Für den Lenker des Pkw kam jede Hilfe zu spät

Tödlicher Autounfall im Bezirk Horn

Mittwoch, 11. März 2020 | 17:59 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Straning-Grafenberg (Bezirk Horn) ist am Mittwoch ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der Pkw des Mannes war laut Feuerwehr Sitzendorf von der Fahrbahn geraten, mit einem Baum kollidiert, wurde wieder auf die Straße geschleudert und begann dort zu brennen.

Die Helfer entdeckten bei den Löscharbeiten den Fahrzeuglenker. Der Notarzt von “Christophorus 2” konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Der Landespolizeidirektion Niederösterreich zufolge kam bei dem Unfall ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Horn ums Leben.

Von: apa