Umweltschützer protestieren schon lange gegen Pipeline "Keystone XL"

Zwei Millionen Liter Öl aus Pipeline in den USA ausgetreten

Samstag, 10. Dezember 2022 | 07:41 Uhr

Durch ein Leck in einer Pipeline in den USA sind offenbar mehr als zwei Millionen Liter Öl ausgelaufen. Der Ölaustritt aus der Keystone-Pipeline im US-Bundesstaat Kansas sei eingedämmt, erklärte am Freitag (Ortszeit) der kanadische Betreiber TC Energy. Sollten sich die Schätzungen von bis zu 2,2 Millionen Liter Rohöl bestätigen, dann wäre es nach Angaben von Aktivisten die größte Katastrophe dieser Art in den USA seit 2013.

Das Loch in der Pipeline war am Mittwoch entdeckt worden, Öl floss unter anderem in einen Fluss. TC Energy schaltete die Pipeline sofort ab. Nach Angaben der Umweltschutzbehörden wurde die Ursache am Freitag weiter untersucht. Um die Umweltverschmutzung einzudämmen, wurde unter anderem in dem betroffenen Fluss ein Erdwall aufgeschüttet.

Die Pipeline transportiert Rohöl von Kanada in die USA, wo es zu Kraftstoff und anderen Ölprodukten weiterverarbeitet wird. Ölfirmen und Umweltschützer streiten seit langem über einen Ausbau der Ölleitung, bekannt unter dem Namen Keystone XL. US-Präsident Joe Biden erteilte dem Ausbauprojekt bald nach seiner Amtseinführung im Jänner 2021 eine Absage.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Zwei Millionen Liter Öl aus Pipeline in den USA ausgetreten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Pasta Madre
Pasta Madre
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Bravo🙈🙈

Diese Umweltverschmutzung iat katastrophal.
Aber wir Europäer retten die Welt mit unserer Umstellung auf E Autos.

genau
genau
Kinig
1 Monat 25 Tage

Und dem Kampf gegen dir “Lichtverschnutzung”!😆😆

Holzile
Holzile
Grünschnabel
1 Monat 25 Tage

Mir gehts la um die Luftqualität, ob die Welt girettn wert isch mir gleich.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 25 Tage

Pasta…
Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Pasta Madre
Pasta Madre
Tratscher
1 Monat 25 Tage

@OrtlerNord Uns wird vorgegaukelt das wir nachhaltiger Leben sollen( E Autos, Bus und Bahn benützen usw)

Und dann die ganzen ( von Menschenhand) Vermeidbaren Umweltfrevel die der Umwelt (Wasser Erdreich Tierreich) so imense Schäden zufügen, das unser Nachhaltiges Leben nichts bewirken wird.

Das hat das eine mit dem anderen zu tun.

wpDiscuz