Nach Fünf-Meter-Sturz erheblich verletzt

Vahrn: Einstürzende Betondecke reißt Arbeiter in die Tiefe

Dienstag, 12. April 2022 | 15:32 Uhr

Vahrn – Erhebliche Verletzungen hat heute ein 35-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall in Vahrn erlitten.

Gegen 12.30 Uhr brach bei Arbeiten an einer Betondecke ein Teil ein. Daraufhin stürzte der Mann rund fünf Meter in die Tiefe.

Notarzt und Weißes Kreuz eilten nach der Alarmierung zum Unfallort. Nach der Erstversorgung wurde der Patient ins Krankenhaus Bozen eingeliefert.

Ebenso im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Vahrn.

Die Carabinieri führten die Unfallerhebungen durch.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz