Die USA haben rund 327 Millionen Einwohner

Zahl der Infektionen in USA stieg auf rund 1,36 Millionen

Donnerstag, 14. Mai 2020 | 00:15 Uhr

Die US-Seuchenbehörde CDC meldet 1.426 weitere Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die Gesamtzahl steigt damit auf 82.246. Die Zahl der neu Infizierten legt demnach um 21.467 auf rund 1,364 Millionen zu. Die Zahlen seien aber vorläufig und nicht von den einzelnen Bundesstaaten bestätigt, erklärt die Behörde. Die USA haben rund 327 Millionen Einwohner.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Zahl der Infektionen in USA stieg auf rund 1,36 Millionen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
16 Tage 9 h

Das sind ja nicht einmal 1 % “Kranke” 🤔

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
16 Tage 7 h

..und noch ein viel kleinerer Prozentsatz an Verstorbenen. 🤬 Was für eine sarkastische Einstellung angesichts dieser Katastrophe.

wpDiscuz