Tragisches Ereignis überschattet Veranstaltung

Teilnehmer am Wolfgangseelauf gestorben

Mittwoch, 19. Oktober 2016 | 11:35 Uhr

Der 45. Wolfgangseelauf am vergangenen Sonntag ist vom Tod eines Teilnehmers überschattet worden. Die Veranstalter gaben am Mittwoch bekannt, dass der Läufer eineinhalb Kilometer vor dem Ziel der 27-km-Strecke zusammengebrochen sei. Trotz umgehender Notversorgung und weiterer medizinischer Sofortmaßnahmen sei der Mann am Dienstag im Krankenhaus Salzburg gestorben, hieß es in einer Aussendung.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz