Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Waldbrand in der Nähe von Schloss Juval

Mittwoch, 06. Juli 2022 | 16:20 Uhr

Kastelbell-Tschars – Ein Waldbrand hat sich am Mittwoch am frühen Nachmittag in der Nähe von Schloss Juval in Kastel-Tschars entfacht. Das Feuer brannte zwischen im unwegsamen Gelände zwischen Oberschönegg und Oberjuval. Um 13.18 Uhr wurde Alarm geschlagen.

Über dem Wald stieg eine Rauchsäule auf. Glücklicherweise hatte der Brand keine großen Ausmaße angenommen.

Die Flammen wurden von den Freiwilligen Feuerwehren von Tschars, Staben, Galsaun und Naturns gelöscht.

Aufgrund des steilen Einsatzortes wurde auch ein Hubschrauber zur Unterstützung der umfangreichen Löscharbeiten angefordert. Die Löschwasserversorgung musste durch lange Zubringerleitung sichergestellt werden.

Den Einsatzkräften ist es gelungen eine weitere Ausbreitung des Feuers zu verhindern und nach rund Stunden war das Feuer unter Kontrolle. Die umfangreichen Nachlöscharbeiten werden jedoch noch längere Zeit in Anspruch nehmen.

Schloss Juval dient Extrembergsteiger Reinhold Messner nicht nur als Wohnsitz, sondern beherbergt auch dessen Tibetika-Sammlung und weitere Sammelstücke. Schloss und Sammlung, die jetzt das Messner Mountain Museum Juval bilden, können besichtigt werden. Messner hatte das Schloss im Jahr 1983 erworben und restauriert.

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Waldbrand in der Nähe von Schloss Juval"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Italo
Italo
Superredner
1 Monat 4 Tage

Der Messner wos sich wieso es gebrent hot😂

Faktenchecker
1 Monat 4 Tage

Oha !!

kawarider 98
kawarider 98
Tratscher
1 Monat 4 Tage

was hat der messner jetzt damit zu tun????

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Wußte gar nicht,dass das Schloss Juval ein Wanderschloss ist….stand das nicht immer in Naturns?

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Oha, das war eng.

wpDiscuz