Unbekannter entblößte sich vor Touristinnen und Schülerinnen - Fahndungbisher negativ verlaufen

Südtiroler Schülerinnen in Salzburg sexuell belästigt

Donnerstag, 29. Juni 2017 | 09:35 Uhr

Für Aufregung hat gestern, Mittwoch, ein etwa 50-jähriger Mann mitten in der Stadt Salzburg gesorgt. Er masturbierte am Nachmittag im Mirabellgarten vor zwei Touristinnen aus Großbritannien. Am Abend tauchte der Unbekannte in der Getreidegasse auf und nahm vor sechs Schülerinnen im Alter von 15 bis 18 Jahren geschlechtliche Handlungen an sich selbst vor. Zwei der Schülerinnen stammen aus Südtirol. Auch eine junge Frau aus dem Trentino war betroffen.

Eine Fahndung verlief bisher negativ.

Die Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung und öffentlichen geschlechtlichen Handlungen. Der Mann hatte sich gegen 17.40 Uhr vor den 26 und 40 Jahre alten Britinnen entblößt. Als sie das Weite suchten, verfolgte er sie und begann erneut zu masturbieren. Die Frauen meldeten den Vorfall in einem nahe gelegenen Cafe. Polizisten suchten erfolglos nach dem Mann. Kurz nach 20.00 Uhr belästigte er in der Getreidegasse die Schülerinnen, die aus Salzburg, Tirol und Südtirol stammen. Der Täter trug nach Aussagen der Opfer sportliche Kleidung.

 

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Südtiroler Schülerinnen in Salzburg sexuell belästigt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Alpenrepuplik
Alpenrepuplik
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

Warum fehlt hier eine Täterbeschreibung??????? Wenn das schon öffentlich gemacht wird, dann sollte eine Beschreibung des Täters erfolgen, oder will man jemanden schützen??????????

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
24 Tage 16 h

stimmt. sie sollen ihn fangen und nicht schützen. zu schützen sind die Opfer

iglabnix
iglabnix
Tratscher
24 Tage 6 h

Weilse olle schnell wekgschaug hom.

Tabernakel
24 Tage 5 h

Du bist Salzburgerin?

Tabernakel
24 Tage 5 h

@enkedu
Vor den 3 Zentimetern Armseeligkeit?

ivo815
ivo815
Superredner
23 Tage 21 h

Lesen Sie nochmals: Mann um die 50 sportlich bekleidet, mit Tendenzen zu spontaner Nacktheit um die Körpermitte. Das müsste Ihrem Voyeurismus genüge tun.

Tabernakel
23 Tage 10 h

Sprachlos geworden?

Marta
Marta
Superredner
24 Tage 18 h

das kommt oft genug vor-selten wird Anzeige erstattet !!!-meißtens gibt es zuwenig Zeugen,Beweise…..und dann sind die Ermittlungen schon abgeschlossen !!!

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
24 Tage 16 h

…jeder hat heute ein handy zur Hand und könnte das Ereignis festhalten…sonderbar… 😎

Sag mal
Sag mal
Superredner
24 Tage 16 h

das entblösen vor Mädchen das gab es früher auch aber angezeigt wurde niemand.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
24 Tage 7 h

@Dublin

Sorry Dublin, diesmal eher Käse geschrieben….
in der Situation zückt nicht jeder sein Handy…..

Eppendorf
Eppendorf
Tratscher
24 Tage 15 h

Der Fokelotti

Marta
Marta
Superredner
24 Tage 15 h

früher hat man gesagt der schaut ist ein “Fokoloti “!!!

PuggaNagga
PuggaNagga
Tratscher
24 Tage 13 h

Wenn man einen Kaktus oder Brennessel zur Hand hätte könnte man diese Plänzchen bei ihm einreiben. Ich denke das nächste mal überlegt er sich solche Obszönitäten.

Alpenrepuplik
Alpenrepuplik
Universalgelehrter
24 Tage 12 h

Oder eine Flasche Tabasco, das löscht auch so manches harte Teil…..

Tante Mitzi
Tante Mitzi
Grünschnabel
24 Tage 8 h

na so a Schlingel

silas1100101
silas1100101
Tratscher
23 Tage 20 h

Vielleicht hatte er kein Geld für eine Hose! Wahrscheinlich war er sehr arm.

ivo815
ivo815
Superredner
22 Tage 12 h

Es scheint eher am fehlenden Gürtel gelegen zu haben…

Tabernakel
24 Tage 6 h
Savonarola
Savonarola
Superredner
23 Tage 20 h

sou genau wellmer gewisse Sochn nit wissn

wpDiscuz