Pro Kopf müssen die jungen Männer 13,5 Millionen Euro zahlen

Brand verursacht: Zwei Italiener müssen 27 Mio. Euro zahlen

Donnerstag, 18. April 2019 | 07:10 Uhr

Weil sie beim Grillen einen Großbrand verursacht haben, bei dem im Dezember 1.000 Hektar Wald zerstört wurden, müssen zwei 22-jährige Italiener eine Strafe von 13,5 Millionen Euro pro Kopf zahlen. Der Brand um Sorico am Comer See tobte wegen des starken Windes und der Trockenheit zwei Wochen lang und zerstörte auch einige Häuser.

Sollten die beiden Studenten, die mit einer Gruppe von etwa zehn Gleichaltrigen grillten, die Strafe nicht zahlen können, wird der Großvater eines der beiden Jugendlichen für den Schaden aufkommen müssen. Er ist Besitzer des Grundstückes, auf dem der Brand ausbrach, berichteten lokale Medien.

Die Strafhöhe, die von den Förstern festgelegt wurde, ergibt sich aus der zerstörten Waldfläche und der von den Flammen verursachten Schäden. Grundlage ist ein regionales Gesetz aus dem Jahr 2008, mit dem die Strafen für Brandstiftung stark verschärft wurden.

“Die hohe Strafe verleiht einen Eindruck vom Ausmaß der Schäden, die die Jugendlichen mit ihrer Unachtsamkeit verursacht haben. Ich hoffe, dass sie daraus lernen werden”, sagte der Präsident der Region Lombardei, Attilio Fontana.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "Brand verursacht: Zwei Italiener müssen 27 Mio. Euro zahlen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Huisl
Huisl
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Strafe muss sein, das ist ok. Doch die Verhältnismäßigkeit der Strafen in Italien hat ein absurdes Ausmaß angenommen, wie man in einigen Beispielen der letzten Wochen sieht…

alpenfranz
alpenfranz
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@huisl.. klingt viel, die Haftpflicht zahlt da sicher nicht, weil fahrlässig. Und wenn mein Haus anbrennt, dann möchte ich natürlich Entschädigung. natürlich möchte jeder Betroffene für seine Verluste entschädigt werden und da es so viele sind auf Grund der riesigen Fläche..kommt halt was zusammen. aber keine Angst..die können das eh nie zahlen.

zockl
zockl
Superredner
1 Monat 7 Tage

…der arme Großvater – wieso haftet der für die Dämlichkeit seines Enkels?

alpenfranz
alpenfranz
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@zockl..glaube nicht dass das gesetzlich rechtens ist. Sobald sie volljährig sind

Fuer Tirol
Fuer Tirol
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

wie soll man daraus lernen, wenn danach das eigenes Leben zerstört ist? Aber bei Mord oder Vergewaltigung gerade mal ein paar Jahre Haft und wegen guter Führung kommt man da doch bald wieder raus…
Die Strafen sind in Proportion gsetzt einfach lächerlich

Mauler
Mauler
Superredner
1 Monat 7 Tage

Daidaidai weil die Jugendlichen jemals in ihren Leben de Millionen zomkriagn, geschweigeden ob des Geld dor Opa hot!
Komplett neben die Schuach, und ondere wos Wirtschoftsverbrechen mochen oder a die lieben Politiker mochen Millionenschäden und berreichern sich selber und sem passiert net viel!
Rechtssystem von Italien isch komplett für die Kotz!

Targa
Targa
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Arbeiten und Geld verdienen und das nächste Mal besser aufpassen. Falls die jungen Herren noch Studenten sind können sie sich ja einen Sommerjob suchen und das Geld abstottern. Ich finde es nicht richtig, wenn mit fremden Eigentum so nachlässig umgegangen wird. Respekt vor Besitz der Anderen!

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 7 Tage

Denke jede Bank gewährt ihnen einen Kredit für diese Summe . . .so ein Schwachsinn !

Targa
Targa
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Kredit bekommt man bei einer Bank nur wenn man Sicherheiten hat, ansonsten braucht es Bürgen!

Savonarola
1 Monat 7 Tage

das ist die typische Mentalität des ital. Staates: punirne uno per educarne cento.
Resultat: der Bestrafte fühlt sich als Sündenbock, der Rest der Gesellschaft solidarisiert mit ihm, und erzieherische oder maßregelnde Wirkung der übertriebenen Strafe gleich NULL.
Und sich dann wundern, wenn es keinen Bürgersinn und kein Bewusstsein fürs Allgemeinwohl mehr ist.

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 6 Tage

Genau so werden zukünftige Schwarzarbeiter, kriminelle oder sozialfälle gezüchtet. Von irgendwas muss man ja leben. Und ein Leben lang gratis arbeiten macht niemand.

Targa
Targa
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Ja, so sehe ich das auch! Ganz Ihrer Meinung!

nickistda
nickistda
Neuling
1 Monat 7 Tage

ich glaube nicht dass es mutwillig war, auch wenn…wegen soetwas das restliche Leben zahlen zu müssen ist totaler Schwachsinn…Eine angemessene Strafe die in absehbarer Zeit getilgt ist, ist in Ordnung. Das kann jeden passieren.

Targa
Targa
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Aber die jungen Leute lernen nicht dabei. Sie müssen das Respektieren lernen. Ich persönlich habe einen Beruf, wo ich viel mit Menschen in Kontakt komme und sehe täglich, wie wenig Respekt den anderen Menschen gezollt wird. Arbeitende Mitmenschen sind für Viele, besonders für junge verwöhnte und schlecht erzogene Menschen nur mehr zum Mobben da. Frech, frecher und sehr frech sind unsere jungen Mitbürger geworden. Sie kennen keine Grenzen und meinen Ihnen gehört die Welt!

a sou
a sou
Superredner
1 Monat 7 Tage

Justiz in Italien:

2 Kids und ihr Opa werden zur Millionenstrafe verdonner,t wegen enormen Sachschaden der durch Unachtsamkeit und einer Portion Dummheit verursacht wurde.

Ein mehrfacher Vergewaltiger, Mörder ecc. wird wenns hoch kommt ein paar Jahre in den Knast gesteckt, Opfer und Hinterbliebene sehen in der Regel keine Cent. 

Wer da den Knall noch nicht gehört hat tut mir nicht mal mehr leid… 

ahiga
ahiga
Superredner
1 Monat 6 Tage

..da hat ein ganzes gericht halt wiedermal ordentlich nachgedacht…

Popeye
Popeye
Superredner
1 Monat 7 Tage

In Italien sind viele Menschen nicht Haftpflichtversichert. 5 million sollte das minimum sein. In BRD ganz normal

ma che
ma che
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Hätten die Jugendlichen eine Versicherung von 5Mio €, müssten sie immer noch mehrere Millionen zurückzahlen….

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

jo strofe isch guat und recht, oberd des ausmaß isch woll übertrien!
wos tien se nor mit de, de a schadne mochn ober koan cent hobn! lohnt es sich also a do, nix zu hobn??
schorfe gsetze sein schun ok, ober nit so das opa und studentn zu bettler gemocht wern weil se eppas hobn, bezw. irgend amoll, studien bedingt, a gutes einkommen hobn und de, de nix hobn und a nie nix hobn wern, mit a verwarnung oder maximal mit hausarrest davon kemmen!

Targa
Targa
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Im schlimmsten Fall bekommt Italien nun zwei psychisch Kranke, zwei Sozialhilfeempfänger oder zwei Verbrecher mehr! Schade! Zwei junge Leben sind auf dem Spiel! Die Strafe in so hohem Ausmaß ist unverantwortlich!

Staenkerer
1 Monat 6 Tage

@Targa stimmt! mi tat nit wundern wenn de zwoa buabn de schule hinschmeißn und sich gor koane orbeit suchn, de opa olls hergib und olle drei von der sozialhilfe lebn! warum a nit, wer nix hot, den werd nix genummen und geat somit a straffrei aus!
insre gsetze sein glott zum kotzn, oder koane strof oder gegen jeder logik!

jack
jack
Superredner
1 Monat 7 Tage

13 Millionen ??🤣🤣 Lire odo wie?
wer soll soviel Geld verdienen?
also gsetze hobmse ols zu spot
13Millionen Euro pro kopf🤣🤣🤣🙈🙈😱😱
wegn a poor Bame ougebrunnen

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

strafe für verantwortungsloses handeln muss sein, aber bitte eine realistische… aber was soll’s italienische methoden sind in vielen bereichen einfach nur lächerlich und nicht realisierbar….für diese horrende und illusorische summe wird kein mensch aufkommen

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
1 Monat 7 Tage

sofort mindest Einkommen ansuchen für das ganze Leben…….das sind Strafen die sich ein Politiker leisten kann mit ihrem vom Volk gestohlenem Geld. Sorry hab vergessen DIE werden ja kaum zur Rechenschaft gezogen

Brixbrix
Brixbrix
Tratscher
1 Monat 7 Tage

vielleicht kennse in Lire zohln😄

Targa
Targa
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Ja hoffentlich! Dann wäre das machbar!

jack
jack
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Targa
dauert nimmer lang

raunzer
raunzer
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Solche irrwitzigen Urteile tragen dazu bei die Justiz gar nicht mehr richte ernst zu nehmen.

Mars
Mars
Neuling
1 Monat 6 Tage

Strafe ok,aber 27 Mio.??
So ein Schwachsinn.

Targa
Targa
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Eine Strafe von so hohem Maß ist zu hoch! Ich weiß die Schadenshöhe nicht, aber es sollte eine Strafe sein, die machbar ist, sonst haben die jungen Männer ihr ganzes Leben verpfuscht. 

Mutti
Mutti
Superredner
1 Monat 6 Tage

Wo soll dei des gonze geld hergriagn…. War gscheider sozialstunden leisten

lumpi
lumpi
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Es gibt bei uns so viele Politker die viel Geld versemmeln. Oft wird was gemacht was kein Kopf und Kragen hat, aber das Geld ist weg. Ich würde sagen dass auch unsere Herrschaften die etwas falsch machen, zur Rechenschaft ( aus  eigener Tasche) gezogen würden, denn da geht es um viel größere Summen.

Bauchnoblwollwuzl
Bauchnoblwollwuzl
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Wenn sie auch eine Milliarde gestraft werden, mehr als sie haben, kann man ihnen nicht wegnehmen.
Danach sind sie arm und melden sich arbeitslos, dann bekommen sie Sozialhilfe und Arbeitslosengeld und arbeiten nebenbei schwarz.

Roman
Roman
Neuling
1 Monat 6 Tage

Warscheinlich glaubt der Präsident daß alle so viel verdienen wie er🙊

Targa
Targa
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Ja, so wird es sein.Unsere Politiker leben fast alle in höheren Dimensionen! Sie verstehen Normalverdiener gar nicht mehr. Mich erinnert das ein bißchen an die Zeit vor der Französischen Revolution.

Popeye
Popeye
Superredner
1 Monat 6 Tage
@;Ma Che Ist teilweise so. Wenn die Versicherung den Schaden Teilweise deckt, findet auf dem Verursacher Regress statt. Wenn die Regressforderung uneinbringlich ist, wird der Regress begrenzt. Ich kenne das italienische Gesetz nicht, in Osterreich (Wissensstand 2003) wurde der Regress dann auf 40.000 Euro beschraenkt. Es ist nicht so dass der Steuerzahler den Rest zahlt. Die Obrigkeit ist in der Regel gegen solchen Risiken versichert. Das grosse Deckungsrisiko ist ueber vielen Versicherern gestreut, und die Versicherer sind Rueckversichert.  In Italien betraegt die Standarddeckung fuer privathaftpflicht meist 1 Million. Viel zu wenig ! Wenn ich in einem Mehrparteienhaus Brand verursache, und… Weiterlesen »
bozen
bozen
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

So solls sein ! Nur so merken sie sichs ! Der arme Wald.

wpDiscuz