Sami Khedira brachte Juventus schon früh in Führung

1:1-Remis im Spitzenspiel Napoli gegen Juventus

Montag, 03. April 2017 | 00:58 Uhr

Juventus Turin hält die Konkurrenz in der italienischen Fußball-Meisterschaft auf Distanz. Am Sonntag erkämpfte sich der Rekordmeister ein 1:1 bei Napoli und liegt seitdem sechs Zähler vor dem ersten Verfolger AS Roma. Der Tabellendritte Napoli ist weiter zehn Punkte zurück. Sami Khedira hatte die Gäste schon in der siebenten Minute in Führung gebracht, der Slowake Marek Hamsik (60.) glich aus.

Das Heimteam stand dem Sieg näher, der Belgier Dries Mertens traf in der 64. Minute nur die Stange. Ohne Treffer blieb Juve-Stürmer Gonzalo Higuain, der an seiner alten Wirkungsstätte wie erwartet ausgepfiffen wurde. Bereits am Mittwoch kommt es im San Paolo im Halbfinal-Rückspiel im italienischen Cup zum erneuten Aufeinandertreffen der beiden Teams. Das Hinspiel hatte Juventus 3:1 für sich entschieden.

Von: APA/dpa/sda

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "1:1-Remis im Spitzenspiel Napoli gegen Juventus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Superredner
27 Tage 16 h

do hot die alte Dame wie üblich Glück khopp….

wpDiscuz