Stadtpolizei springt ein und regelt Verkehr

Unwetter: Ampel stürzt um

Montag, 06. Juni 2022 | 10:02 Uhr

Bozen – Auch in Bozen haben die Unwetter am Sonntag Spuren hinterlassen. Dichte Gewitterwolken verfinsterten den Himmel und kräftige Windböen fegten durch die Straßen. Sogar eine Ampel konnte dem Wind nicht standhalten.

Kurz vor 19.00 Uhr ist die Ampel an der Kreuzung zwischen Palermo- und Cagliari-Straße umgeknickt. Der Metallpfosten prallte auf die Straße.

Glücklicherweise hielten sich weder Fahrzeuge noch Fußgänger in der Nähe auf. Niemand wurde verletzt, berichtet die italienische Tageszeitung Alto Adige.

Sofort wurde Alarm geschlagen. Die Berufsfeuerwehr entfernte die Ampel von der Straße und brachte sie zunächst auf den Gehsteig. Die Stadtpolizei regelte unterdessen den Verkehr an der Kreuzung.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Unwetter: Ampel stürzt um"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
22 Tage 1 h

made in Italy

Galantis
Galantis
Superredner
21 Tage 23 h

..made by meinungs.freiheit!

Trina1
Trina1
Kinig
21 Tage 23 h

Wos Made in Italy? Unwetterschäden gibt es leider auf der ganzen Welt! Vielleicht ist Mutter Natur stuff !

So sehe ich das
So sehe ich das
Tratscher
21 Tage 20 h

@ meinungs.freiheit

…montiert von Südtiroler 😉

falschauer
21 Tage 3 h

@So sehe ich das

wenn schon von südtirolern

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
22 Tage 8 Min

pfusch am Bau….äh, Ampel?

Mikeman
Mikeman
Kinig
21 Tage 16 h

@ der echte Aaron
Pfuscher haben längst schon Hochsaison und selten werden sie dann zur Rechnung gezogen,die Schäden lieber nicht schätzen 😂

Evi
Evi
Universalgelehrter
21 Tage 22 h

Ein Glück, dass niemand zu Schaden kam.

herta
herta
Tratscher
21 Tage 3 h

Na kann die Bozner Stadtpolizei noch händisch den strassenverkehr regeln ? Schon Jahre
dass ich keinen mehr gesehen habe nur mit Bleistift und Papier können sie umgehen
Verkehr regeln ist Schwerarbeit

OH
OH
Tratscher
21 Tage 10 Min

War bestimmt nicht nur in Bozen so !!!

wpDiscuz