Tragischer Unfall in den Abruzzen

Auto fährt in Kindergarten – ein Kind kommt ums Leben

Mittwoch, 18. Mai 2022 | 19:34 Uhr

L’Aquila – Bei einem tragischen Unfall in einem Kindergarten in l’Aquila in den Abruzzen ist am Mittwoch ein kleiner Bub ums Leben gekommen. Fünf weitere Kinder wurden laut Medienberichten verletzt.

Ein Auto war in den Garten des Kindergartens gefahren, wo sich die Kinder aufhielten. Das Fahrzeug war auf einer abschüssigen Straße geparkt, hat sich aber plötzlich in Bewegung gesetzt, ist immer schneller zu Tal gerollt und hat den Zaun des Kindergartens durchbrochen.

Ein Vierjähriger konnte nicht mehr gerettet werden, ein weiteres Kind wurde schwer verletzt. Warum das Auto ins Rollen geraten ist, wird noch untersucht.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Auto fährt in Kindergarten – ein Kind kommt ums Leben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tattamolnia426
Tattamolnia426
Superredner
1 Monat 6 Tage

😢😢.. Furchpor.. Mein Beileid.. 🌷

Ninni
Ninni
Kinig
1 Monat 6 Tage

Unfassbar TRAURIG 😱

Viel Kraft allen rundum

meilenstein
meilenstein
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Sehr traurig

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 6 Tage

Na Wahnsinn ormer Bua😔

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

der Alptraum eines Jeden Autofahrers !!!!

Hudy17
Hudy17
Tratscher
1 Monat 6 Tage

sou tragisch

Lion18
Lion18
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Schrecklich.
Ruhe in Frieden kluener Engel
Viel Kraft den Familien

Zugspitze947
1 Monat 5 Tage

Unfassbar ! Immer Bremse fest anziehen und den GEGENGANG einlegen !!!!!! 👌 Den Eltern viel Kraft 😢

wpDiscuz