Mann fügt Freundin Verbrennungen zu - Festnahme bei Bologna

Tobsuchtsanfall in Bruneck: Nun ist die Lage völlig eskaliert

Mittwoch, 03. August 2022 | 14:54 Uhr

Bentivoglio/Bruneck – In Bentivoglio bei Bologna ist am Freitag ein 27-jähriger Mann rumänischer Herkunft wegen häuslicher Gewalt verhaftet worden. Zuvor hatte der Mann seine Lebensgefährtin (24) am Arm und an den Haaren mit einem Feuerzeug malträtiert und ihr Verbrennungen zugefügt. Außerdem soll er die Frau im Zuge des Streits getreten und geschlagen sowie mit dem Tod bedroht haben. Eifersucht soll der Grund für diese drastischen Handlungen gewesen sein.

Der bereits vorbestrafte Mann soll laut den Aussagen seiner Freundin in ihrer rund einjährigen Beziehung schon mehrfach ausfällig und handgreiflich geworden sein. Einer dieser Vorfälle trug sich laut Alto Adige online im Winterurlaub in Bruneck im Februar zu. Damals soll der Rumäne einen Tobsuchtsanfall in aller Öffentlichkeit erlitten haben. Vor einem Hotel schrie er seine Partnerin an, weil diese einen Cocktail, den er ihr in einem Lokal ausgegeben hatte, nicht ausgetrunken hat. Die Schreie des Mannes schreckten Anwohner und Hotelgäste auf. Die alarmierten Carabinieri zeigten den 27-Jährigen wegen Ruhestörung an.

Vor zwei Monaten soll er das Mobilfunktelefon der 24-Jährigen in seinen Besitz genommen haben, um damit einen homosexuellen Freund seiner Lebensgefährtin zu beleidigen. Über Textnachrichten hagelte es in der Folge homophobe Äußerungen und dem Adressaten wurde nahegelegt, sich nicht mehr bei der jungen Frau zu melden.

Spätestens nach dem Vorfall am vergangenen Freitag ist die Lage aber völlig eskaliert. Für den 27-Jährigen klickten die Handschellen und er wurde ins Gefängnis überstellt. Seine Partnerin wurde hingegen in eine betreute Einrichtung gebracht.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Tobsuchtsanfall in Bruneck: Nun ist die Lage völlig eskaliert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
13 Tage 10 h

komisch, dass es zu 99,9% Männer sind, die ausflippen…

Faktenchecker
13 Tage 7 h

Woher weißt Du das?

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
13 Tage 7 h

@Faktenchecker weil in den Berichten immer nur die Männer die gewalttätigen sind.

N. G.
N. G.
Kinig
13 Tage 5 h

@Faktenchecker Nur weil du rs nicht weiss, muss es nicht jemand anderer nicht wissen. Grins
Such dir doch dir Fakten selbst raus!

Faktenchecker
13 Tage 3 h

Woher weist Du, dass in Deinem zufälligen Horizont alles berichtet wird.

Faktenchecker
13 Tage 3 h

rantanplan
rantanplan
Tratscher
13 Tage 11 h

muss liebe schön sein dass die frau bei so einem bleibt…..unglaublich…..einen arschtritt und tschüss….sonst sind die frauen ja auch emanzipiert

adpekt
adpekt
Neuling
13 Tage 10 h

vielleicht hatte sie Angst, sich bei dem Freund über eine eventuelle Trennung zu äußern..das hätte für sie wahrscheinlich das Todesurteil bedeutet! Vieles würde darauf hindeuten, man muß bloß die vielen Fälle in der Vergangenheit in Betracht nehmen! Frauen bekommen keinen effizienten Schutz, dank der Gesetze!

ieztuets
ieztuets
Tratscher
13 Tage 11 h

Jo woß sein ba ins bold fire Individuen ummar… zrugg wo er herkemmen isch noar kennense ihn dert unterholtn und stricktes Einreiseverbot… die Frau wearts woll kapiert hobn mit wem sie a Johr zomm wor!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

Er möge in Rumänien weiterrandalieren.

traktor
traktor
Kinig
13 Tage 8 h

…ab an die front der ukraine,da kann er toben

magari
magari
Tratscher
13 Tage 6 h

@traktor: wos bischn du für uanor?

genau
genau
Kinig
12 Tage 18 h

@magari

Das wäre dich richtige Strafe!
Und er kann seine überschüssige Energie abbauen!😝

Savonarola
12 Tage 19 h

Frauen haben bei der Partnerwahl oft einen eigenartigen Geschmack.

65Wendi
65Wendi
Grünschnabel
10 Tage 6 h

Schlimm , hoffentlich geht das gut aus ,viel zu oft lauern solche Partner ihren Freundinnen/Frauen auf und tuen ihnen schlimmeres an,ich wünsche viel Kraft und ein starkes Umfeld um da wieder raus zu kommen 😔

wpDiscuz