Die Mutter, die den Pkw gelenkt hatte, überlebte

Vater und Sohn starben bei Autounfall in der Obersteiermark

Sonntag, 04. Februar 2018 | 08:35 Uhr

Eine niederösterreichische Familie ist am Samstagnachmittag mit dem Auto in der Obersteiermark verunglückt. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und stürzte rund 40 Meter über eine Böschung. Der Vater und der neunjährige Sohn starben, die Mutter, die am Steuer saß, überlebte schwer verletzt, teilte die Polizei mit.

Die Familie aus Hollabrunn war auf der B117, der Buchauer Straße in Richtung Admont unterwegs. Bei Weng im Gesäuse kam das Auto auf der salznassen Straße von der Fahrbahn ab und stürzte 40 Meter ab. Der Pkw überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Der 45-Jährige Vater und der neunjährige Sohn erlitten dabei tödliche Verletzungen. Die Mutter (48), die den Pkw gelenkt hatte, überlebte und wurde ins Krankenhaus Rottenmann eingeliefert.

Von: apa