In Malmö tobt ein Bandenkrieg

Wieder Mann in Malmö erschossen

Freitag, 22. Juni 2018 | 10:03 Uhr

Drei Tage nach dem Mord an drei Bandenmitgliedern ist in der schwedischen Stadt Malmö wieder ein Mann erschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, starb der 24-Jährige in der Nacht auf Freitag im Krankenhaus an seinen Verletzungen. Zu den Umständen der Tat wurden keine Angaben gemacht. Auch ob der Fall im Zusammenhang mit den Morden am Montag steht, wollte die Polizei noch nicht bestätigen.

In Malmö gibt es mehrere Banden, die einander bekämpfen. Nach dem Dreifachmord befürchtete die Polizei Racheaktionen.

Von: APA/dpa