Auch bei der Jugendarbeitslosigkeit gibt es Fortschritte

Arbeitslosenquote leicht rückläufig

Mittwoch, 03. Juni 2015 | 12:11 Uhr

Rom – Die Arbeitslosenquote in Italien ist Medienberichten zufolge leicht rückläufig. Derzeit beträgt sie 12,4 Prozent.

Damit gab es im April 159.000 Beschäftigte mehr, als in den Vormonaten.

Zudem ist die Jugendarbeitslosigkeit um 1,5 Prozent auf 40,9 Prozent gesunken.

Von: ©lu