Es kam zu Starkregen im Bereich zwischen Mareit und Ridnaun

Wildbachverbauung nach Schäden an Bächen in Ratschings im Einsatz

Dienstag, 07. Juni 2022 | 16:53 Uhr

Ratschings – Unwetter mit Starkregen haben in den Nächten auf gestern und auf heute in der Gemeinde Ratschings Schäden angerichtet. Betroffen ist vor allem der Bereich zwischen Mareit und Ridnaun, am meisten der Entholzbach und der Kerschbaumerbach. Mit einer Sofortmaßnahme wurden 200.000 Euro für die Aufräumarbeiten zur Verfügung gestellt.

Kerschbaumerbach wieder in Bachbett zurückgeführt

Am Sonntag ist in Folge heftiger Unwetter mit Starkregen und Hagel der Kerschbaumerbach in Oberdurach in Mareit über die Ufer getreten. Die starken Regenfälle in der Nacht auf heute ließen den Bach erneut anschwellen und über die Ufer treten. Zwei Bagger der Wildbachverbauung mit Vorarbeiter Roland Langgartner sind im Einsatz, um Schlamm- und Geröllmaterial abzutransportieren und die Straße freizuräumen, berichtet der Direktor des Landesamtes für Wildbach- und Lawinenverbauung Nord Philipp Walder. Bis zum Abend sollte die Zufahrt zu den Höfen wieder befahrbar sein. “Unsere Priorität ist es, den Kerschbaumerbach wieder in sein Bachbett zurückzuführen, nachdem wir das Bachbett vom mitgeführten Material befreit haben”, fasst Amtsdirektor Walder zusammen. Im Kerschbaumerbach sind am Oberlauf große und mächtige Erosionen zu verzeichnen, die Verbauung darunter, die in den vergangenen Jahren errichtet wurde, hat gut funktioniert, nur im flachen Unterlauf hat eine Brücke verklaust und damit den Bach zum Überborden gebracht, das ganze Geschiebe hat sich dort abgelagert, die Ufermauern sind zum Teil stark beschädigt.

Rückhaltebecken im Entholzbach hat funktioniert

Auch im Entholzbach hat das Rückhaltebecken seine Funktion erfüllt, es ist nur zu etwa einem Viertel voll. Unterhalb davon ist der unscheinbare Wiesengraben lokal ausgebrochen und hat Felder übersart, betroffen sind Straßen und ein Bauernhof.

Nach den Bachbetträumungen und der Wiederherstellung der Hofzufahrten können die weiteren Schäden besser bewertet werden.

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Wildbachverbauung nach Schäden an Bächen in Ratschings im Einsatz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
prontielefonti
prontielefonti
Superredner
22 Tage 18 h

War a Zeit….

wpDiscuz