Zeugin der bestialischen Aktion schockiert

Wie gemein: Junge Katze in Bozen aus fahrendem Auto geworfen

Dienstag, 02. August 2022 | 09:06 Uhr

Bozen – In Bozen auf der Innsbrucker Straße in der Nähe des Kreisverkehrs zur Kohlerer Seilbahn hat sich am Samstag kurz vor 12.00 Uhr ein unglaublicher Vorfall abgespielt. Wie die italienische Tageszeitung Alto Adige berichtet, hat eine Frau aus Bozen beobachtet, wie aus einem vor ihr fahrenden Auto eine junge Katze aus dem Fenster geworfen wurde.

Die Frau erzählt, dass sie es zunächst kaum glauben konnten, was sie da mitansehen musste. Die Katze soll laut ihrer Schilderung nur einige Monate alt gewesen sein und wurde einfach so eiskalt abserviert. Die aufmerksame Zeugin, die mit ihrem Sohn unterwegs gewesen war, handelte umgehend und mobilisierte auch über die sozialen Medien: “Seit Samstag suchen wir die weiße Katze in dem Gebiet.” Vermutlich war der Stubentiger nach seinem Flug aus dem fahrenden Auto so geschockt, dass er sich in einem Versteck verkrochen hat. Bislang haben die freiwilligen Helfer das Tier nicht sichten können. Es wurde auch Futter ausgelegt, um die Katze hervorzulocken.

Die schockierte Zeugin der bestialischen “Entsorgungs-Aktion” lanciert einen Aufruf. Wer auch immer die junge weiße Katze auffindet, sollte sich um sie kümmern und sich melden.

Außerdem hat die Frau Anzeige bei den Carabinieri erstattet. Tatsächlich sind auf der Hauptdurchzugsstraße einige Überwachungskameras installiert, insofern gibt es eine Chance, dem Tierquäler auf die Schliche zu kommen. Die Bänder werden nun gesichtet. Laut Artikel 727 des Strafgesetzbuches wird das Aussetzen von Tieren in Italien mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr und einer Geldstrafe von bis zu 10.000 Euro geahndet.

In Südtirol gibt es etliche Vereinigungen und Organisationen, die sich um Tiere kümmern, die ihr Heim verlieren oder nicht mehr gewollt sind. Das barbarische Aussetzen auf der Straße ist daher umso unverständlicher.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

35 Kommentare auf "Wie gemein: Junge Katze in Bozen aus fahrendem Auto geworfen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
letzwetto
letzwetto
Tratscher
6 Tage 12 h

Wer kümmert sich um die schafe, auch kameras aufstellen um den wolf zu fin den

Tata
Tata
Superredner
6 Tage 11 h

du bisch leido in folschn Bericht!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
6 Tage 11 h

letzwett.. schäm Dich .Dass Dich die Katze nicht interessiert hast Du deutlich gemacht.Und die Schafe tun Dir auch nicht leid da ist nur profitgier dahinter.Der Wolf folgt Seinem natürlichen Instinkt Das Du mit entsorgen einer Katze vergleichst.Gehts noch??!!!!

N. G.
N. G.
Kinig
6 Tage 11 h

Komplett DANEBEN und reine Polemik!
Was für ein absurder Kommentar unter dem Bericht! Das eine hat mit dem anderen absolut nichts zu tun!
Wenn Schafe gerissen werden ist das KEINE Tierquälerei!

Sara Lea
Sara Lea
Tratscher
6 Tage 11 h

@letzwetto, den Artikel nicht gelesen oder verstanden? Es geht um eine sehr junge Hauskatze, die auf einer sehr befahrene Strasse, aus einenn fahrenden Auto geworfen wurde. Haben Sie zu dieser Tierquälerei auch eine Meinung? 🥳Über die Raubtiere Wölfe und Bär wird fast jeden Tag in allen Medien berichtet und, dass die SüdtirolerInnen diese Wildtiere am liebsten erneut ausrotten wollen.

N. G.
N. G.
Kinig
6 Tage 9 h

@Sara Lea Den interessiert sein Schaf, wahrscheinlich eher sein Geld und sonst nichts! Wie eigentlich Natur funktioniert, weiß der Herr nicht! Das dann ne Katze WEG GEWORFEN WIRD, ist ja egal.

Neumi
Neumi
Kinig
6 Tage 9 h

… und wer um die hungrigen Kinder in Afrika? Wer um die Wale?

N. G.
N. G.
Kinig
6 Tage 9 h

@Sara Lea Man könnte drüber diskutieren ob jeder der glaubt ne Katze haben zu müssen, eine haben sollte. Nein, man MUSS darüber reden, aber sein Kommentar ist Unsinn!
Ich hab 2, Kater 20 Jahre alt und Katze 1 Jahr! Verstorbener Kater wurde 23!
Andere werfen sie wie Müll auf die Straße!

Sara Lea
Sara Lea
Tratscher
6 Tage 8 h

@Neumi, die verhungernden Kinder, das sinnlose töten von Walen etc. sind auch sehr wichtige Themen, haben aber nichts mit diesem Artikel zu tun.🤦‍♂️ Kommt noch etwas sinnvolles zum Thema oder bleibt es beim schwurbeln?

primetime
primetime
Kinig
6 Tage 7 h

WIRKLICH? Kümmer du dich darum?

Hustinettenbaer
6 Tage 7 h

@Neumi
Genau. Und die Gummibärchen. Den gelben beiß ich zuerst den Kopf ab.
(Kriegt eigentlich keiner Deine Veräppelung des Whataboutism mit 🤣.
Oha, jetzt hab ich Krieg geschrieben. Mein natürlich “Spezialoperiert eigentlich keiner…”)

Tina1
Tina1
Superredner
6 Tage 6 h

Neumi…seit wieviel Jahren gibts in Afrika hungernde Kinder? Und warum werden immer noch welche in die Welt gesetzt? Probier mal hier Kinder in die Welt zu setzen und hungern lassen. Da werden sie dir genommen! 😡

Neumi
Neumi
Kinig
6 Tage 4 h

@SaraLee genauso viel wie Wölfe

Wenn das hier Platz findet, dann fordere ich auch, etwas zum Schutz der Wale zu tun.
Und wenn wir schon dabei sind … wie geht es mit der Kondoraufzucht voran?

Hustinettenbaer
6 Tage 4 h

Und den Sturm zettelte an: unser Wolf-Schaf-letzwetto 😉.

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
5 Tage 22 h

@letzwetto, wozu Ü-Kameras ? Es dürfte wohl nicht so schwierig sein herauszufinden wer die Schafe in der Wildnis aussetzt und sie dort unbewacht dem Schicksal überlässt 🤔

OrB
OrB
Universalgelehrter
5 Tage 12 h

@letzwetto
Kein Geld zu verdienen mit einer Hauskatze!
Schäm dich!

sophie
sophie
Kinig
6 Tage 12 h

Eine echte Schweinerei, hoffentlich wird er oder die jenige ekelhafte Person ordentlich angezeigt.
So wie man mit Tieren umgegeht so zeigt es auch den Charakter den Menschen gegenüber……

Dagobert
Dagobert
Kinig
6 Tage 11 h

sophie
5000€ Strofe waret nou besser!

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
6 Tage 11 h

@sophie
👍🏻Genau!👏🏻

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
6 Tage 10 h

@Dagobert
Mindestens 5000€!!!😉Ober hoffntlich nou mehr!☝🏻

So ist das
6 Tage 9 h

Leider kann man in diesem Fall nicht gleiches mit gleichem strafen 🤔

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
6 Tage 12 h

Targa aufschreiben?

Mikeman
Mikeman
Kinig
6 Tage 12 h

@ sakrihittn
Nachdem zu zweit im Auto dürfte man das getan haben, wie immer ist auch in solchen Fällen besser nix rausplappern.

Neumi
Neumi
Kinig
6 Tage 12 h

Überwachungskamera. Ich könnte das be einem vorbeifahrenden Auto jedenfalls nicht, wenn mein Fokus auf dem liegt, was aus dem Fenster fliegt. Dass die Sicht frei genug war, ist ja auch nicht gesagt.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
6 Tage 11 h

@sakrahittn
Falls die Überwachungskameras aktiv waren,wird es nicht so lange dauern diesen Unmensch zur Rechenschaft zu ziehen!😉

Sag mal
Sag mal
Kinig
6 Tage 12 h

was gibt es nur für gestörte,dumme und gewissenlose Menschen!

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
6 Tage 11 h

Ekelhafte,herzlose,widerliche Person!😠🤬😡

ieztuets
ieztuets
Tratscher
6 Tage 12 h

Wos gibsan für Unmenschn… den oder de mießat man in der Wüste alluene aussetzn…

Neumi
Neumi
Kinig
6 Tage 12 h

Da wollte jemand wohl in Urlaub fahren 😡

inni
inni
Universalgelehrter
6 Tage 7 h

i hon 2 Hoffnungen:

1. dass es Katzele unverletzt gfundn werd.

2. dass die schuldige Person ausgforscht und gstroft werd.

Gustl64
Gustl64
Superredner
6 Tage 4 h

Wahrscheinlich ist des Katzele von einem Fuchs oder Marder gefressen worden, dann handelt es wenigstens nicht um Tierquälerei!

Olm weiter
Olm weiter
Grünschnabel
6 Tage 7 h

Die Frau handelte umgehend… wie wars mitn Notruf gewesn odo is Kenzeichen zi notieren…. Stimmt soziale Medien sein jo wichtiger!

Faktenchecker
6 Tage 3 h

Alf hat Hunger…

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Superredner
6 Tage 10 Min

Dei kearat a aus an fohrenden Auto zi schmeißn..! So a plede S.. !

berlin
berlin
Grünschnabel
5 Tage 15 h

so epas isch ein “no go”, wenn man a Viech nimmor will odor hobm konn, do konn man es im Tierheim o gebm , obor net aussn Fenschtor schmeissn odor irgedwo aussetzn.Hoff der Tätor werd ausfindig gemocht und zur Rechenschoft gezogn und sell net wianig😠

wpDiscuz