Schwül-heiße Luft und hohe Luftfeuchtigkeit

Teilweise heftige Gewitter im Anrollen

Sonntag, 05. Juni 2022 | 16:27 Uhr

Bozen – Am gestrigen Abend waren bereits schon einzelne Gewitter im Norden Südtirols zwischen dem Passeiertal und dem Pustertal zu verzeichnen.

Auch am heutigen Abend ist mit recht weit verbreiteten Gewittern zu rechnen, die teilweise auch heftig ausfallen werden, so berichtet der Landesmeteorologe Dieter Peterlin auf seinem Twitter-Kanal.

Immerhin seien mit der schwül-heißen Luft und der hohen Luftfeuchtigkeit die dafür notwendigen Bedingungen erfüllt.

Des Weiteren sei mit einem starken Südwind und einer Kaltfront aus Nordwesten zu rechnen. “Am Abend schwappt kühlere Luft über den Hauptkamm und trifft auf die schwüle Hitze”, so Peterlin abschließend.

 

Von: lup

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Teilweise heftige Gewitter im Anrollen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ieztuets
ieztuets
Tratscher
21 Tage 23 h

Hoffentlich sind nicht wieder so viele Feuerwehreinsätze notwendig!

wpDiscuz