Die Erzdiözese suspendierte den Priester

US-Priester und zwei Frauen nach Sex auf Altar in Haft

Sonntag, 11. Oktober 2020 | 07:15 Uhr

Ein Priester und zwei Frauen sind im US-Staat Louisiana verhaftet worden, nachdem sie angeblich auf dem Altar einer katholischen Kirche sexuelle Handlungen begangen haben. Bereits am 30. September wurden der 37-Jährige und die beiden Frauen in der Peter und Paul-Kirche in Pearl River nordöstlich von New Orleans festgenommen, berichtete Kathpress unter Berufung auf “Newsweek”. Ihnen wird vorgeworfen, gegen ein Gesetz verstoßen zu haben, das Sex in der Öffentlichkeit verbietet.

Die Erzdiözese New Orleans suspendierte den Priester inzwischen. Zudem drohen ihm weitere Sanktionen.

Örtlichen Medienberichten zufolge hatte ein Passant kurz vor 23 Uhr Licht in der Kirche gesehen und durch das Fenster geschaut. Laut Gerichtsakten hatten der Priester und die Frauen Sex auf dem Altar und filmten sich dabei. Der Augenzeuge nahm ein Video auf und rief die Polizei.

Alle drei sind inzwischen bis auf Weiteres wieder auf freiem Fuß. Der Priester wurde gegen eine Kaution von 25.000 US-Dollar (21.200 Euro) freigelassen, die Frauen, von denen eine als “Domina” arbeiten soll, zahlten demnach jeweils 7.500 US-Dollar. Bei Verurteilung wegen Obszönität droht eine Geldstrafe von bis zu 2.500 US-Dollar und Gefängnis von sechs Monaten bis drei Jahren. Der Priester ist seit 2019 in der Pfarrei tätig und zudem Seelsorger einer katholischen High School.

Der Altar gilt als einer der heiligsten Orte in jeder Kirche. Der Erzbischof von New Orleans, Gregory Aymond, weihte den Altar unterdessen wieder neu, um seine Heiligkeit wiederherzustellen. Aymond kündigte der Gemeinde in einem Brief an, dass sie am Sonntag (11. Oktober) einen neuen Pfarrer erhalte, wie es hieß.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "US-Priester und zwei Frauen nach Sex auf Altar in Haft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
toeeuni
toeeuni
Superredner
17 Tage 3 h

besser sex mit frauen, als obszönitäten mit minestraten gell?

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
17 Tage 2 h

@toeeuni
Bei Sex mit Ministranten oder anderen Schutzbefohlenen wäre er bestimmt nicht suspendiert worden.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
16 Tage 15 h

@Waltraud…du meinst hoffentlich nicht nur !!!!!!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

Dass auch diese Männer Sex brauchen, kann ich nachvollziehen! Aber mit zwei Frauen, in der Kirche und dann auch noch auf dem Altar ist wohl nur pervers.

Leonor
Leonor
Superredner
17 Tage 3 h

Am besten ist es Zölibat abschaffen. So würde es nicht so weit kommen.

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Tratscher
17 Tage 3 h

Tja… der Reiz des Verbotenen, das Brechen eines Tabu’s… der Priester ist unter seinem Rock halt auch bloß ein Mensch wie alle anderen auch. Und Schaden in dem Sinne kann ich auch keinen erkennen.

schreibt...
schreibt...
Superredner
17 Tage 4 h

Ab ins Fegefeuer mit ihnen, denn: “Du sollst nichts Unkeusches tun”!

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 52 Min

Sex isch net böse. Willkommen im Jahr 2020.

schreibt...
schreibt...
Superredner
16 Tage 23 h

@bubbles Sex dient nur zur Fortpflanzung und nicht zum Vergnügen!!!

genau
genau
Kinig
15 Tage 20 h

@schreibt…
Nein eigentlich macht es sogar sehr großes Vergnügen! 😁😁

kaisernero
kaisernero
Superredner
17 Tage 4 h

UNZUCHT……….
nana, der typ hot woll recht amol ordentlich rammlen!! hat ober in beichtstuhl vorziachen gsollt…..

Verstehenurbahnhof
17 Tage 5 h

Amen 🙂 🙂

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
17 Tage 4 h

So what ? Offensichtlich Home-Office mit Erwachsenen. Ob das i.S. seines Arbeitsauftrags ist, kann er – wenn er denn an ihn glaubt – mit seinem “Chef” klären.😁

Berggemse
Berggemse
Grünschnabel
17 Tage 3 h

In der Öffentlichkeit bei verschlossenener Kirchentür und Blick durch das Kirchenfenster? Wie wäre es mal damit, Zuziehvorhänge in dieser Kirche anzubringen? Wenn da nicht der Teufel seine Finger mit im Spiel gehabt hat!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
16 Tage 15 h

@Berggemse..der Beobachter, Spanner und/oder Denuziant hat ein Angebot bekommen, künftig die in privaten Räumen stattfindenden Familienfeiern zu “überwachen”….

Eric
Eric
Neuling
17 Tage 2 h

Soll er machen was er will. Aber nicht an einem geweihten Ort!

Mico
Mico
Tratscher
17 Tage 2 h

des video mecht i sechen…. cool… sein a lei menschen… unsere Priester…oder?

nala
nala
Tratscher
17 Tage 3 h

😂 😂😂

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
17 Tage 18 Min

Sein a lei Menschen mit bedürfnisse…
Ober des sieg die kirche ondersch

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
17 Tage 15 Min

Dei brauchns holt a 😅…
Ober war irgendwo onders a gong, ober sem ischs net soo verboten…

xXx
xXx
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

Halleluja

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 1 h

Liebe deinen Nächsten!

wpDiscuz