Tagelange Irrfahrt der "Alan Kurdi" auf dem Mittelmeer

65 Migranten von Schiff “Alan Kurdi” in Malta

Montag, 08. Juli 2019 | 05:54 Uhr

Die 65 Migranten vom deutschen Rettungsschiff “Alan Kurdi” sind nach Armeeangaben am Sonntag in Malta angekommen. 62 von ihnen seien an ein Patrouillenboot des Inselstaats übergeben worden und am Abend in Malta gelandet, teilte Maltas Armee mit. Drei Migranten, die dringend ärztliche Hilfe brauchten, wurden demnach schon zuvor per Lufttransport geholt.

Die 65 Menschen sollen umgehend auf andere europäische Länder verteilt werden, wie die Regierung in Valletta zuvor nach Gesprächen mit der EU-Kommission und Deutschland bekanntgegeben hatte. An Österreich wurde keine entsprechende Anfrage gerichtet.

Die “Alan Kurdi” war tagelang auf Irrfahrt auf dem Mittelmeer gewesen. Italien wollte die 65 von einem überfüllten Schlauchboot vor der libyschen Küste geretteten Menschen nicht an Land lassen. Auch Malta hatte sich zunächst gesperrt. An Bord spitzte sich die Lage zu.

Malta hatte sich am Sonntag bereiterklärt, die 65 Migranten an Land zu lassen. “Wir sind freudig überrascht”, sagte Sea-Eye-Einsatzleiter Gorden Isler in einem Telefonat mit der Deutschen Presse-Agentur. Die Besatzung habe die erlösende Nachricht erst über Anrufe von Journalisten erhalten.

Die maltesischen Behörden teilten mit, außerdem sei eine Vereinbarung erzielt worden, dass EU-Länder die Hälfte von weiteren 58 Migranten aufnehmen werden, die von der maltesischen Marine aus dem Mittelmeer gerettet worden seien.

Der deutsche Innenminister Horst Seehofer begrüßte, dass Malta den insgesamt 123 Migranten erlaubt hat, an Land zu gehen. “Auf Bitten von Malta sollen hiervon 94 Personen in andere Mitgliedstaaten verteilt werden. Im Geiste der europäischen Solidarität habe ich angeboten, dass wir uns hieran mit bis zu 40 Personen beteiligen”, teilte er am Abend über sein Ministerium mit. “Ich bin zufrieden, dass es gelungen ist, zügig eine Ausschiffung zu ermöglichen. Allerdings brauchen wir für diese Fälle jetzt schnell einen tragfähigen und funktionierenden Mechanismus. Daran müssen die Europäische Kommission und die Mitgliedstaaten mit Hochdruck arbeiten.”

Sea-Eye-Einsatzleiter Isler sagte, die Behörden Maltas hätten die Schiffsführung der “Alan Kurdi” angewiesen, nach Gozo, der Nachbarinsel Maltas, zu fahren.

“Drei der Geretteten sind in sehr schlechtem Zustand. Sie sind stark abgemagert und geschwächt und müssen dringend zur medizinischen Behandlung an Land gebracht werden”, sagte Isler. Zwei davon seien Minderjährige.

Die Helfer an Bord von der Organisation Sea-Eye aus Regensburg hatten sich von den zwischenzeitlichen Schwierigkeiten nicht unterkriegen lassen. “Wenn sich europäische Länder zur Aufnahme der Menschen bereiterklären, werden die Behörden in Malta sie auch an Land lassen”, hatte Isler vorausgesagt. Er sollte recht behalten. An Bord fingen die Helfer schon mal mit die Integration der Migranten an: “Für die Geretteten gibt es erste Deutschstunden”, sagte Isler. Die Verständigung laufe überwiegend auf Englisch. Wer das noch nicht könne, für den würden ältere Migranten übersetzen.

Isler hatte Deutschland als Flaggenstaat der “Alan Kurdi” gebeten, wie schon bei früheren ähnlichen Fällen Verhandlungen mit den beteiligten Staaten aufnehmen. Das deutsche Innenministerium und das Auswärtige Amt in Berlin hätten das bisher immer professionell und effektiv geregelt. Sea-Eye-Sprecherin Carlotta Weibl sagte dpa: “Wenn die Todesfälle im Mittelmeer aufhören sollen, dann dürften Rettungsschiffe nicht wochenlang vor den Inseln liegenbleiben”.

Die “Alan Kurdi” – benannt nach dem dreijährigen syrischen Flüchtlingsjungen, dessen Leiche im Spätsommer 2015 an einem Strand in der Türkei angespült wurde – ist ein 38 Meter langes früheres DDR-Forschungsschiff. Am Samstag hatte es vergeblich vor Lampedusa auf die Erlaubnis gewartet, in den Hafen der italienischen Mittelmeerinsel einlaufen zu dürfen. “Auf keinen Fall”, hatte Italiens rechtspopulistischer Innenminister Matteo Salvini dekretiert und harte Strafen angedroht. Daraufhin drehte das Schiff am späten Abend notgedrungen Richtung Malta ab.

“Dass sich nun wieder Staatschefs mit der Verteilung einzelner Migranten befassen müssen, ist wirklich peinlich”, sagte Isler. Es müsse endlich ein Verteilungsmechanismus für Flüchtlinge und Migranten in Europa gefunden werden.

Der Fall hatte auch für Streit zwischen Seehofer und Italiens Innenminister Matteo Salvini gesorgt. Seehofer hatte seinen italienischen Kollegen am Samstag aufgefordert, die Dauerkrise der Rettungsschiffe im Mittelmeer zu beenden. Der wies das prompt zurück. Eher würde er die Migranten per Bus direkt in die deutsche Botschaft in Rom fahren lassen, sagte er in einem im Internet verbreiteten Video. Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kritisierte die privaten Retter. “Sie wecken damit nur falsche Hoffnungen und locken damit womöglich unabsichtlich noch mehr Menschen in Gefahr”, sagte Kurz der “Welt am Sonntag”.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

222 Kommentare auf "65 Migranten von Schiff “Alan Kurdi” in Malta"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
onassis
onassis
Tratscher
12 Tage 1 h

man kann nicht täglich ein Schiff mit Migranten aufnehmen. Die, die sowas befürworten, sollen sich verpflichten mindestens einen Migranten zu Hause aufzunehmen.

Rechner
Rechner
Superredner
12 Tage 13 Min

ich muss nur lachen über die fehlende Weitsicht. Die paar Migranten die mit den NGOs kommen machen in Verhältnis gar nichts aus. Sie eignen sich aber besonders gut für die Show. Natürlich ist es auch von den Hilfsorganisationen eine sehr gute Bühne. Jeder bedient mit dem Auftreten sein Klientel.
Im Juni kamen von 1100 sbarchi gerade mal 50 mit einem NGO Schiff.

kaisernero
kaisernero
Tratscher
12 Tage 5 Min

sauguat gschrieben..!!!!

oli.
oli.
Kinig
12 Tage 44 Sek

Auf Ihre Kosten ohne finanzielle Unterstützung vom Staat.

Vinschgerle
Vinschgerle
Tratscher
11 Tage 23 h

Wiso geht es dir bis jetzt schon nur einklein wenig schlechter als wie vorher? Lieber die menschen ertrinken oder niedermetzeln lassen im krieg? Ich glaube wären es europäer würdest du dir den komentar sparen und sind das bessere menschen als afrikaner?

oldenauer
oldenauer
Tratscher
11 Tage 22 h

Ich hoffe das ihre Häuser groß genug sind

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Superredner
11 Tage 22 h

@onassis……Australien lässt sichnicht so auf der Nase herum tanzen.
Europa ist nicht fähig seine Grenzen zu schützen…..naja wem wunderts ,die sind ja nicht mal dazu fähig die Zeitumstellung abzuschaffen.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

du hast gar keine ahnung wie viele das bereits getan haben

denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 20 h

Wer die Geschichte kennt, ist immer klar im Vorteil. Zwischen 1939 und 1955 waren über 60 Millionen Europäer auf der Flucht. In den 1960er und 1970er Jahren waren viele Südtiroler Wirtschaftsmigranten.

elmar
elmar
Superredner
11 Tage 20 h

@Rechner es weiß doch jeder das diese Leute sich eine Goldene Nase verdienen und das unter den Teknamen der Hilfe

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
11 Tage 19 h

ich sage so…wer helfen will soll helfen, kann sein ganzes Hab und Gut verkaufen, seinen Lohn spenden ecc.. .man kann aber nicht wie zur Zeit der Fall ist alle zwingen zu zahlen. Ich würde ein offenes Referendum machen und wer dafür ist soll verpflichtet werden zu zahlen.

Staenkerer
11 Tage 18 h

warum konn de balkanroute gschlossn bleibn, werend man italien zwing will olle an lond zu lossn und aufzunehmen?
warum isch a schiff mit an leistungsstorkn motor nit imstonde malta unzulafn, und wer entscheidet aufn schiff in welchem gsundheitlichn zustand de flüchtlinge sein?
fragen de nit gstellt werd dürfn, ontwortn de man nit jrieg, vieles werd verschwiegn!

des thema isch dank des kikhaks salvini – “heldin” wenigstens wieder aktuell wortn, euweit!

One
One
Tratscher
11 Tage 17 h

Das wäre ein wirklich sinnvoller Vorschlag. So kommen alle Gutmenschen zum Handkuss und es hilft eben nur der, der helfen will. Ist ja in Ordnung wenn das jemand nicht will. Man soll niemanden dazu rechtswidrig zwingen.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
11 Tage 17 h

@sakrihittn
Wo kann ich das unterschreiben?

Rechner
Rechner
Superredner
11 Tage 17 h

@sakrihitten hast du den von den Geld das Salvini angeblich eingespart hat schon was gesehen? Ich weiß nur dass Italien mittlerweile wieder die höchsten Steuern hat seit 15 Jahren.

AnWin
AnWin
Tratscher
11 Tage 17 h

@denkbar …ja Wirtschaftsmigranten!!!!!Nicht Sozialschmarotzer!!!!

brunecka
brunecka
Superredner
11 Tage 17 h

@Rechner

dann nimm sie in dein haus auf,verpflege sie und wache auf sie!!! Du hosch jo net olla lattn afn zaun😱😱😱😱😱

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
11 Tage 16 h

@Rechner “ein paar”…. jojo genau ein paar… konnsch jo “ein paar” bei dir quartieren! de Migranten und schlepper sen nit bled , de wissen genau sie werden grettet… wo soll des aufhearen?? mir kennen nit olle retten!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 15 h

@Rechner… seit salvini sind die steuern auf den gewinn um 5% gestiegen und diese liegen zur zeit bei 74%…die gesellschaft zahlt 24%, der gesellschafter bei gewinnauschüttung 26% und der inps beitrag beträgt 24% das alles untragbar

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 15 h

@brunecka… darf jeder seine meinung äußern ohne dass er abgepöbelt wird ??….seinen zaun baut jeder selbst, du kannst deinen bauen wie es dir passt und ein anderer baut ihn wie es ihm passt…ist das in ordnung??

Staenkerer
11 Tage 14 h

@Rechner, lern rechnen, oder verkaf nit olle für rechnunfähig!!
um geld einzusporn müßten de schiffe mit sehr viele nichtasylentn an bord de ondre richtung schippern, wenn er koane mehr aufnimmt ersport er ins lei das nit no mehr ausgebn werd!

tom
tom
Superredner
11 Tage 14 h

min. 10. alles auf eigene kosten natürlich. und haftbar für alle Schäden, die sie verursachen

tom
tom
Superredner
11 Tage 14 h

@denkbar aber die wurden keinesfalls so hofiert wie die heute

selwol
selwol
Grünschnabel
11 Tage 13 h

Warum verhindern diese NGOs nicht ,dass diese Flüchtlinge an der noraffrkanischen Küste diese Schlepperkäne besteigen.
Anscheinend lassen sie diese ungehindert aufs offene Meer zusteuern,um dann als Gutmenschen sie zu retten.

Lorin
Lorin
Tratscher
11 Tage 12 h

@Waltraud
am besten du unterschreibst in Deutschland, ich wüßte nicht, was es bei uns hier für dich zu unterschreiben gäbe.

denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 12 h

@onassis . Man kann ja Mal jener Menschen gedenken, die im Mittelmeer ertrunken sind.

Staenkerer
11 Tage 11 h

@selwol sem hatn se jo nix megr zu rettn!

Rechner
Rechner
Superredner
11 Tage 11 h

@staenkerer weil ich rechnen kann weiß ich, dass es vom Geld her vollkommen Wurst ist ob die an Land gehen oder nicht. Wer glaubt, dass Italien kein Geld hat wegen der Paar Migranten dem fehlt jeglicher wirtschaftlicher Weitblick.
Das was die kosten sind Peanuts!

Rechner
Rechner
Superredner
11 Tage 11 h

@selwol kannst ja mal nach Libyen fahren und nach den Rechten sehen. Soll ja super sein in den Lagern dort. Und die Küche erst….

oli.
oli.
Kinig
11 Tage 9 h

@denkbar , aber die damals geflüchteten haben sich in der neuen Heimat integriert und wurden kaum kriminell .
Das ist der Unterschied von früher und heute.

Zugspitze947
Zugspitze947
Superredner
11 Tage 3 h
So ist es und ich war einer davon ! Man bekam in Deutschland eine Unterweisung was man darf und was NICHT ! Bei Zuwiderhandlung erfolgte die sofortige Ausweisung. 10 Jahre lang wurde man beobachtet und bekam immer nur jährlich die Aufenthalts und Arbeitsgenehmigung! Nach 10 Jahren die Unbefristete,ich fand das gut und so sollte es auch heute gemacht werden. Wer nicht spurt und sich integriert soll sofort ohne Gerichte ausgewiesen werden können ! Ich bin Deutschland und speziell der UNION mit Kohl und Frau Merkel sehr dankbar in diesem schönen Land in Frieden Leben zu dürfen.Hier hatte ich auch die… Weiterlesen »
Zugspitze947
Zugspitze947
Superredner
11 Tage 3 h
falschauer=genau so ist es Italia hat so Viele Steuern und Nebengebühren die gibt es sonst NIRGENDS ! Allein die Stemplemarken sind der absolute Witz= da verdient die Druckerei-dann der Versand in jdese Nest- dann das Bürogeschäft das sie verkauft- du musst sie noch dort abholen und zur Gemeinde bringen…… Das sind Mittelalterliche Schikanen und gehören abgeschafft !!! Für eine 50 qm Wohnung die man ausbaut um Wohnraum zu Schaffen muss man ca. 4000 € Baukostenabgabe bezahlen ,auch das ist nur in Südtirol so =perfekte Abzocke und dann wundert man sich wenn nix weiter geht 🙁 Man könnte so viel Lernen… Weiterlesen »
falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 2 h

@denkbar …ich schließe mich diesen gedanken an, bete und hoffe, dass die menschheit diese tragödie in griff bekommt

Mikeman
Mikeman
Kinig
11 Tage 1 h

@ Zugspitze947

Dass draußen vieles besser läuft daran kann niemand rütteln denn es ist reine die Wahrheit.ABER Sesselkleber jeder Art und Bürokratie sind leider auch dort noch immer viel zu viel 😀.Und auch in Deutschland ist die perfektion nicht mehr so wie früher aber dies ist eine globale Krankheit.

denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 1 h

GeForce. Nein ich bin keine Linke, ich bin Humanistin. Nein, ich werde nicht den Mund halten und weiterhin für die unantastbaren Menschenrechte einstehen. Ja, ich werde weiterhin Widerstand gegen Verstöße gegen das Völkerrecht und Menschenrechte leisten. Ja, ich habe Migranten Arbeit vermittelt, ihnen unsere Gebräuche und Sitten vermittelt und dabei ganz wunderbare Menschen kennengelernt, die sehr dankbar dafür waren.
Was haben Sie vorzuweisen?

Rechner
Rechner
Superredner
10 Tage 23 h

@geforce Irrtum kein Migrant bekommt 35 Euro.
In Südtirol werden pro Migrant 25 Euro für die Unterbringung bezahlt. Plus 2,5 Euro Taschengeld.
Den Rest bekommen Lokale Unternehmer für die Versorgung. Es geht direkt in den Wirtschaftskreislauf.
Was wieder heißt 50 Prozent steckt der Staat gleich wieder ein.
Kein Migrant bekommt ein gratis Ticket für Bus oder Zug. KEINER!
Keiner bekommt eine Wohnung. KEINER!
In meinem Dorf ist eine Unterkunft vom roten Kreuz. Alle 25 Flüchtlinge arbeiten Vollzeit. Einige nur Saisonal. Und trotz verfügbarem Kapitals finden die wenigsten eine Wohnung.
Das ist Fakt. Ich kenne im Gegensatz zu dir die Zahlen.

Urlauberpaar
Urlauberpaar
Grünschnabel
10 Tage 23 h

Wer Äpfel mit Birnen vergleicht hat auch von Geschichte keine Ahnung.

Urlauberpaar
Urlauberpaar
Grünschnabel
10 Tage 23 h

Ganz einfach die Linken haben ein Feindbild ,Salvini ! Das merkt man an den Kommentaren hier sehr deutlich.Sachliche Diskusion Fehlanzeige.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

@denkbar… chapeau, wir sind diesbezüglich in gewisser hinsicht seelenverwandt, auch ich kann nur bestätigen was du geschrieben hast und dass das was man gibt um ein vielfaches vermehrt zurückkommt

Urlauberpaar
Urlauberpaar
Grünschnabel
10 Tage 23 h

Frage an Rechner: Wie hoch wären die Steuern wenn Salvini nicht gegensteuern würde? Wie gesagt, in Deutschland sind die Kosten pro Jahr ca. 43 Milliarden pro Jahr. nach der Aufnahme von ca 1,8 Millionen” Flüchtlingen”.

Urlauberpaar
Urlauberpaar
Grünschnabel
10 Tage 23 h

Die Antwort ist, nicht das retten von Menschen steht im Vordergrund, sonder die Ideologie von Multikulti. Was laut Merkel gescheitert ist aber Ihr heute nicht mehr aus dem Mund kommt.

Urlauberpaar
Urlauberpaar
Grünschnabel
10 Tage 23 h

Man kann auch mal jenen gedenken die hier in Europa ermordet wurden.

Urlauberpaar
Urlauberpaar
Grünschnabel
10 Tage 23 h

Frage an den Rechner. Was kostet in Italien ein Gefangener und wieviele davon sind nicht Italiener? Na, immer noch “Peanuts”?

Urlauberpaar
Urlauberpaar
Grünschnabel
10 Tage 23 h

Jeder hat seinen Standpunkt den es zu respektieren gild, auch der deine.Ich sehe nur zunehment Probleme.Messerstechereien,Massenvergewaltigungen,Morde,Nogo-Zonen,Freibäder die geschlossen werden wegen Ausländern,Autobahnen die von türkischen Hochzeitsgesellschaften blockiert werden,Clankriminalität nicht nur in Nordrhein-Westpfalen,ich höre auf diese Nachrichten aufzuzählen.Wer angesichts dieser Situation noch immer nicht für Männer wie Salvini oder Orban ist, sollte um mit den Worten des ermordeten Walter Lübke zu sprechen doch da hin gehen wo diese Menschen herkommen.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
10 Tage 22 h

@sakrihittn ….solidarität ist für dich wohl ein fremdwort, ich wünsche dir dass du in deinem leben nie auf die hilfe anderer angewiesen bist, denn wenn die menschen so denken würden wie du, wärst du arm dran

Urlauberpaar
Urlauberpaar
Grünschnabel
10 Tage 19 h

Wer wie sie die Augen vor Kriminalität verschließt und sich mit diesen Tatsachen nicht auseinander setzt, sollte in Zukunft in der “Bäckerblume” seine einfälltigen Kommentare abgeben. Gruß ,Die Opfer

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 18 h

@denkbar Das zu vergleichen ist total falsch.Das Eine hatt mit dem Andern nix zu tun Flüchtlinge flüchten ,kehren zurück,bauen auf……

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 18 h

@sakrihittn 👌👍👍👍

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 18 h

@Vinschgerle solange arbeiten kannst und Dies Wird Dirzum Grossteil gelassen gehts noch aber wenn Jemand Unterstützung braucht …Wird Er abgewiesen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 18 h

@One WIR WERDEN BEREITS GEZWUNGEN! Schlafts Alle?Gesundheitssystem,Wohnungspreise…… ……… ……..

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 18 h

@Waltraud unterschreib einfach hier dass Du Dich damit verpflichtest .

Staenkerer
10 Tage 18 h

mit gewalt geat ohnscheinend olles! schaugn wos jetz geat, wenn malta a dicht mocht??

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 18 h

@falschauer Wenn Wir auf Hilfe angewiesen Sind wo kriegen Wir Die?Etwa beim Sozialamt?!.Sie haben wohl noch nie ernsthaftHilfe gebraucht.Dann einfach still Sein.Das verletzt .Und Sie wollen solidarisch Sein???!!!!

erika.o
erika.o
Superredner
10 Tage 18 h

@denkbar
da du die Geschichte anscheinend so gut kennst und einen derartigen Vergleich anpeilst, müsstest du auch wissen, dass sich die Südtiroler WO IMMER sie auch gestrandet sind, niemandem in den “Sack” stiegen und sich NICHT von ANDEREN aushalten ließen, sondern es mit Arbeit und Fleiß SELBST zu etwas gebracht haben !!!!!

erika.o
erika.o
Superredner
10 Tage 18 h

@Rechner
wenn dies etwas mit den Steuern zu tun hat, dann wohl unter anderem auch und gerade WEIL für Alles und Jeden laut Menschenrechtgesetz Geld da sein muss !
ich möcht die Zahlen gar nicht wissen was uns die Neuankömmlinge am Ende täglich kosten !
was glaubst du wie viele Frauen und Herren der “Hilfsorganisationen” von den Spenden die sie von “Blinden” im guten Glauben bekommen, super gut leben ?
lad die mal ein, ein paar von deren Schützlingen mit nach Hause zu nehmen und für sie zu sorgen!
…. manche lassen sich eben gerne vera….

m69
m69
Kinig
10 Tage 18 h

https://www.suedtirolnews.it/user/erika-o/

sorry, das wuerde eine Denkbar oder ein Ivo0815 nicht verstehen!
oder etwa doch? wer weiss?

Neumi
Neumi
Kinig
10 Tage 17 h

Hat dir der Staat vor der Flüchtlingskriese Geld zukommen lassen, das er dir jetzt nicht mehr gibt?

erika.o
erika.o
Superredner
10 Tage 16 h

@Rechner
ach Rechner… auch wenn du die Zahlen kennst und uns weis machen willst, WIE SEHR der Staat und WIR alle profitieren, so bin ich doch der Meinung, dass Italiens STEUERZAHLER, wenn nicht direkt so indirekt, für all den Luxus, (siehe deren Kleidung, Handys und allen Schnick Schnack) den unsere damals ausgewanderten Verfahren, die du erwähnt hast, ohne Gegenleistung NIE bekommen haben !
ach… diese Diskussion wär lang und wohl ALLES kann man so oder so sehen

Urlauberpaar
Urlauberpaar
Grünschnabel
10 Tage 16 h

Träum weiter !!!!

Urlauberpaar
Urlauberpaar
Grünschnabel
10 Tage 16 h

Nein, aber die Verschuldung wächst dank der Sozialausgaben für diese Gruppe von Menschen!

felixklaus
felixklaus
Tratscher
10 Tage 15 h

@Urlauberpaar oooo mannn was wollt ihr uns hier erklären ? Nichts von italien verstehen nur schön urlaub machen hier? AFD wähler hier ?

felixklaus
felixklaus
Tratscher
10 Tage 15 h

@Urlauberpaar also was macht ihr hier ! Könnt euch ein urlsub in südtirol leisten also kann es euch gar nicht so schlecht gehen ? Oder schmarozt ihr bei euren verwanten hier ?

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@Sag mal…. ich habe nicht von finanzieller hilfe geschrieben sondern von humanitärer in einem fremden land ….was meine solidarität anbelangt steht es dir nicht zu zu urteilen, weil du so gut wie gar nichts darüber weißt, wem wann und wo ich helfe ist meine private angelegenheit ich kann dir nur versichern dass ich es sehr großzügig tue und dabei möchte ich es bleiben lassen

ps in südtirol gibt es übrigens sozialgeld und mitgeld darüber weißt ich ziemlich genau bescheid und du sicher auch

Urlauberpaar
Urlauberpaar
Grünschnabel
10 Tage 13 h

Also, lieber Felixklaus,wie wär es mit ein paar Sachargumenten statt neidisch auf Leute zu sein die gern in Südtirol Urlaub machen bei netten Leuten in Tiers.

Rechner
Rechner
Superredner
10 Tage 12 h

@urlauberpaar. Zahlen lesen lernen. 43 Milliarden seit Beginn der großen Flüchtligsströme.
Lesen wohin die 23 Milliarden gehen.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/23-milliarden-euro-fluechtlingskosten-steigen-auf-rekordwert-16196951.html

sarnarle
sarnarle
Tratscher
10 Tage 4 h

@denkbar Genau, aber die Südtiroler gingen nach Deutschland, oder in die Schweiz oder wo auch immer hin zum Arbeiten und Geld für ihre Familie zu verdienen.

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 33 Min

@sarnarle also gleich wie die Migranten bei uns

denkbar
denkbar
Kinig
12 Tage 1 h

Die NGO’s machen sichtbar, dass die G20 und die EU sich endlich umfassen des Problems der Migration annehmen und nachhaltige Lösungen anstreben, sie machen sich darauf aufmerksam, dass der Großteil der Zivilgesellschaft humane Lösungen will!

p.181
p.181
Tratscher
11 Tage 23 h

@denkbar

Lösung # 1: Keine lebenslängliche Alimentierung in EUropa
Lösung # 2: Ein- Kind- Politik In Mittelost und Afrika

xXx
xXx
Superredner
11 Tage 23 h

Echt jetzt? Welche Medien konsumierst du eigendlich? 😂
Wenn die G20 und EU sich endlich dazu bereiterklären würden Flüchtlinge schnell und gerecht auf die verschiedenen Mitgliedstaaten aufzuteilen, dann hätte Italien kein Problem damit seine Häfen zu öffnen. So sieht es aus ☝🏻

denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 23 h

@xXx. Dazu gab es in der Tat Gespräche, nur Salvini hat diese Treffen geschwänzt und für ein Konsens geht da in der Tat ohne ihn nicht.
Was für Medien konsumieren sie nicht? 😂🤣

denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 22 h

XXx . Es sollte heißen, die G20 Und EU endlich annehmen MÜSSEN

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@denkbar ….er hat geschwänzt weil er bis zu den wahlen an keiner lösung interessiert ist

gschaidian
gschaidian
Tratscher
11 Tage 17 h

Je mehr verteilt werden, desto mehr werden kommen und dabei ertrinken, pull factor. Illegale Migration mithilfe der Mafia ist eine Straftat. Es gibt kein Recht auf Schutzsuche in Europa und schon gar kein Recht auf illegale Wirtschaftsmigration. Legale Migration anhand von Kriterien, ja. Aufnahme von Flüchtlingen direkt aus Lagern, ja. Aufnahme von Illegalen, nein.

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 17 h

@xXx in welcher Welt lebst du eigentlich? Die meisten Asylsuchenden wurden nach Norden durchgewunken, der Rest als Arbeitssklaven missbraucht. Wer immer noch nicht begriffen hat, dass Geflüchtete Salvinis einziges Thema ist, mit dem er zu punkten versucht, steht echt auf dem Schlauch

denkbar
denkbar
Kinig
11 Tage 16 h

@ivo815. 👏👏👏 Auf den Punkt gebracht! Salvini braucht die Flüchtlinge und deshalb nur SCHEINHEILIGE Lösungen. Wer das nicht kapiert darf morgen nicht sagen, das könnte man nicht wissen. Ich will meinen Enkeln sagen können ich habe Widerstand geleistet gegen den Faschismus!

Staenkerer
11 Tage 15 h

hobn sell nit schun 2016 und 2017 versprochn …. und 2018 ….

tom
tom
Superredner
11 Tage 14 h

@ivo815
mit den dokumenten haben die halt auch ihre rechte weggeschmissen. so einfach ist das. die gemüsebauetn im süden haben das problem, dass die Erlöse vorn und hinten nicht stimmen und deshslb solche lohnbedingungen erzwingen

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
11 Tage 13 h

So einen Blödsinn habe ich lange nicht mehr gehört…gab es ein Referendum? Oder beziehst du dich auf die gesteuerten Wunschstatistiken der Mainstreammedien?

@
@
Superredner
11 Tage 13 h

@denkbar
Da bin ich nicht deiner Meinung. Viele NGOs wollen nur Medienpräsenz, stärken aber dadurch nur die Position Salvinis. Mich würde interessieren, wie die Reaktionen Europas ausfallen würden, wenn so ein Schiff anstatt mehrere Tage vor Italiens Küsten auszuharren, einen Hafen auf Korsika ansteuern würden und was Macron dazu sagen würde.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

@ivo815
mit solchen Themen ist es am einfachsten zu Punkten. wir haben ja sonst keine Probleme

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 12 h

@ irgendwie scheint das mit dem „nächsten sicheren“ Hafen die meisten hier zu überfordern

Staenkerer
11 Tage 11 h

@@ war leicht mochbor korsika unzusteuern ober man will jo salvini los wern, letz nochn, als lächerlich und unfähig hinzustelln, nit marcon ärgern!

Staenkerer
11 Tage 11 h
@ivo815 na! ins überfordert der gedanke warum a rettungsschiffe, stott hilfe im übernächsten hafen zu suachn, wos leicht machbar war, lieber wochenlong de feretteten lieber aufn schiff “dahinsiechen” (?????) losst weil man umbeding auf des recht pocht? warum solche “retter” no zu heldn wern? hoaßt rettn nit schnelst möglich hilfe holn? ober hoaßt es zeit spielt koane rolle lei der hafen muaß stimmen? jo, es uberfordert mi das de flüchtlinge sich weigen kennen von malta ferettet zu wern oder dirt aufgnummen zu wern, oder italien gezwunngen wern konn de teotz weigerung aufzunehmen! so fürt sich niemand auf der in not… Weiterlesen »
Rechner
Rechner
Superredner
11 Tage 11 h

@p.181 ach so einfach ist das? Endlich hat jemand den Durchblick!

Zugspitze947
Zugspitze947
Superredner
11 Tage 3 h

xXx Ja eben aber genau das wollen die FREUNDE Salvinis NICHT ! Denn Orban Kaschinski der Tscheche usw nehmen ja keine Flüchtlinge auf,sondern nur die Milliardenzuschüsse der EU …….. 🙁

Eric73
Eric73
Neuling
10 Tage 22 h

@denkbar
gerade zu herrlich finde ich ja die Berichte das Frau Rakete diesen Menschen Salvini vor italienische (Verleumdung, üble Nachrede, Verstößegegen die italienische Verfassung) und europäische Gerichte (unterlassene Hilfe etc) bringen wird.
Die Spenden werden sprudeln für dieses Vorhaben

AnWin
AnWin
Tratscher
10 Tage 19 h

@denkbar ….ich nicht!!!Hahaha

AnWin
AnWin
Tratscher
10 Tage 18 h

@ivo815 …mir schwebt so vor…bei dir zuhause!!!Ich will sie nict bei mir daheim…sage ich auch in aller Oeffentlichkeit!!!

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 15 h

@AnWin nessun problema

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
12 Tage 49 Min

wo wären wir ohne salvini? wieviele schiffe würden unter einem linkspolitiker täglich in italien ankommen?

ahiga
ahiga
Superredner
11 Tage 23 h

kann sein, aber die frage könntest auch einfach mal umstellen. Wo wäre salvini ohne migranten? Hätten wir dann bessere strassen, bessere steuern, ode was?
Haben die “forze dell ordine” als salvini noch nicht war, nichts gemacht? Scheint immer so, als hätte er diese erfunden?
keine medaille die nicht auch eine rückseite hat..

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

@ahiga, er schützt uns vor allem übel, deswegen ja

elmar
elmar
Superredner
11 Tage 20 h

@ahiga ich weiß aus Sicherer Quelle das die Polizei Organe sehreohl gearbeitet haben aber von der Linkspolitik überall behindert worden sind

ahiga
ahiga
Superredner
11 Tage 18 h

warum zum teufel schreist dann deine sichere quelle nit hinaus?? angst? vor wem?
warum schreit deine sichere quelle sowas nit lauthals hinaus?
schweinerei ist schweinerei..egal wo sie herkommt.
und…ich habe nix gegen die polizeiorgane gesagt, das diese gearbeitet haben weiss ich selber. Aber so wie sich salvini heraushebt sind das alles jungs die er erst eingesetzt hat..und das alles stimmt nicht. So wie mir langsam vorkommt, das da sehr vieles nit stimmt.
n.b…bin kein salvini gegner ( noch nicht)

noergler
noergler
Tratscher
11 Tage 14 h

@aristoteles:
Der große Ansturm war schon vor Salvini vorbei.
Also wären wir ohne Salvini genau da wo wir jetzt sind, aber vielleicht müssten wir dann weniger dämliche Diskussionen führen.

Staenkerer
11 Tage 11 h

@ahiga folsch! der ondre seite der medalie isch salvini, de linkn hobn ins ollm lei de oane präsentiert und ins eingred es gab nix onders!

Staenkerer
11 Tage 10 h

@ahiga na, maulkorb nennt man des, nit durchkemmen ban postn!
i woaß a aus sicherer quelle das de rettungsschiffe de vor de häfen liegn, von italien bestens betreut wern, kimmt nit durch, will man nit wissn, schodet der “heldin”, zerstörat des feindbild salvini- italien!

Staenkerer
11 Tage 10 h

@ahiga do stimmt vieles nit! vieles wos verschwiegn werd!
wenn man so viel mist über an mensch laarn muaß um ihn los zu wern und olles gutes verschweig, nor muaß er besser sein wie man ihn hinstellt!

Staenkerer
11 Tage 10 h

@noergler träum weiter …

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
11 Tage 2 h

@noergler,🤣🤣🤣🤣🤣

denkbar
denkbar
Kinig
10 Tage 23 h

@Staenkerer. Auch wenn ihr gerne die Augen vor der Realität verschließt, Italien hatte in 74 Jahren 64 Regierungen und keiner hielt sich die lange im Amt wie Silvio Berlusconi, über 20 Jahre, ein eindeutiger Rechtspopulist. In 74 Jahren waren links und Mitte-Links ich nsgesxmt 13 Jahre an der Regierung und rechts und Mitte-Rechts 58 weiters gab es für 3 Jahre eine Expertenregierung. Quelle: governo.it

ahiga
ahiga
Superredner
10 Tage 1 h

und genau das ist der quatsch..das was salvini öffentlich machen “will” macht er öffentlich…das ist fakt!!

lauthals
lauthals
Grünschnabel
12 Tage 1 h

Das Ansteuern von Lampedusa ist eine reine Provokation. Der Zeitpunkt wird kommen, wo sich Italien schützen muss, egal wie das moralisch aussieht.

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
12 Tage 48 Min

lauthals, es sieht ganz danach aus

Vinschgerle
Vinschgerle
Tratscher
11 Tage 22 h

Wiso geht es einem italiener oder südtiroler schlechter wegen den flüchtlingen? Der große flüchtlingsstrom ust vorbei und als der kam ging es und gleich gut als davor. Aber ihr lasst lieber menschen ertrinken und im krieg niedermetzeln als auch nur ein schnitzel weniger beim metzger zu bekommen. Ich wünsche euch und euren kindern ein solches schicksal, schauen ob ihr dann gleich redet und ob die dann hilfe bekommen dürften oder ob das dann auch untragbar sein sollte…. Ihr kranken menschen

Ei
Ei
Grünschnabel
11 Tage 13 h

@Vinschgerle wos glabsch wer de gonzn Flüchtlinge doholtn muss… .ha do Steurezohla… .wos muasch wos possioscht bol kua Geld mehr do isch seis für Flüchtlinge de jo nie afa Orbat gehn werdn oder unsere Rentnaus zuzohln etc. … ginau na wesch do Ottonormalbürger zur Kasse gebetn obo des denkt kua Mensch…

Staenkerer
11 Tage 11 h

tjo, jetz zoagn se ihre macht! werd bold wieder wimmeln vor lauter rettungschiffe, man hot jo gewunnen und konn in fährverkehr noch italien wieder aufnehmen!

Staenkerer
11 Tage 11 h

@Vinschgerle hosch du di amoll gfrog ob es mit den zwong sie aufzunehmen de flüchtlingen besser geat in italien? glabsch wirklich de, de jetz de häfen mit gewolt stürmen wern mit an lächeln empfongen und de, de schun do sein, jetz besser behondelt?
zwong hot no nie eppas guats gebrocht!

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 18 h

@Vinschgerle ich kann es kaum erwarten dass es einen Knall gibt dass Es Euch von Eurem Thron schleudert.Dann geht Es auch für Euch um das Nackte überleben.

Vaju1613
Vaju1613
Neuling
10 Tage 18 h

@Vinschgerle Seit dieser massiven Einwanderung ist unser Land weniger sicher, es zirkulieren mehr Drogen und Gewalttaten. Vielfach streitn die ja NUR unter sich, aber ich fürchte mich trotzdem neuerdings spät Abends alleine ein Stück zu Fuß zu gehen. Dass man Flüchtlingen helfn soll, befürworte ich auch, man muss aber erkennen, wann es zu viel wird!
Was ich konisch finde, sie wollen Rettung, Libyen bietet einen sicheren Hafen, den wollen sie aber nicht. Hilfe soll kein Wunschkonzert werden, wenn ja, dann steckt was anderes dahinter!

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 15 h

@Vaju1613 irgendwie bist du im Jahr 1613 stehen geblieben. Du solltes mal was anderes lesen, als Bildzeitung, denn dann wüsstest du, dass das ganze „das Boot ist voll“-Geschwafel, nur populistische Propaganda ist.

Vaju1613
Vaju1613
Neuling
10 Tage 13 h

@ivo815 stehen geblieben sind wohl etwa sie oder laufen mit geschlossenen Augen durchs Land! Wer glaubt, dass alle Flüchtlinge “Gutmenschen” sind, der ist naiv! Und übrigens die Bildzeitung habe noch nie gelesen!

madoia
madoia
Tratscher
5 Tage 15 h

@Vinschgerle Ach vinschgerle dr wolf isvh an Ausländer wil jo niamand do un de welln miar a nit do wo fiartn des gleimol no hin wenn de olle dobleibm und olls in orsch gschobm kriagn und mir Stuerzohler miasns drfür aukemman

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

das ist eine menschliche tragödie, nach dem vorfall in lybien bei dem ein flüchtlingslager bombardiert worden ist und 50 menschen starben, wird es nun wiederum richtig losgehen und weit und breit ist keine lösung in sicht es ist einfach nur zum verweifeln, die eu ist definitiv nicht imstande dieses humanitäre problem anzugehen und zu lösen, für was zahlen wir diese unfähigen politiker, es ist eine schande

Vinschgerle
Vinschgerle
Tratscher
11 Tage 22 h

Ja die menschen hjer interessiert das schicksal der leute nicht, hauotsacge sie kommen nicht, lieber ertrinken und niedermetzeln lassen…. Krankes europa, italien und krankes armes reiche südtirol wenn ich mir hier die kommentare durchlese

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
11 Tage 22 h

Die von der EU-Diktatur eingesetzten von der Leyen wird schon richten. Zumindest wird sie sich gegen das normale Volk richten.😪😪😪

gschaidian
gschaidian
Tratscher
11 Tage 17 h

Niemand zwingt die Menschen sich gegenseitig niederzumetzeln. Sie sollen lernen es zu “dergschoffen”, wie alle anderen in der Welt mittlerweile auch. Afrika ist der reichste Kontinent, wenn die es nicht schaffen, dann ist ein Wunder, dass es andere “derrichtet” haben.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

@Vinschgerle…. die meisten kommentare sind hier sowieso unter der gürtellinie und menschenfeindlich, zum teil völlig inkompetent basierend auf fehlinformationen, fake news und letztendlich auch unwissen, aber wichtig ist den eigenen senf zu allem abgeben…leider sind gar einige posts auf grund der anonymität auch beleidigend und flegelhaft, diese spiegel das niveau dieses kommentatoren wider, schade

Messer
Messer
Grünschnabel
11 Tage 12 h

@Vinschgerle wenn a so depri bisch ba ins do, mogsch woll gian! obervinschgau lieg ideal, ösilond odr schweiz? orbeitn tiats sowiso in dr schweiz, stuiern zohln kuane obr olle afn sack gian. wosser predign und wein saufn!

sou ischs
sou ischs
Tratscher
11 Tage 10 h

@Vinschgerle …stimb….mir brauchn de do nicht

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 2 h

@gschaidian… afrika isch der reichschte kontinent ??… du wersch deinem profilnomen echt gerecht “nomen est omen”

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 2 h

@Messer… solche hasserfüllten und hirnlosen post sollten eigentlich von der redaktion von südtirol news nicht veröffentlicht werden, denn sie beleidigen und diskriminieren eine ganze volksgruppe, ich möchte nicht wissen, was die bezirksgemeinschaft vinschgau und die redaktion des “der vinschger” dazu sagt

Mikeman
Mikeman
Kinig
10 Tage 23 h

@ falschauer
Was erlaubst du dir eigentlich noch mehr ???
Deinen …… Schnabel auch noch an der Professionalität der Reaktion zu wetzen?? Kannst du kaum lesen oder verstehen was der ………… dauernd über die Südtiroler zu tadeln hatte??
Hast nix besseres zu tun als hier allen auf den Sack zu steigen?????

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
10 Tage 19 h

@Mikeman

vfc

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 18 h

@Vinschgerle nicht Alle Südttiroler Sind reich!Nicht Alle Sind Bauern od.Hoteliere.

Neumi
Neumi
Kinig
12 Tage 1 h

Hat Salvini nicht noch einen Job neben seinen Presseterminen?
In Italien wird’s doch noch irgend was anderes zu tun geben als gegen Migranten zu wettern, oder?

Rechner
Rechner
Superredner
12 Tage 6 Min

Nichts bringt so viele Stimmen wie das beschimpfen derer die sich nicht wehren können.
Die eigentlich Probleme von Italien kommen so gar nicht mehr in die Medien. Ich glaube bereits einigen Wochen werden wir staunen was sich die Regierung für Sparmaßnahmen einfallen lässt um die Geschenke des ersten Jahres zu finanzieren. Hat irgend jemand noch was von Einsparungen bei den Gehältern der Politiker gehört. Verkleinerung der Politischen Apparates? All das über das bei den Vorgängern immer so geschimpft wurde. Alles ist vergessen wenn der Messias spricht.

p.181
p.181
Tratscher
11 Tage 23 h

@Neumi

Das werden unsere Kinder und Enkel in 20 Jahren auch so sehen

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
11 Tage 22 h

@Recher
Das mit den Politiker hat er meines Wissens schon lang in die wege geleitet, wenn nicht sogar durch gesetzt, Hätte zwar drastischer sein gekonnt, Aber ein Anfang ist es

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

ganz sicher, aber salvini ist voll bzw noch immer im wahlkampf

peterle
peterle
Superredner
12 Tage 1 h

Wählt die von der Leyen und führt die EU Polizei ein. Deutschland exportiert jedes Jahr Waffen, also wird Es hier auch eine Lösung der Ex Ministerin geben.

Sun
Sun
Superredner
11 Tage 21 h

@peterle, Italien steht den Dujtschen im Waffenexport nichts nach.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 18 h

@Sun an waffenexport mag stimmen aber nicht was kriegswaffen anbelangt

Mikeman
Mikeman
Kinig
11 Tage 16 h

nein Spielzeug- und Jagdwaffen 😂 sei doch lieber still machst
zumindest keine blöde Figur 🙄

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 13 h

@Mikeman… sun schrieb von waffenexport im allgemeinen, worauf ich ihn darauf hinwies dass das sehr wohl herkömmliche waffen (jadgwaffen, sportwaffen, waffen zur selbstverteidigung usw) betrifft jedoch nicht kriegswaffen, letztere exportiert deutschland in wesentlich größeren ausmaß als italien…punkt

hättest du aufmerksamer gelesen wäre dir eine blöde figur erspart geblieben….

und nun lass mich bitte mit deinen arroganten und flegelhaften unbegründeten belehrungen in ruhe, ich hab es dir bereits gestern geschrieben aber offensichtlich hast du null verstanden

Sun
Sun
Superredner
11 Tage 3 h

@falschauer es ist doch nicht relevant ob ein Staat 0,2 % mehr Waffen produziert als ein anderer, wollte nur darauf hinweisen, dass es nicht angebracht ist immer mit dem Finger auf andere zeigen, wenn man selber seine Aufgaben nicht gemacht hat.

apropo Kriegswaffen..

Mikeman
Mikeman
Kinig
11 Tage 3 h

@ falschauer

Mein guter Mann du hast noch viel zu lernen bevor du hier dauernd den Schlauen spielen könntest,eine Blamage nach der anderen ,am statement ändert sich nichts denn wenn man nicht Kriegswaffen von Nichtkriegswaffen unterscheiden kann dann sollte man einfach still sein 😀
anscheinbar verstehst du ab und zu gar nicht was selbst hinsemmelst 😂

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

@Sun… diesbezüglich hast recht, jede waffe ist eine zuviel

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

@Mikeman …wer viel an lebenserfahrung und respektvollem umgang mit menschen zu lernen hat bist du…wenn du in deinem leben soviel erreicht hast wie ich, dann kannst du dich aufspielen, aber das wird ganz sicher nie der fall sein…und somit ist für mich das thema erledigt mir ist nämlich die zeit viel zu schade mit dir herumzuhadern 👋 bye bad boy

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

@Mikeman…. genau das habe ich differenziert: waffen und kriegswaffen! aber offensichtlich verstehst du 0,0 …du widersprichst dir in deinem post ja selbst, das sagt wohl alles aus

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 20 h

@Mikeman wenn hier einer semmelt, dann du

Vinschgerle
Vinschgerle
Tratscher
11 Tage 22 h

Eine frage an euch menschenverachtenden leute? Wem geht es wegen den migranten die bisher gekommen sind schlechter als vorher? Damals als der große flüchtlingsstrom gekommen ist der zum allergrößten teil nachgelassen hat ging es en menschen gleich gut wie vorher und jetzt. Wiso sind es schlecgtere menschen als wir? Wären es europäer wurdet ihr euch solche grausame kommentare sparen…. Würdet ihr sehen wie menschen im krieg niedergemetzelt werden und im meer ertrinken würdet ihr en anblick nicht ertragen aber hier wettern ihr kranke leute

Cri
Cri
Grünschnabel
11 Tage 18 h

Vinschger. Und wie wettern Sie immer über unsere fleissigen Bauern… sind das auch schlechtere Leute…

BAS
BAS
Grünschnabel
11 Tage 18 h

schon welche aufgenuhmen

Staenkerer
11 Tage 17 h

im krieg niedergemetzelt ….
wenn lei de kamen, de warn donkbor!
ober mitlerweil kemmen vorwiegend junge, kraftstrozende, männliche glücksritter und wirtschaftsflüchtlinge de nit vom krieg flüchtn sondern ins eldorado well …
sunscht warn se froh und dankbar wenn se malta aufnimmt!

Goldrausch
Goldrausch
Grünschnabel
11 Tage 17 h

Logisch sind es nicht schlechtere Menschen und die menschenverachtenden leute sitzen in Brüssel. Warum sanktioniert man nicht Konzerne wie Nestlé, die rauben den Menschen in Afrika das Wasser ! Wäre es ein russischer Konzern wäre der Aufschrei groß. Sollte Uschi der Boss werden dann ist für mich diese Union Geschichte.

Rechner
Rechner
Superredner
11 Tage 11 h

@staenkerer hört mal mit dem Malta auf. Warst du mal dort? Ich schon! Ist eine Insel kleiner als das Sarntal! Sollen die unsere Probleme lösen?
Guate Nocht….

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
11 Tage 15 h

hat man nicht erst vor einigen Tagen am Brenner einen Serben verhaftet, weil er einige Illegale über die Grenhe schleusen wollte …..?

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 14 h

Auch du bist Illegal. Oder was macht dich legal? Was hast du dazu beigetragen, dass du gerade hier aus der Gebärmutter geplumpst bist?

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
11 Tage 14 h

@ivo815
Genau wie du sagst – was interessieren uns all die Gesetze… soll doch jeder machen was er will ….. das wäre sicher das gerechtigste und dann wär nix mehr illegal …

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 14 h

@ex-Moechteg.Lhptm. Von welchem Gesetz schwafelst du? Welches italienische Gesetz macht einen Menschen illegal??

gschaidian
gschaidian
Tratscher
11 Tage 12 h

Nicht die Menschen sind illegal, sondern derwn Taten. Einen Schlepper zu kaifen und ohne Ausweis ein Land zu betreten ist eine ILLEGALE TAT. Genau wie nach einem abgelehnten Asylbescheiddas Land nicht zu verlassen ist eine ILLEGALE TAT. Oder darfst du das ohne Konsequenzen tun?

Staenkerer
11 Tage 10 h

@ivo815 und du nennsch ins pöbel und ungebildet ….

na jo, i vermut du ormer bisch von der gebärmutter direckt aufn kopf geplumst …

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 20 h

@Staenkerer Steißgeburt

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 18 h

@ivo815 dass Das hier veröffentlicht Wird.Bei mir ständig gestrichen weil die Wahrheit nicht gewünscht ist.

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 15 h

@Sag mal dass ich bei der Geburt nicht auf den Kopf gefallen bin ist Fakt und darf veröffentlicht werden

mmhm_sel_schu
mmhm_sel_schu
Grünschnabel
12 Tage 1 h

Und der nächste Volksverhetzer ist am Rednerpult… 
Völkerwanderung hat es immer gegeben, da können wir hunderte von Jahren zurückblicken. Nur müsste Italien von der EU viel mehr unterstützt werden um die Umverteilung auf andere Länder endlich in den Griff zu bekommen um nicht alleine dazustehen. 

gschaidian
gschaidian
Tratscher
11 Tage 17 h

Ja die Völkerwanderer von damals, waren aber nicht so reich, sich die Mafia leisten zu können und die haben ihre Familien mitgenommen. Kleiner Unterschied. Die Familien der illegalen Migranten, müssen ganz schön im Lager bleiben, die Wohlhabenden machen sich auf den Weg. Die nimmt dann Europa, die anderen nicht. SUPER! Verteilt nur noch mehr, desto mehr werden kommen, die Mafia bestimmt wer kommen darf!!

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 12 h

@gschaidian auch Hitlers SS hat damals Gesetze befolgt. Solltest du mal in Bozen am Gebäude des Finanzamtes vorbei kommen, lies was dort oben steht

Staenkerer
11 Tage 10 h

@ivo815 jo wenn des so isch nir ignoriern mir in zukunft holt a olle gsetze, warn mir woll blöd de einzuholtn! de des nit tien stien eh schun bold besser do, wie de trottl de se einholtn, sogor zum held werd man deswegn ….
schaugn ob mir nor a so verteitigt wern ….

gschaidian
gschaidian
Tratscher
10 Tage 21 h

Die Gesetze Italiens und der EU Länder sind durch einen demokratisch legitimierten Prozess entstanden, man kann sagen, dass die Bürger sie sich selbst gegeben haben. Wenn sie ihnen nicht passen, dann können sie sie wiederum durch einen demokratisch legitimierten Prozess ändern. Der Einzelne kann sie einhalten oder auch nicht, muss aber dann mir Sanktionen rechnen. Der Zweck ist ein geregeltes soziales Miteinander. Das führt dann gleich ad absurdum wenn einige sie offen und ungestraft unterlaufen können. Kleiner Unterschied zur SS und zu einer Diktatur grundsätzlich. Aber da gäbe es ja noch die Anarchie, jeder macht was er will.

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 15 h

@gschaidian in diesem Fall wurde kein Gesetz gebrochen, sondern allenfalls ein neofaschistisches Dekret. Sieht die Richterin übrigens gleich. Also schön brav demokratisch sein, Zähne zusammen beissen und nach vorne schauen

faust dick
faust dick
Grünschnabel
11 Tage 19 h

Solange die MS Merkel vor Tunesien kreuzt, werden sich immer wieder Menschen ins Wasser wagen.

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 14 h

Du bist einer von den Populistenpapagaien. Die Reihenfolge war jene: erst kamen die Boote und die Menschen starben wie die Fliegen. Um das zu verhindern, wurde Mare Nostrum aktiviert. Die Flüchtlingszahlen nahmen dadurch nicht zu, jene der Toten jedoch ab. Als die Mission wegen Idiotie beendet wurde, rückten private Retter an die Stelle der staatlichen. Auch hier nahmen die Zahlen der Geflüchteten nicht zu. Vermutlich weißt du das alles, weil du aber Rassist zu sein scheinst, gefällt es dir im Netz falsche Informationen zu verbreiten und zu hetzen

gschaidian
gschaidian
Tratscher
11 Tage 12 h
Es gibt und gab nie ein Recht in Europa um Asyl anzusuchen. Nahezu alle afrikanischen Länder haben eine Flüchtlingskonvention unterschrieben die sie verpflichtet Flüchtlinge aufzunehmen. Mit dem ganzen Geld der Entwicklungshilfe das man noch besser zweckbinden könnte ist das zu schaffen und wird auch geschafft. Der Großteil der Flüchtlinge und zwar jene die alt schwanger weiblich und vor allem arm sind, sind dort. Aber die männlichen starken und wohlhabenden wo die Mafia bestimmt wer kommen darf, die nimmt Europa. Die Ärmsten der Armen sollen schauen wo sie bleiben. Der Strom kam weil die Tore sperrangelweit offen waren und nicht weil… Weiterlesen »
ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 12 h

@gschaidian du solltest solche Aussagen belegen. Es gibt sehr wohl ein Recht um Asyl anzusuchen

gschaidian
gschaidian
Tratscher
10 Tage 20 h
Die Flüchtlingskonvention der Organisation für Afrikanische Einheit ist so etwas Ähnliches wie die Genfer Flüchtlingskonvention und geht sogar noch weiter indem sie auch für Kriegsflüchtlinge gilt. was bei der Genfer Konvention nicht möglich ist, die bekommen kein Asyl nur Duldung. Also kein Afrikaner hat das Recht z.B. von der Subsahara oder anderwo Afrika zu durchqueren um in Europa Asyl zu beantragen, Das kann er in jedem Nachbarland machen wo er verfolgt wird. Das machen ALLE Frauen, Kinder Alte Schwache und vor allem Arme. Nur jene die es sich leisten können, sog. Glücksritter versuchen in Europa illegal einzuwandern und zu bleiben.… Weiterlesen »
Solbei
Solbei
Superredner
10 Tage 16 h

@ivo815 Ein Recht um Asyl anzusuchen aber nicht es zu fordern Ivo kleiner Unterschied?!?

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 15 h

@gschaidian warst du schon mal in einem Dritte Welt Land in der Botschaft deines eigenen Staates?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

I konn mi no guit erinnern, wie die gonze Welt gschimpft hot über die Zustände im Flüchtlingslager von Lampedusa … durch olle Medien sein die Bilder zirkuliert …. schmutzig, überfüllt, zu wenig Toiletten und Duschen, kloane ungepflegte Kindolan usw. usw.  Wenn Italien sog NEIN! es isch zu viel, noa ischs a net richtig?! Motzen und kritisieren kenn se olle, obo selbo alles aufnehmen, wos übers Mittelmeer kimmp, sel will net lai Italien net,sel welln die ondon olle a net! Also, selbo besser machen und noa erst in Salvini kritisieren!

Staenkerer
11 Tage 18 h

salvini werd nix richtig mochn, a wenn er olles richtig mocht!
do geats jo schun long nimmer um wohl und weh der flüchtlinge …

Staenkerer
11 Tage 16 h

🤔 warum isch eigentlich de balkanroute zua ….🤭

Staenkerer
11 Tage 14 h

@Staenkerer ach jo gonz vergessn: und warum protestiern de deutschn nie DAgegen, lei gegen italien???

Nico
Nico
Tratscher
11 Tage 13 h

Salvini will keine Rettungsschiffe mehr einlaufen lassen, sehr gut aber wieso setzt er dann keine Polizei bzw. Militär – Schiffe ein die das effektiv verhindern?? Man sieht ja dass es die NGO’s immer wieder schaffen und in Zukunft werden auch noch etliche einlaufen sollte nicht endlich konsequent eine Lösung gefunden werden!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

das möchte er ja nur untersteht ihm nicht das verteidigungs- und wirtschaftsministerium, denn dieses hat das m5* inne

gschaidian
gschaidian
Tratscher
11 Tage 12 h

Noch profitiert er vom derzeitigen Aufschreien. Ja dascEinsetzen von Militär wäre der richtige Weg. Die Migranten sind in ein Aufnahmezentrum auf eine Insel zu bringen. Dort sollen sie versorgt werden und den Asylantrag abwarten. Wetten dass das Sterben im Mittelmeer gleich aufhört. Australuen machts vor. Dort ist seit 2014 niemand mehr ertrunken. Die Poiltik”no way” die illegal Einreisenden den Zutritt zum Festland verbietet, machts möglich.

Nico
Nico
Tratscher
11 Tage 11 h

@gschaidian Australien ist eben ein eigenständig souveränes Land das selbst sein Territorium verteidigen kann, wir haben ja leider die EU bei der zum grossteil die Gutmenschen das sagen haben und in Italien die ex-Kommunisten (PD) die wie immer, wenn sie nicht mehr regieren können sich alles mögliche einfallen lassen um dagegen zu treten (siehe Sea Watch😬)

Staenkerer
11 Tage 10 h

@gschaidian australien steht a nit unterm druck der eu, de seit jahren holbherzig und lasch, scheinbar noch lösungen suacht und koane findn will!

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 1 h

@Nico was hält dich hier in unserer Diktatur?

gafnsana
gafnsana
Grünschnabel
11 Tage 18 h

Salvini auf twitter: La nave dei centri sociali, che a quest’ora sarebbe già arrivata a Malta che aveva dato la disponibilità di un porto sicuro, infrange la legge, ignora i divieti ed entra in acque italiane

Staenkerer
11 Tage 15 h

für de isch de “flucht” jo schun zum wunschkonzert wortn …. und de schiffskapitäne-in sein de DJ….. schau, schau, und olles laft unter in letzter minute!
ob a geretteter der in an hubschrauber oder rettungswogn lieg, a bestimmen dorf in welche kronknhaus er will oder nit will … wenn er erst in not wor und lei mehr in sicherheit will??

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 14 h

Wen interressiert schon was Nichtsnutz Salvini absondert?

gschaidian
gschaidian
Tratscher
11 Tage 12 h

Das Mittelmeer ist in Zonen eingeteilt wo die jeweils zuatändige Seerettungsleitstelle aufgrund des Zustandes des Schiffes und der Passagiere einen Hafen zuweist. Dem hat das Rettungsschiff Folge zu leisten wie es auch bei allen anderen Rettungen Koordinierungsstellen gibt die den Rettern Anweisungen erteilt. Im Falke der sea eye eine Provokation, die Migranten wurden in lybischen Hoheitsgewässern aufgegriffen und einfach davongefahren ohne mit Lybien zu kooperieren.

elmar
elmar
Superredner
11 Tage 16 h

Und wieder stehen die Gutmenschen und Linken über dem Gesetz Sue wollen unbedingt Ihre Macht demonstrieren egel ob andere dafür die Folgen tragen müssen und ein schöner Nebeneffekt ist der ergaunerte Gewinn den Sie dabei machen

65xzensiert
65xzensiert
Tratscher
11 Tage 15 h

Aufgenommen von einer Drohne. Ein Schiff hat ein leeres Boot im Schlepptau, es steigen dann Versorgungssuchende um und das Mutterschiff fährt weg…

https://www.youtube.com/watch?v=tJl_iLWSmtA

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
11 Tage 46 Min

Allerhand! obo so hon i mir des vorgstellt! Und noa kemm die Gutmenschen mit ihrem Rettungsboot inkl. deutschen Kapitänen de noa olle “retten”, olle steigen wieder um und wern noch Italy geschippert … wenns net leicht geat,noa sog man holt an Bord hom mir an Notstand, die Hygiene isch nimma ok usw. usw. ….. und olle de, de sogn Nein, so geht das nicht!, de sein die Bösen!

Sun
Sun
Superredner
10 Tage 21 h

@mitzi das Wort Gutmensch ist eine abgedroschene Floskel, der momentane Hit heist ” Scheissmenschen”. Welchen Namen würdest für dich selbst vorziehen?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
10 Tage 1 h

Nachdenkmensch? Mensch mit offenen Augen? kein Scheinheiliger Mensch? Ehrlichmensch? Menschen “retten” um sie dann jemandem “unterzuschieben” der sich dann gefälligst darum kümmern soll, das ist bestimmt nicht meine Vorstellung von einem guten Menschen! Sich in den Medien als “Retter” feiern zu lassen ohne sich darum zu kümmern wohin die Reise dieser Menschen dann effektiv geht, das ist geheuchelt!

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
11 Tage 19 h

,,und wer bezahlt die “Hilfsorganisationen” ..?

Staenkerer
11 Tage 18 h

sell wenn man wüßte …
wer hot so viel interesse an der soch? schun lei a heilsengel …???…

Staenkerer
11 Tage 16 h

wern mir nie derfrogn …

BAS
BAS
Grünschnabel
11 Tage 18 h

Wenn das Schiff die Schiffbrüchigen aufnimmt und in den nächsten Hafen bringt ist es ein Rettungsschiff. Wenn es mehrere Hundert Kilometer nach Italien oder Frankreich fährt sind es Sclepper und/oder deren Unterstützer.

Staenkerer
11 Tage 15 h

👍 guat gsog, will man ober mit olle mittel b streitn, sogor de ei!

lupo990
lupo990
Superredner
11 Tage 12 h

Eine Schweinerei,,,,immer deutsche Schiffe…

Staenkerer
11 Tage 10 h

merkels provokatöre gegn salvini, der muaß weg das man italien wieder unter absoluterkonnteolle hot, deutschlond brauchts jo dringend!

Popeye
Popeye
Superredner
12 Tage 41 Min

Manchmal liebe ich den Humor der der Napolitaner……fantastisch !

Goldrausch
Goldrausch
Grünschnabel
11 Tage 21 h

@Popeye

sepp2
sepp2
Superredner
11 Tage 16 h

das hat mit retten nichts mehr zu tun. das ist ein illegaler Verein

faust dick
faust dick
Grünschnabel
11 Tage 14 h

Der ” letzte macht in Afrika ” das Licht aus

gschaidian
gschaidian
Tratscher
11 Tage 12 h

Dann gehen wir runter. Soll von Bodenschätzen nur so wimmeln dort.

Nico
Nico
Tratscher
11 Tage 11 h

@gschaidian wenn de amol is wirtschaften lernen würden, möchte keiner mehr nach Europa😂

lupo990
lupo990
Superredner
11 Tage 18 h

Brings sie noch Hamburg aui es Seckl 💩

panzer
panzer
Grünschnabel
11 Tage 13 h

Ich wüsste eine Lösung, aber dann wäre ich sofort in die RECHTE ECKE verbannt!

barbara
barbara
Grünschnabel
10 Tage 13 h

….ich kann das Wort retten
nicht mehr hören, zutreffend ist eher abholen….des Weiteren sehe ich
überwiegend Männer, wo sind die Frauen und Kinder…..

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 12 h

Soll ich dir ein Fahrt auf einem Rettungsschiff organisieren?

Roman
Roman
Neuling
11 Tage 4 h

In Deutschland demonstrieten Tausende, kein Problem, alle  nacheinander direkt in Bus und auf nach Deutschland. Wie währe es mit Hamburg oder Bremen? Mal schauen was diese Bewohner dazu sagen?

elmar
elmar
Superredner
10 Tage 19 h

Es ist doch ganz einfach Deutsche Flagge = Deutscher Hafen Problem gelöst und dann schauen wir wie lange Sie noch Menschenhandel betreiben !!!!

p.181
p.181
Tratscher
10 Tage 21 h

Sports enk do zu schreiben. Kommentare, de net links und  regimekonform sein, sein für die Öffentlichkeit unerwünscht. Mon soll gefälligst des denkn, wos vorgschrieben wert.

zombie1969
zombie1969
Universalgelehrter
10 Tage 21 h

Es gibt überall eine “Obergrenze”. Die Ausnahme davon heisst Krebs und ist tödlich. Mit dem Traum vom unbegrenzten Wachstum bilden die sogenannten “Seenotretter” und der Neoliberalismus eine seltsame Koalition. Hasst ein Türsteher, der nicht mehr Menschen in eine Disko lässt, als sie sicherheitstechnisch fassen kann, deswegen Jugendliche, oder handelt er verantwortungsvoll?

lupo990
lupo990
Superredner
10 Tage 19 h

Immer diese komische deutsche Hilfsorganisation-Schiffe,,,bringt sie nach Deutschland und geht uns nicht mehr lange auf die Ei…Socken…

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
11 Tage 2 h

Die das sagen haben wollen die Migration um jeden Preis.
Denen ist es sche….egal wie viele ertrinken oder elending sonstwo verrecken.

geh mir net
geh mir net
Grünschnabel
10 Tage 19 h

Seenotretter das Unwort des Jahres 2019

kaisernero
kaisernero
Tratscher
10 Tage 16 h

vor Lybien aufnehemen und 10x so weit nach italien oder malta zu bringen ist eine frechheit…….
Kurz hat recht alle sofort wieder zurück wo sie her kommen

Savonarola
10 Tage 15 h

warum kümmern sich die Herren und Frauen Menschenretter nicht um jene Menschen, die nicht das Geld für die Schlepper haben, von denen sie ins Mittelmeer gebracht werden?

Steinbock 1
Steinbock 1
Grünschnabel
10 Tage 16 h

hier werden sie abgeholt

Messer
Messer
Grünschnabel
10 Tage 12 h

lybischer Hafen abgelehnt… na sowas! habe von Ertrinkenden gehört die sich an Holzbalken klammerten. denen war nur Land unter den Beinen wichtig und nicht noch aussuchen welcher Hafen gerade gut genug wäre

Savonarola
10 Tage 18 h

Malta Gutmenschendorf

offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
10 Tage 2 h

Genug ist genug. Die unfähigkeit der EU ist kaum noch zu überbieten!

Storch24
Storch24
Superredner
9 Tage 12 h

Lieber Herr Salvini, bla bla bla bla …

zombie1969
zombie1969
Universalgelehrter
9 Tage 14 h

Es wird nicht mehr aufhören, dass Afrika und der Nahe Osten nach Europa übersiedeln. Und das ist auch gut so. Es wäre nur Zufall gewesen, wenn der Flüchtlingsstrom endete. Denn wirkliche Lösungen dagegen wurden nie gefunden. So wird auch dieses Fluchtproblem gelöst werden wie viele andere ungelöste Probleme der Menschheit: mit Ablehnung, Ungerechtigkeit, Gewalt und vielleicht sogar Krieg. Die Mehrheit hat das Ergebnis so nicht gewollt, aber verursacht.

NixNutz
NixNutz
Superredner
9 Tage 10 h

Ohne worte…

wpDiscuz