Eine Rauchsäule hat sich gebildet

Waldbrand in Laas verhindert – Feuerwehrmann verletzt

Mittwoch, 15. Juni 2022 | 14:47 Uhr

Laas – In Laas wäre es am Mittwoch kurz nach 14.00 Uhr beinahe zu einem Waldbrand in der Nähe der Schrägbahn gekommen.

Durch den raschen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr von Laas konnte eine weitere Ausbreitung des Feuers erfolgreich verhindert werden. Eine Rauchsäule aus dem Wald war bereits sichtbar.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Laas

Die Löschwasserversorgung wurde durch ein Tanklöschfahrzeug mit einer Zubringerleitung sichergestellt.

Ein Feuerwehrmann hat sich bei den Löscharbeiten leicht verletzt. Seine Kameraden wünschen ihm eine schnelle Genesung.

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Waldbrand in Laas verhindert – Feuerwehrmann verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
MelolontaMelolonta
11 Tage 18 h

Was würde nur ohne die ganzen Freiwilligen passieren, welche ihre Zeit für die Allgemeinheit aufopfern….

Ein herzliches Dankeschön an alle Freiwilligen

wpDiscuz