Lebensmittel und Geräte aus Kindergarten in St. Pauls gestohlen

Wer ist so dreist?

Dienstag, 24. Mai 2022 | 10:32 Uhr

St. Pauls – Am Wochenende sind unbekannte Personen in den Kindergarten von St. Pauls in Eppan eingedrungen.

Sie haben Medienberichten zufolge die Räumlichkeiten durchsucht, ein Chaos hinterlassen und zwei Laptops sowie Küchengeräte entwendet. Auch Lebensmittel wie Samen- und Olivenöl haben die Täter mitgenommen.

Den Einbruch entdeckt hat die Köchin am Montag in der Früh. Ins Haus gekommen sind die Diebe über das Fenster einer Kindertoilette im Erdgeschoss. Die Höhe des entstandenen Schadens wird nun bewertet.

Nicht nur die Mitarbeiter fragen sich, wer so dreist ist und in einen Kindergarten einbricht.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Wer ist so dreist?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
The Hunter
The Hunter
Superredner
1 Monat 1 Tag

Oanfoch lei traurig, täglich lest man von Einbrüchen, Gewaltverbrechen, Schlägerein, usw. obor koanor tuat epas dorgegn. Ba Corona isch is Heer ausgeruckt um zu kontrolliern ob jo niamand zu unrecht außn Haus geat obor wenns um die Sicherheit der Bürger geat isch olls gleich

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 1 Tag

pa déi Lebensmittelpreise zurzeit wundert mi nix mear😏😶😶

sepp2
sepp2
Superredner
1 Monat 1 Tag

jeder Einbruch ist dreist,warum sollte nur ein Einbruch in einen Kindergarten dreist sein.

Tottele
Tottele
Superredner
1 Monat 1 Tag

sepp2
ich habe dasselbe gedacht
Schaut so aus als wäre es dreist da es eine öffentliche Einrichtung des Landes ist.
….. und weniger schlimm ist es wenn es Normalbürger betrifft denn die können dann aus eigener Tasche bezahlen .
…. anscheinend nicht so schlimm 😭

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 1 Tag

Bei den Feuerwehren ist die Ausdrucksweise ähnlich.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 15 h

@Tottele Auch mich stört diese Berichterstattung in der Form. Genau, warum ist ein Einbruch einmal dreist und sonst nicht?! Käme es denn drauf an wo oder gar von wem?
Einbruch ist IMMER dreist, wenn man das Wort denn benutzen will.

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
1 Monat 1 Tag

dadurch das alles teurer wird nehmen die diebstähle zu traurig aber wahr.

schlex
schlex
Tratscher
1 Monat 1 Tag

nicht dreister als die svp Politiker

Oracle
Oracle
Universalgelehrter
1 Monat 17 h

@schlex… das mit den Fraktionsgelder und dem Gummisexgeschenk, waren das nicht die Blauen?

Rose
Rose
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Da ist es nicht nur um Lebensmittel gegangen! Sogar andere Sachen noch geklaut! Es wird immer Trauriger.Wer Arbeiten will,findet immer etwas,dann muss man nicht klauen! Vieleicht vom Wohlstand etwas zurück treten!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

das wird hoffentlich aufgeklärt und veröffentlicht WER so dreist war!!!

Entenonnimuss
1 Monat 1 Tag

Wenn ban verhungern war tat is a do nemmen

wpDiscuz