Unglück in der größten Klinik in der Region

Tote und Verletzte bei Gasexplosion in chilenischem Spital

Samstag, 21. April 2018 | 19:44 Uhr

Bei einer schweren Gasexplosion in einem Krankenhaus in Chile sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Weitere Menschen wurden bei dem Unglück in der Stadt Concepción laut Polizei verletzt. Auf Fotos waren schwere Schäden zu sehen. Vor der Explosion sei in der Klinik Gas ausgetreten, sagte der Bürgermeister der Stadt der Zeitung “La Tercera”.

Mitarbeiter der Gasfirma überprüften daraufhin die Leitungen und ordneten eine Evakuierung des Krankenhauses an. Gerade als Ärzte und Patienten in das Gebäude zurückkehrten, ereignete sich die Explosion.

Das Sanatorio Alemán war 1897 von deutschstämmigen Ärzten in Concepción gegründet worden. Heute ist es nach eigenen Angaben die größte Klinik in der Region.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz