Schwere Verletzungen erlitten

Welschnofen: Sechs Meter vom Dach gestürzt

Montag, 11. Juli 2022 | 10:05 Uhr

Welschnofen – Die Serie schwerer Unfälle reißt nicht ab. In Welschnofen ist am Montag gegen 8.40 Uhr ein 21-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden.

Der Mann aus dem Eggental stürzte von einem Dach sechs Meter in die Tiefe. Dabei zog er sich ein Polytrauma zu, war aber ansprechbar.

Im Einsatz waren der Notarzt, das Weiße Kreuz und der Notarzthubschrauber.

Nach der Erstversorgung wurde der Patient mit der Flugrettung Trient ins Krankenhaus nach Trient geflogen.

Ebenso im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Welschnofen und die Carabinieri und die Gemeindepolizei.

 

 

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz