Feuerwehr Marling eine Stunde lang im Einsatz

Unbekannter Lenker verliert Verputzmörtel auf der MeBo

Freitag, 03. Juni 2022 | 15:05 Uhr

Marling – Die Freiwillige Feuerwehr Marling ist heute um 12.12 Uhr zu einem Einsatz auf die Nordspur der MeBo-Einfahrt Marling gerufen.

Ein unbekannter Fahrzeuglenker hatte auf der Beschleunigungsspur Verputzmörtel verloren. Die betroffene Fahrspur musste von den Feuerwehrleuten abgesperrt und der Bereich mit Wasser aus dem Tanköschfahrzeug gereinigt werden.

21 Feuerwehrleute aus Marling standen mit drei Fahrzeugen rund eine Stunde im Einsatz. Vom Verursacher fehlte hingegen jede Spur.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Unbekannter Lenker verliert Verputzmörtel auf der MeBo"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

Freiwillig melden wird er sich wohl nicht…😟

starscream
starscream
Tratscher
21 Tage 10 h

Villeicht isch Er/Sie gor et amo mietkem dass des passiort isch…

genau
genau
Kinig
21 Tage 10 h

Vieleicht kann man damit ja die Unebenheiten glätten!😄

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
21 Tage 9 h

weart woll net a problem sein , so oan ausfindig zi mochn.
überoll sein kameras , donn wurat mon den schun leicht findn , wenn mon holt will

brunner
brunner
Universalgelehrter
21 Tage 10 h

Videoüberwachung Ausfahrten MeBo? Luxus?

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 19 h

fakt ist dass man damit Andere in Gefahr bringt!!!!Hoffentlich melden Sich Zeugen.

Zugspitze947
20 Tage 18 h

Ganz einfach bei den Baustoffhändlern nachfragen wer sowas an diesem Tag abgeholt hat und dann alle überprüfen. Da wäre der Schuldige sehr warscheinlich DABEI ! 😝👌

wpDiscuz