Suchaktion in den Abruzzen bringt traurige Gewissheit

Traurige Gewissheit: Vermisster Soldat aus Sterzing ist tot

Sonntag, 03. April 2022 | 16:03 Uhr

Sterzing/Teramo – Seit Freitag wurde ein Soldat des sechsten Alpini-Regiments in Sterzing in der Gegend des Monte Piselli in der Provinz Teramo in den Abruzzen vermisst. Nun ist die eingetreten, was befürchtet wurde: Der 34-jährige Danilo Lesti wurde laut Alto Adige online von einer Suchmannschaft tot aufgefunden.

Lesti befand sich auf Heimaturlaub und wollte die Zeit nutzen, um eine neue Kletterroute auszuprobieren. Am Freitagnachmittag nutzte er die gute Wetterlage vor Ort, um am Monte Piselli zu klettern.

Als er in den Abendstunden aber nicht zu seiner Familie zurückkehrte und auch nicht mehr am Handy antwortete, wurde Alarm geschlagen.

Noch am Abend haben die Carabinieri die Suchaktion in die Wege geleitet. Allerdings kamen den Mannschaften die mittlerweile widrigen Wetterverhältnisse in die Quere. Neben Schneefällen wehte auch der Wind teilweise sehr heftig.

Samstagfrüh sind die Suchmannschaften dann ausgerückt. Das Auto des Soldaten wurde in der Fraktion San Giacomo bei Valle Castellana, die bei Touristen sehr beliebt ist, aufgefunden. Rund 500 Meter weiter stießen sie auf den Leichnam des Soldaten.

 

Von: luk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Traurige Gewissheit: Vermisster Soldat aus Sterzing ist tot"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

Aufrichtiges Beileid!

Schneehuhn
Schneehuhn
Grünschnabel
1 Monat 17 Tage

mein Beileid den Angehörigen und seinem Kameraden

Wunder
Wunder
Grünschnabel
1 Monat 17 Tage

Traurig

Zugspitze947
1 Monat 17 Tage

sehr traurig 😢Viel Kraft den Angehörigen 😢👌

Bergspitz
Bergspitz
Neuling
1 Monat 16 Tage

Mein Beileid an alle

wpDiscuz