Stephan El Shaarawy erzielte zwei Tore

AS Roma und Napoli siegten in der Serie A

Sonntag, 21. Mai 2017 | 02:52 Uhr

Der Zweikampf um den zweiten Fixplatz in der Fußball-Champions-League wird in der italienischen Serie A erst in der letzten Runde entschieden. Am Samstag gewannen sowohl der Tabellenzweite AS Roma mit 5:3 bei Chievo Verona als auch SSC Napoli mit 4:1 über Fiorentina. Damit gehen die Römer mit einem Punkt Vorsprung auf die Neapolitaner in die Schlussrunde.

Roma siegte dank Treffer von Stephan El Shaarawy (28., 58.), Mohamed Salah (42., 77.) und Edin Dzeko (83.). In Neapel schossen Kalidou Koulibaly (8.), Lorenzo Insigne (36.) und Dries Mertens (57., 64.) die Heimischen zum Erfolg.

Beide Mannschaften wahrten damit auch noch die theoretische Titelchance. Der Club aus der Hauptstadt liegt einen Zähler hinter Titelverteidiger Juventus Turin, der am Sonntag im Heimspiel gegen Crotone die Meisterschaft perfekt machen kann. Die Süditaliener haben zwei Punkte Rückstand.

Von: APA/dpa