Ligurien und Toskana erhielten die meisten Auszeichnungen

Blaue Umwelt-Flagge weht an 407 italienischen Stränden

Freitag, 15. Mai 2020 | 08:05 Uhr

Während sich die sonnenhungrigen Italiener nach fast zweimonatiger Quarantäne auf die Wiedereröffnung der Badeanstalten ab kommendem Montag freuen, bessert sich die Wasserqualität der italienischen Badeortschaften. Als sichtbares Zeichen herausragender Wasser- und Umweltqualität weht in diesem Sommer an 407 italienischen Stränden die blaue Flagge, 22 Strände mehr als im vergangenen Jahr.

Die europäische Umweltstiftung “Foundation for Environmental Education” (FEE), welche die Auszeichnung seit 1985 auch in anderen europäischen Ländern vergibt, teilte am Donnerstag ihre diesjährigen italienischen Preisträger mit. Demnach zählen zu den 407 Stränden in 183 Gemeinden 32 Badeorte in Ligurien, das sich somit als italienische Region mit den meisten blauen Flaggen erwies. Auch 20 Badeorte in der Toskana und weitere 19 in der süditalienischen Region Kampanien wurden ausgezeichnet. Hinzu kommen die Adria-Regionen Marken und Apulien mit jeweils 15 Flaggen, gefolgt von Sardinien mit 14.

Ausgezeichnet wurden auch zehn Ortschaften im Trentino-Südtirol wegen der ausgezeichneten Wasserqualität seiner Seen. Die Bewertung der Strände und Häfen erfolgt europaweit nach einheitlichen Kriterien durch jeweils nationale Organisationen. Die Einhaltung der Standards kann während der Saison durch Stichproben überprüft werden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Blaue Umwelt-Flagge weht an 407 italienischen Stränden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wellen
wellen
Universalgelehrter
15 Tage 11 h

Auf an die Strände! So schön wie heuer werden wir Einheimische es nie wieder haben: leere Strände, verwöhnt von den Gastgebern, die um uns einheimische Touristen froh sind.

Lolli78
Lolli78
Grünschnabel
14 Tage 22 h

Meinst du die heimischen Seen?

Gudrun
Gudrun
Tratscher
15 Tage 11 h

Supper und so soll’s bleiben!!!

ghostbiker1
ghostbiker1
Tratscher
15 Tage 2 h

sell nutz nix wenn man die Region net verlossn konn…bravo Conte lei olls blockiern weiterhin

hefe
hefe
Superredner
15 Tage 57 Min

@GhostbikerLaut Tg kann man 18 Mai innerhalb der Region ab3 Juni in andere Regionen fahren

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
15 Tage 7 h

Mein langjähriger Freund Fosco vom Hotel Simius Playa in Villasimius auf Sardinien hat mir schon vor über 35 Jahren den Tipp gegeben, immer erst im September zu kommen, wenn die Kontinent-Italiener wieder weg sind. Da sei die Stimmung bei der Bevölkerung und dem Personal wieder gut und locker. Habe mich immer daran gehalten, weiß aber bis heute nicht, warum !? 🤣😉

hefe
hefe
Superredner
15 Tage 2 h

Wer weiss vielleicht dürfen wir schon das as Ponte um den 2 Juni am Meer verbringen oder am Gardasee mit Gardaland wird leider länger zubleibn 😢
Apropos was ich als Autofahren geniese man braucht weniger Angst zuhaben das kein Touri Motorrad hinter der nächsten Kurve auf deiner Seite daherkommt

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
15 Tage 23 Min

@Hefe…dass KEIN Touri dir entgegenkommt, davor brauchst du keine Angst haben, denn kein = 0

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
15 Tage 7 h

Bei uns weht die “rote Flagge” .

kaisernero
kaisernero
Superredner
15 Tage 3 h

wia schnell sich ols erholen tat……ein wahnsinn

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

@hefe…es könnte aber auch ein*e Italiener*in oder Südtiroler*in mit dem Fiat UNO in zweiter Reihe fahrend sein

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

@wellen
@Gudrun

träumt weiter

dolomiti-lucani
9 Tage 56 Min

Mein Tipp ist Otranto in Lecce oder Maratea in Potenza…Diese Strände sind fantastisch.

wpDiscuz