Italienische Regierung will Preissteigerungen etwas entgegensetzen

Brot und Nudeln: Bald von Mehrwertsteuer befreit?

Montag, 25. Juli 2022 | 17:01 Uhr

Bozen – Um den Preissteigerungen etwas entgegenzusetzen, prüft die italienische Regierung, ob die Mehrwertsteuer auf Brot und Nudeln gestrichen werden kann.

Außerdem könnte die Mehrwertsteuer für Fleisch und Fisch von aktuell zehn auf fünf Prozent gesenkt werden. Das hat die Wirtschafts-Vize-Ministerin Laura Castelli nun bestätigt.

Sie könnte sich Medienberichten zufolge auch vorstellen, die Mehrwertsteuer auf Baby-Produkte und Medikamente zu reduzieren.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Brot und Nudeln: Bald von Mehrwertsteuer befreit?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
genau
genau
Kinig
14 Tage 2 h

Und was ist mit Redbull?
Auch wenn die Preise für Redbull in den letzten 5 Jahren stabil geblieben sind!😁

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
14 Tage 2 h

@genau… Das ist nicht ein notwendiges Lebensmittel..

genau
genau
Kinig
14 Tage 1 h

@Orch-idee

Doch für mich schon!😄

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
13 Tage 22 h

@genau… Ok😂

xXx
xXx
Kinig
13 Tage 13 h

@genau sell erklärt einiges 😎

genau
genau
Kinig
13 Tage 8 h

@xXx

Als ob irgendwer hier im Forum bei Verstand wäre…😄

Sigo70
Sigo70
Superredner
14 Tage 2 h

Meiner Meinung nach, werden dadurch die Netto-Preise mehr steigen. Besser wäre die Lohnsteuer bzw. Lohnnebenkosten zu senken.

Pro
Pro
Grünschnabel
14 Tage 2 h

Medikamente sein schun long zu tuier, Fleisch würd i net billiger mochn, liaber 1mol die Woch und zem hochwertige Qualität.

Lana2791
Lana2791
Superredner
14 Tage 1 h

Es Brot werd deswegen ober nor decht nimmer billiger,

OrB
OrB
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

@Lana2791
Ganz meine Befürchtung!

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
13 Tage 22 h

@lana2791… Wenn niemand spekulieren tat… Donn mieset es Brot gor net steigen, weil mir hobn genua Korn in Italien… Mir importieren net von der Ukraine…

xXx
xXx
Kinig
13 Tage 13 h

@Orch-idee heuer wär ich mir da nicht so sicher… und auserdem bestimmt der Weltmarkt den Preis, denn dem Verkäufer ist es egal wohin sein Korn geht und wenn das Nachbarland ein paar Cent mehr bezahlt, dann kannst du im Land Korn haben wie viel du willst, der Einläufer muss trozdem den höheren Preis mitgehen.

primetime
primetime
Kinig
14 Tage 3 h

Immer nur ein kleines Zuckerle, eine allgemeine Lösung wird jedoch nicht angegangen.
Warum auch? Der Staat verdient ja mit und hat es mit all seinen Schulden bitter nötig

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Tratscher
14 Tage 2 h

wo soll das ganze Geld herkommen, um das zu finanzieren?

Honor
Honor
Grünschnabel
14 Tage 2 h

@NaSellSchunSell, Geld ist nur bedrucktes farbiges Papier und kann zu jeder Zeit zu genüge gedruckt werden…. so einfach ist das mit der staatlichen Finanzierung

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
13 Tage 23 h

Fin Chef fi Australien

xXx
xXx
Kinig
13 Tage 13 h

@Honor Neuling passt zu dir. Mit deiner Finanzexpertiese stehst du auch noch ganz am Anfang 😅🤦🏻‍♂️

Honor
Honor
Grünschnabel
13 Tage 2 h

@xXx , natürlich kann dir keiner nur annähernd das Wasser reichen ….ist mir schon klar…… deine Selbstbeweihräucherung passt zu dir😉

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

@ primetime es stehen Wahlen vor der Tür dann gibs immer Zuckerlen und das ist erst der Anfang der Versprechungen mal schauen was sie sonst noch alles schenken bis im September

Meister Eder
Meister Eder
Neuling
13 Tage 23 h

Warum sollen Fleisch und Fisch billiger werden? Die größten Klimakiller… Besser wäre es vegetarische Ernährung zu fördern und Obst und Gemüse verbilligt anzubieten

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

Wie ich den Kapitalismus kenne, wird deshalb nichts billiger.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

Vergessen wir mal kurz die Hyperinflation, Energiekrise usw, wäre es nicht an sich sinnvoll gesunde Lebensmittel geringer zu besteuern? Nichts gegen Brot und Nudeln

sixtus
sixtus
Tratscher
13 Tage 23 h

Dies fwürde funktionieren, aber nicht in Italien. Die reduzierte Mwst wird nicht weitergegeben. Es wäre sinnvoller wenn die Rückerstattung direkt über die IO-app oder über die Steuererklärung gemacht wird.

wpDiscuz