Premier Conte gab die Verschärfungen bekannt

Verschärfte Corona-Maßnahmen in Italien

Sonntag, 18. Oktober 2020 | 22:10 Uhr

Italien verschärft die Schutzvorkehrungen gegen die Coronavirus-Epidemie. Lokale wie Bars und Restaurants müssen um Mitternacht schließen. Maximal sechs Gäste dürfen pro Tisch in den Lokalen sitzen. Ab 18.00 Uhr darf man Speisen und Getränke lediglich am Tisch und nicht stehend konsumieren, kündigte Premier Giuseppe Conte am Sonntagabend an.

Bürgermeister können nach 21.00 Uhr Plätze und Straßen schließen, auf denen sich Menschenansammlungen vor Lokalen bilden. Auf Plakaten muss angegeben werden, wie viele Personen sich aufgrund der Vorschriften gleichzeitig in einem Lokal aufhalten dürfen. Erlaubt sind nach wie vor Take-Away-Dienste ohne zeitliche Einschränkungen, geht aus der neuen Verordnung hervor, die von Premier Conte vorgestellt wurde. Keine Einschränkungen sind in Autobahn-Raststätten vorgesehen. Bingo-Säle werden künftig um 21.00 Uhr schließen.

Eingeführt wird ein gestaffelter Unterrichtsbeginn in den Schulen. Älteren Schülern soll mehr Fernunterricht angeboten werden. Verboten ist Kontaktsport auf Amateur-Ebene. Individueller Sport sowie Sport auf professioneller Ebene können nach den geltenden Vorschriften weiterhin betrieben werden. Verboten werden Volksfeste, während Messen auf landesweiter und internationaler Ebene weiterhin erlaubt sind.

“Die Situation ist kritisch. Diese Maßnahmen sind notwendig, um die Epidemie einzugrenzen und Italien einen Lockdown wie im Frühjahr zu ersparen”, sagte Conte. Die neuen Schutzmaßnahmen würden zusätzliche Opfer für viele Betriebe bedeuten. Die Regierung werde ihnen unter die Arme greifen, versicherte der Premier.

Die Zahl der Corona-Infektionen in Italien ist weiter gestiegen. 11.705 neue Fälle wurden am Sonntag registriert, so viele wie noch nie binnen 24 Stunden. Außerdem gab es 69 zusätzliche Todesopfer, am Vortag waren es 47 gewesen. Die Zahl der Corona-Toten in Italien seit Beginn der Epidemie im Februar stieg somit auf 36.543. 146.000 Abstriche wurden genommen, der Prozentsatz der positiven Tests lag bei acht Prozent.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

51 Kommentare auf "Verschärfte Corona-Maßnahmen in Italien"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rechner
Rechner
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

Mir wäre recht gewesen, wenn sie den Aufschank von Vereinen verboten hätten, es kann nicht sein dass nach jedem Fußballspiel das ganze Dorf am Fußballplatz feiert, während Gastbetriebe strenge Regeln einhalten müssen, oder sogar schließen müssen.
Und nichts gegen Törgelen, mach ich auch gerne. Aber was zur Zeit in unseren Kellern abgeht fliegt uns in 14 Tagen um die Ohren. Aber sowas von….

heinerr
heinerr
Neuling
6 Tage 2 h

Es wurde jetzt ja verboten….Rimane vietato lo sport a contatto di tipo amatoriale e non sono consentite competizioni di squadra dilettantistiche, consentite quelle individuali e lo sport professionistico”.

Gruentee6
Gruentee6
Grünschnabel
6 Tage 14 Min

Woher wissen sie was in unseren Kellern abgeht? Waren sie selbst mal dabei oder wie?
Bleiben sie einfach zuhause, dann können sie vielleicht pauschal alle anderen verurteilen…

hefe
hefe
Superredner
5 Tage 17 h

@Rechner da gib ich ihnen vollkommen recht……. Hier im Dorf nicht anders die Bocci spielen Fußball und die Eltern und Bekannten auf der Tribüne oder Bar Terrasse alle auf einem Haufen mit den üblichen Geratsche Masken und Mindestabstand als gäbe es kein Corona….

vfc
vfc
Tratscher
5 Tage 16 h

@heinerr
Vom Herrn Kompatscher wurde es leider noch nicht verboten, der muss noch ueberlegen

falschauer
5 Tage 14 h

@Gruentee6….. trink am besten grüntee und schreibe niemanden vor was er zu tun hat

Gruentee6
Gruentee6
Grünschnabel
5 Tage 13 h

@falschauer Es ist ein Empfehlung, keine Vorschrift. Vorschriften gibt es nur von den Coronaverfechtern 😉

sophie
sophie
Superredner
6 Tage 3 h

Masken und Impfgegner werden auch ihre Meinung und Einstellung zum Covid überdenken müssen😷😷

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

mein Gott was für eine leere Aussage…. willst nicht noch ein paar zusätzliche Klischees in deinem Kommentar miteinbeziehen? 🤦‍♀️🤦‍♂️🙈🙉🙊

Gruentee6
Gruentee6
Grünschnabel
6 Tage 26 Min

Wieso? Weil es viele Positive und zum Glück relativ wenig Kranke gibt? Im März wurde viel weniger getestet; da gab es defacto wahrscheinlich noch viel viel mehr Positive. Es besteht aktuell in den Krankenhäusern keine Alarmsituation; hat der Chef der des obersten Sanitätsrates Locatelli selbst gesagt. Keep calm and enjoy life!

Sag mal
Sag mal
Kinig
5 Tage 18 h

sophie die ganzen👎sagen alles!🤯😬

falschauer
5 Tage 11 h

@Gruentee6… schau nicht in den süden, sonder vor die eigene haustür, dort ist die situation ganz andere

falschauer
5 Tage 11 h

@Sag mal …sie sagen gar nichts aus, denn diese meinungen beschränken sich nur auf dieses forum, in der realen welt sind diese nicht einmal 1/1000 tropfen auf den heißen stein

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
5 Tage 9 h

@Sag mal:
Die Daumen sagen gar nix. Hier wird regelmäßig irgend ein debiler Schwachsinn hochgevoted.

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

Mit 5 Kinder hosch a Problem 🤗

sophie
sophie
Superredner
6 Tage 3 h

Ja du sagst es, wir sind auch mit 5 Kinder

genau
genau
Kinig
6 Tage 2 h

@sophie

Nicht so viele Kinder anschaffen!

zorro1972
zorro1972
Grünschnabel
5 Tage 18 h

Mit 5 Kinder hosch a ohne Corona a Problem, ober wie sog der Italiener: volevi la bici, pedala.

sophie
sophie
Superredner
5 Tage 16 h

@genau
Wenn du nichts genaues weisst über wie und was, solltest du besser vor deiner Türe kehren…..den Rest spare ich mir…..

elvira
elvira
Universalgelehrter
5 Tage 15 h

@sophie firn sem hosch ober viel zeit dauernd zu in den forum zu kommentiern

Alter Hase
Alter Hase
Grünschnabel
5 Tage 13 h

@genau
Danke für den guten Tipp…
ich rate aber in gegenteilige Richtung. Viele Kinder, viel Segen. Ist einfach so.

Alter Hase
Alter Hase
Grünschnabel
5 Tage 13 h

@zorro1972
Nein, nicht so. Viele Kinder, viel Segen. Provare per credere.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
5 Tage 11 h

@elvira…wo ist das Problem ?? 🤣 Drücksch jedem a IPad ind Hand, no seins olle beschäfdigd…

Mico
Mico
Tratscher
6 Tage 2 h

alles augenauswischerei……

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

na dann Mico, erleuchte du uns und die ganze Welt: welche wäre denn deine unfehlbare Strategie??

natan
natan
Superredner
5 Tage 19 h

wie erklärst du dann die Infezierten, wozu sicher auch einge deiner Bekannten zählen? Die geytiegenen Todesfälle in den Monazen März April? Und welches Ziel würde deiner Meinung nach dahinter stecken?

sophie
sophie
Superredner
6 Tage 3 h

Kann man nur hoffen dass diese Maßnahmen dann auch wirklich helfen die Fall Zahlen wieder zu senken und in den Griff zu bekommen

hundekot
hundekot
Neuling
5 Tage 22 h

Tourismus erlaubt aber sonst nix mehr? Wird langsam lächerlich.

goko
goko
Grünschnabel
5 Tage 19 h

Lei mehr lächerlich, was sollen diese Maßnahmen bewirken ?
Lokale ab Mitternacht schliessen,
wer die ganze Woche arbeitet geht vielleicht ganz gern schon vor Mitternacht ins Bett. Und wird dieser Virus erst ab der 6. Person
gefährlich ? Geniale Leistung der Politik

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
5 Tage 20 h

dar virus verschwindet nimmer und mir mieaßn damit lebm.
 die politiker solln nit sou übertreibm

Nik1
Nik1
Superredner
5 Tage 20 h

Es wäre gescheider gewesen nach dem Lockdown in die Spitäler zu investieren. Personal zu schulen Covidstatinonen zu erweitern. Und nicht zu hoffen der Virus verschwindet vonallein. Jetzt werden die Menschen wieder verrückt gemacht! Unsere Politiker sollen mal die gleiche Krankenversorung haben wie jeder normal sterbliche. Ich glaube kaum dass sich eun Arzt in ganz Italien getraut hätte zu sagen der Berlusconi wird nicht mehr a ein Beatmungsgerät angeschlossen weil er zi alt ist…

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

Wer Corona leugnet, riskiert wie dieser “Influencer”, dennoch auf tragische Weise die Wahrheit am eigene Leibe zu erfahren: https://www.eonline.com/news/1199447/influencer-dmitriy-stuzhuk-dead-of-coronavirus-after-telling-followers-it-wasnt-real

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
5 Tage 14 h

@Gredner…wer “Influenza” hat, gehört automatisch zur “Hochrisikogruppe” 🤣😭😭😭😭😭😭😭

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
5 Tage 11 h

Jojo, und nor gibs wieder Ü60jährige, de es ohne weitere Schäden überleben. Isch holt sou 🤷🏼‍♂️

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
5 Tage 16 h

Wir werden den betroffenen betrieben unter die arme greifen, versichert conte. So wie er es beim ersten lockdown getan hat. Da kann man nur mehr lachen.

elvira
elvira
Universalgelehrter
5 Tage 15 h

i holt fan conte holt mear als fa kompatscher, achammer und co?!!

irgendwer
irgendwer
Tratscher
5 Tage 13 h

@ forzafcs

ja strengere Regeln helfen natürlich nichts wenn sie nicht eingehalten werden ….

in Schweden setzt man auf Eigenverantwortung und das funktioniert auch dort !!!! VERSTANDEN !!!!!!

forzafcs
forzafcs
Superredner
5 Tage 12 h

@irgendwer
Sieh dir bitte die Videos aus den Strassenbahnen und Einkaufszentren in Stockholm an, alles ganz normal ohne Maske und Abstand, und es funktioniert!

forzafcs
forzafcs
Superredner
5 Tage 12 h

@irgendwer Oder die Regeln bringen einfach nichts? Laut einer CDC Umfrage trugen 70% der Corona Patienten immer eine Maske und weitere 15% fast immer, nur 3% geben an keine Maske zu tragen.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
5 Tage 11 h

@forzafcs…würde ich auch sagen, wenn die Krankenkasse “zuhört”……

Fahrenheit
Fahrenheit
Universalgelehrter
5 Tage 11 h

@forzafcs
Und daraus schließen Sie, dass wir ohne Abstand und Masken weniger Fälle hätten? Komische Logik!

tobi1988
tobi1988
Grünschnabel
6 Tage 35 Min

Diese Maßnahmen werden die Fallzahlen kaum senken können.

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

Wir werden mit diesem Virus für die nächsten Jahre leben müssen.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
5 Tage 20 h

Je mehr Verbote/Anordnungen, desto weniger, hällt sich die Bevölkerung, daran
das ist die Realität .

forzafcs
forzafcs
Superredner
5 Tage 15 h

Härtere Maßnahmen bringen absolut nichts, siehe Spanien, sehr sehr strenge Auflagen + Maskenpflicht in der Öffentlichkeit und trotzdem verbreitet sich die Krankheit ohne Ende sogar noch mehr Fälle pro Tag als Italien. Wäre es hier nicht Intressant den Schwedischen oder Weißrussischen Weg einzuschlagen? Schweden hat aktuell die besten Corona Zahlen von Europa.

Mico
Mico
Tratscher
5 Tage 19 h

zum glück habe ich noch ein altes dekret aufgehoben… damit ich 500 meter von meinem wohnort spazieren kann….(Ironie)

sarnarle
sarnarle
Superredner
6 Tage 2 h

Itz gehts donn schun in galling

Noggi
Noggi
Grünschnabel
5 Tage 18 h

Ist nicht mehr auzuhalten…

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
5 Tage 19 h

Mal schauen was unsere Politiker von diesen Massnahmen übernehmen dürfen 🤔

Sag mal
Sag mal
Kinig
5 Tage 18 h

ei ei ei ei …dieser Gesichtsausdruck .😒

Guitarplayer
Guitarplayer
Grünschnabel
5 Tage 12 h

hahahaha na des klingt olles noch an schlechten witz😂😂😂

wpDiscuz