Freiwillige Feuerwehr Neumarkt mit Befreiungsaktion

Zornnatter in Not

Samstag, 27. August 2022 | 16:49 Uhr

Neumarkt – Südtirols Feuerwehren haben ein Herz für Tiere. Das stellen die tapferen Wehrleute immer wieder unter Beweis.

Am Samstag haben sie eine Schlange – genau genommen eine Zornnatter – aus einer mehr als misslichen Lage befreit. Das Tier hatte sich in einem Netz verfangen.

Mit Feingefühl und Scheren konnte die kleine Zornnatter wohlauf aus ihrer Falle befreit werden.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Neumarkt

Nach einer kurzen Verschnaufpause, wurde das Tier gesund und munter in einem naheliegenden Waldgebiet entlassen.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Zornnatter in Not"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Roby74
Roby74
Universalgelehrter
28 Tage 19 h

Genau genommen ist das eine junge Ringelnatter und auf keinen Fall eine Zornnatter☝🏻❗😉

DontBeALooserBeASchmuser
28 Tage 16 h

Zornig war sie nach Stunden im Netz auf jeden Fall 😅

inni
inni
Universalgelehrter
28 Tage 13 h

… foscht schun drkatzt … 😂

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

@Faktenchecker
Keinesfalls☝🏻❗Brauche ich gar nicht googlen,erkenne eine Zornnatter,Ringelnatter,Äskulapnatter oder eine Würfelnatter auch so!!!😉
Man sollte die einheimische Tierwelt nur kennen.😁😝

ieztuets
ieztuets
Superredner
28 Tage 19 h

Bravo den Tierrettern Freiwillige Feuerwehr!

schlauer
schlauer
Tratscher
28 Tage 12 h

Freu mich immer besonders bei Tierrettungen😀
Danke liebe Feuerwehrleute👍

Sag mal
Sag mal
Kinig
27 Tage 22 h

noch immer glauben Welche von einem Schlangenbiss sterben zu müssen wie vor hundert Jahren oder wie ist es zu erklären dass Sie Tiere regelrecht hinrichten!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
27 Tage 22 h

DANKE an die Tierretter!

wpDiscuz