Das Virus kehrte in Gestalt der Delta-Variante nach Wuhan zurück

Wuhan lässt gesamte Bevölkerung auf Corona testen

Dienstag, 03. August 2021 | 08:44 Uhr

Als Reaktion auf die sich auch in China verbreitende Delta-Variante des Coronavirus lässt das einstige Pandemie-Epizentrum Wuhan seine gesamte Bevölkerung testen. Wie die staatliche Volkszeitung am Dienstag berichtete, trafen die Behörden der Elf-Millionen-Metropole die Entscheidung, nachdem die ersten drei Infektionen in der Stadt seit gut einem Jahr verzeichnet wurden.

Das Coronavirus war im Dezember 2019 weltweit erstmals im zentralchinesischen Wuhan aufgetreten. Als Reaktion hatte die Regierung die Menschen in der Stadt für 76 Tage in einen Lockdown geschickt. Mit strikten Maßnahmen ging das bevölkerungsreichste Land seitdem gegen das Coronavirus vor, weshalb es -von einigen lokalen Ausbrüchen abgesehen- schon seit dem vergangenen Sommer so gut wie keine Infektionen mehr gibt.

Nach einem Ausbruch am Flughafen der ostchinesischen Stadt Nanjing vor zwei Wochen breitet sich nun jedoch die Delta-Variante auf immer mehr Städte in China aus. Bisher wurden landesweit mehr als 400 Infektionen mit der Variante gemeldet. Vielerorts werden Massentests durchgeführt. Auch wurden Reisen in Teilen des Landes eingeschränkt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Wuhan lässt gesamte Bevölkerung auf Corona testen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Sind die Chinesen noch nicht alle geimpft?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

Lausbuam …. was hat das mit geimpft zu tun??   🙈

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
1 Monat 16 Tage

…. dann dürften sie ja kein Corona Problem mehr haben oder?

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 16 Tage

@Tantemitzi sollte die Frage ironisch oder lustig sein? Ich kann nur mehr den Kopf schütteln

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 16 Tage

@Tantemitzi
???

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 16 Tage

Sind es denn nicht die Impfkritiker, die immer wieder betonen, dass man sich bei einer Impfung doch anstecken kann? Warum ist das plötzlich vergessen?

Davon abgesehen … nein, es sind nicht alle Chinesen geimpft.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

Sehr gut machen sie das, die Wuhaner. Das sollte auch Südtirol tun. Das zuletzt war zu oberflächlich. Es müssten sich alle beteiligen; und mit alle meine ich auch alle.

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 16 Tage

Angesehen ob das sinn macht oder nicht. In Südtirol gibt es zu viele die das wieder als Zwang und Freiheitsberaubung sehen 🙈🙈🙈 so bescheuert das auch ist, keine Chance das geht leider nicht!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 16 Tage

Wenn die Chinesen sagen alle, dann sind es ALLE.
Wünsche jetzt einige Südtiroler Nörgler dorthin

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Jeden Tag testen und man filtert infizierte raus.

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Genau, find es sehr schade, dass bei uns keine Tests mehr gemacht werden.
Für Geimpfte und nicht Geimpfte!

traurig
traurig
Superredner
1 Monat 16 Tage

@Lausbuam20 find i a schode. Obr jez sein amol de glücklich wo olm gschumpfn hobm dass die Tests zu tuier und für die Kotz sein🙄🙄. I hoff dass im Herbscht wieder getestet werd……….

gogogirl
gogogirl
Tratscher
1 Monat 16 Tage

@Lausbuam20 du kannst dich ja jeden tag testen lassen wenn du freude daran hast

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

Ich glaub, es war PuggaNagga, der kürzlich i.S. schrieb, dass die Zahnpasta/das Virus nicht mehr in die Tube gedrückt werden kann. Selbst einer der repressivsten Staaten kriege das nicht hin. 

Ja, für die Null-Covid-Strategie ist es viel zu spät, China. Ein paar Monate früher “Feuer” schreien, wären ein paar Millionen Tote, Milliarden Euronen Wirtschaftsschaden weniger.

wpDiscuz