57-jähriger Deutscher mittelschwer verletzt

Terlan: Fahrradfahrer stürzt bei der Bahnunterführung

Montag, 30. Mai 2022 | 20:28 Uhr

Terlan – In Terlan kam am späten Montagnachmittag ein Fahrradfahrer zu Sturz.

Ersten Angaben zufolge ereignete sich der Sturz gegen 18.40 Uhr bei der Bahnunterführung von Terlan. Der Verunfallte – ein 57-jähriger Tourist aus Deutschland – der sich beim Sturz mittelschwere Verletzungen zugezogen hatte, wurde von den Rettungskräften des Weißen Kreuzes erstversorgt und in das Krankenhaus von Bozen gebracht.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungswagen der Sektion des Weißen Kreuzes Etschtal sowie die Carabinieri.

 

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Terlan: Fahrradfahrer stürzt bei der Bahnunterführung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrB
OrB
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

Wenn man sieht wie viele Touristen mit den Bikes unterwegs sind, wundert es mich dass nicht mehr passiert.

Storch24
Storch24
Kinig
26 Tage 1 h

OrB, und WIE sie unterwegs sind . Wackelig und unsicher

Sag mal
Sag mal
Kinig
25 Tage 21 h

OrB jedenfalls nicht frech und angeberisch.Das scheint hierzulande ein Mentalitätsproblem zu Sein.

Sag mal
Sag mal
Kinig
25 Tage 21 h

wünsche baldige Besserung!

wpDiscuz