Dies erklärt Präsident des italienischen Verfassungsgerichts

Corona: Italien muss bei Impfschäden Schmerzensgeld zahlen

Mittwoch, 13. Januar 2021 | 08:25 Uhr

Sollte ein Impfstoff Nebenwirkungen haben und Schäden verursachen, muss der italienische Staat der betroffenen Person Schmerzensgeld zahlen. Dies erklärte der Präsident des italienischen Verfassungsgerichts Giancarlo Coraggio. Die Entschädigungspflicht seitens des Staates betreffe nicht allein Pflichtimpfungen, sondern auch Impfungen, die der Staat nur empfehle, wie im Fall der Anti-Covid-Impfstoffe.

Laut der italienischen Verfassung können Pflichtimpfungen eingeführt werden. Da dies die Freiheit der Bürger stark beeinträchtige, müsse die Politik darüber entscheiden, ob die Anti-Covid-Impfung Pflicht werden soll, argumentierte der hochrangige Jurist im Interview mit dem TV-Kanal “La7” am Dienstagabend. Derzeit erfolgen die seit dem 27. Dezember laufenden Anti-Covid-Impfungen auf freiwilliger Basis.

Die Kriterien, nach denen die Prioritäten bei der Impfkampagne festgesetzt werden, würden sich an dem Prinzip der sozialen Solidarität orientieren, das das Fundament der italienischen Verfassung sei. So soll in erster Linie das Gesundheitspersonal, dann die Patienten von Seniorenheimen und all jene Personen geimpft werden, die zu einem engeren Zusammenleben mit anderen Personen gezwungen seien, zum Beispiel Häftlinge, sagte Coraggio.

Seit Beginn der Impfkampagne haben sich rund 750.000 Italiener impfen lassen. Damit positioniert sich Italien als Spitzenreiter in der EU. Allerdings gibt es starke regionale Unterschiede. In der italienischen Impf-Statistik ist Südtirol Schlusslicht. Am Dienstagabend waren in Südtirol erst 29,5 Prozent der verfügbaren Impfdosen – 6.078 von 20.620 – verabreicht, im benachbarten Trentino waren es bereits rund 75 Prozent.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

123 Kommentare auf "Corona: Italien muss bei Impfschäden Schmerzensgeld zahlen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lana77
Lana77
Universalgelehrter
4 Tage 19 h

🤣 dear isch guat !! Fe wos will der Stoot Schmerzensgeld zohln, die Kassen sein wie üblich leer ! Außer bei die Politikergehälter, zem steat massnweise Geld zur verfügung .
1. musch mol einwandfrei beweisn kennen dass a Schoden durch die Impfung entstondn isch (wobei der Staat genua “Expertn” beschäftigt de nor sicher es Gegenteil “beweisen”) und 2. werd sou long prozessiert bis olles verjährt isch !!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
4 Tage 19 h

… genau..am besten zurück, wie vor 400 Jahren. Durchschnittsalter Frau 25 und Mann 30😉

Staenkerer
4 Tage 18 h

do geat sicher den meisten gedult, geld, und de lebensdauer aus bis do a normal-bürger zu an geld kimmt! wenn überhaupt wern höchstens de reichn no reicher!

Anja
Anja
Universalgelehrter
4 Tage 17 h

jetzt bekommt ihr impfgegner das, was ihr wolltet und wieder ists nicht recht… lächerlich 😂

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
4 Tage 17 h

@Anja : Was nützt denn Ihnen denn das Schmerzensgeld, Anja, wenn die Gesundheit durch die Impfung wirklich geschädigt wurde? Und, zum xten Mal in die Runde gefragt, wie lange wirkt denn die Impfung? Wurde mir immer noch nicht beantwortet!

ferri-club
ferri-club
Grünschnabel
4 Tage 17 h

es gibt die die immer eine lösung mehr haben als probleme und die die bei jeder lösung ein problem mehr haben, dass es so viele sind erstaunt wahrscheinlich nicht nur mich

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
4 Tage 16 h

@Anja
I brauch kuan Schodensersatz oder Schmerzensgeld🤣.
I sigs als absolut nit notwendig mi lai wegn Corona impfn zu lossn. Mit 60 nor vieleicht, ober iats nou garantiert nit.
Wie hot mol jemand sou nett gsog: “Es war total idiotisch wegn a Kronkheit, de für 0,3% der Bevölkerung gefährlich sein “KÖNNTE”, deswegn 99,7% impfn zu welln!”
Meine Dosis terf gearn jemand hobn den nor vieleicht die Paranoia vergeat 🤣

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
4 Tage 15 h

@Piefke…frag bitte den Arzt, das Forum hier zu fragen ist gleich schau, wie Tump persönlich zu fragen 🙂

natan
natan
Superredner
4 Tage 15 h

@Piefke-NRW wer sagt dir, dass Corona keine spätfolgen hat? Wir wissen bereits jetzt, dass Corona langzeitfolgen hat und es Tote durch Corona gibt, wo meines Wissens nach von der Impfung noch keiner gestorben ist, oder?

Karl
Karl
Universalgelehrter
4 Tage 15 h

@Anja habe bis heute JEDE Impfung gemacht aber um nicht freiwillig zu einer Labormaus zu werden reicht mein Gehirn noch aus. Damit ist man kein Impfgegner wie du so anwertend schreibst. Aber wenn du es nicht erwarten kannst stelle dich ruhig in die Warteschlange. Den wenn du geimpft bist und alles stimmt was uns die Pharmakonzerne erzählen kann dich jemand der nicht geimpft ist ja auch nicht mehr anstecken. Ob du aber nach der Impfung immer noch anstecken kannst wissen diese Zauber aber nicht. Also ruhig Blut Impffans.

mitu
mitu
Grünschnabel
4 Tage 14 h

@Anja Lossen sie sich bitte impfen und lossen die ondern in Ruhe, meine Impfdosis kennen sie sich a nou geben lossen,, i verzicht gerne auf den Gift, wo no nit a mol klor isch obs ondere schützt und wos für Longzeitschäden sein

mitu
mitu
Grünschnabel
4 Tage 14 h

@Lana77 Gonz genau, bin deiner Meinung👍

Storch24
Storch24
Kinig
4 Tage 14 h

Piefke gehen die uns mit den dummen Fragen nicht auf …..
Wie kann jemand jetzt schon sagen, was der Impfstoff in 5 Jahren, in 10 Monaten bewirkt, wenn er neu ist

Storch24
Storch24
Kinig
4 Tage 14 h

Lana, und genau ihre Altersschicht infiziert dann die „Alten“
Und genau deshalb ist es wichtig dass ihr euch impft.

Frank
Frank
Superredner
4 Tage 14 h
@Staenkerer Es dürfen schon Wetten angeschlossen werden, wie viele “besonders Bedürftige”, geradezu fast Verarmte, mit Konten in der Schweiz, Liechtenstein, …, plötzlich einen schweren Impfschaden haben werden. Irgendwer, der ihnen eine Impfbescheinigung und die passende Diagnose für eine gewisse Gegenleistung zur Verfügung stellt, wird sich schon finden. Diejenigen sollten nur darauf achten, sich bis zur Auszahlung nicht in den sozialen Medien als Impfgegner zu outen. Das klingt jetzt unwahrscheinlich? Nö, die Vergangenheit hat es gezeigt, wer viel hat, nutzt jede Möglichkeit, noch mehr zu scheffeln, auch wenn es unlauter ist. Ich sage nur 600€ Coronabonus. Und solche Typen ohne jedes… Weiterlesen »
schreibt...
schreibt...
Superredner
4 Tage 13 h

@alpenfranz Dann wäre das Problem der Überbevölkerung gelöst! 😜

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

@alpenfranz brabbo

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

@Anja erbaermlich wie immer. Die haben nur zu meckern. Aber guten gegenvorschlag sowiso keinen. Das sind alles schmarotzer und verstehn 0 von der materie… wie im kindergarten hier…

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

@Piefke-NRW die gesundheit wird durch die impfung geachaedigt?! Auesserst selten, meist voruebergehend, auf die masse gesehen vernachlaessig bar! Hast du mal ueberlegt was die krankheit mit einem macht?! Auch wenn du nicht viel spuerst?! Da dringt der virus definitiv in jede zelle ein!!! Also alternative zur impfung ist nur die erkrankung selbst zu bekommen, denn frueher oder speter triffts jeden wenn wir nicht alle impfen…

Anja
Anja
Universalgelehrter
4 Tage 13 h
@Karl und @mitu… falls es euch nicht aufgefallen sein sollte, plädoere ich bezüglich corona-impfung für „freiwillige vor“ und bin (noch) gegen einen zwang für alle… trotzdem wundert mich die Einstellung von vielen: zuerst plärrt ihr rum wegen „wer zahlt die folgeschäden“, jetzt zahlt der staat und es ist wieder nicht recht… das ist einfach nur noch gejammere um jammern zu können! ich persönlich wünsche mir eine normale Welt zurück und am Ende werden wir das mit der Impfung schaffen… und ich muss euch nicht überreden, je weniger von euch jetzt gehen, desto schneller bekomme ich meine Dosis 😉 trotzdem gibt… Weiterlesen »
Lana77
Lana77
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

@Storch24
Falsch Kollege, meine Mam z.B. isch a nimmer die Jüngste, schun altersbedingt in der “Risikogruppe”, hot ober vor Corona gleich kuane Ongst und tat sich a nit impfn lossn. 🤣 De Panikmache wirkt nit bei jedem !

Jiminy
Jiminy
Kinig
4 Tage 13 h

@alpenfranz
und du meinst jetzt echt, dass nur die Impfungen dies bewirkt haben?? 😆😅🤣😂🤣😅🤣😂 du Witzbold du!

Jiminy
Jiminy
Kinig
4 Tage 13 h

@Piefke-NRW
das weiss noch niemand. Habe gerade den offiziellen Impfkurs hinter mir: l’attuale vaccino protegge al 95% contro la malattia sintomatica (diese Definition ist auch interessant und lässt weitere Fragen offen). Alles weitere muss noch weiter untersucht werden. Und die Zulassung ist “condizionata” weil die Testzeit sehr kurz war und daher müssen in einem Jahr die Daten, die jetzt kontinuierlich gesammelt werden, ausgewertet werden und falls OK wird es eine definitive Zulassung.

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
4 Tage 12 h

Hr NixNutz
“Da dringt der virus definitiv in jede zelle ein!!!”
Jeder Virus kapert die Membranen des endoplasmatischen Retikulums um Replikationsgefäße auszubilden, is bei jeder Grippe so.
“Hast du mal ueberlegt was die krankheit mit einem macht?! Auch wenn du nicht viel spuerst?!”
Ja was???
“denn frueher oder speter triffts jeden wenn wir nicht alle impfen…”
Mit Sicherheit nicht.

kropfe
kropfe
Grünschnabel
4 Tage 12 h

@Lana77 Du bist nicht allein auf der Welt, des wegen la Corona konnsch do sporn, schaug di gonzn Zohln on und bis still.

Staenkerer
4 Tage 10 h

@Anja impfn lossn jo!
ober mi als versuchsratte an erste stelle stelln, nein!
und genau dazua wern sich viele ärzte und pfleger a zu schode sein!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
4 Tage 8 h

@einervonvielen : Dann tun Sie doch bitte nicht so schlau bezüglich der Impfung, wenn Sie sich wie Trump fühlen.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
4 Tage 8 h

@natan : Wissen Sie, dass Sie Corona mit Spätfolgen bekommen? Doch genauso wenig wie bezüglich der Spätfolgen dieser neuen Impfung! A Zwickmühle, gei?!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
4 Tage 8 h

@Storch24 : Warum werden Sie denn BELEIDIGEND, und warum können Sie meine Frage nicht beantworten, welche doch einen wichtigen Aspekt darstellt? … Treffer – versenkt!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
4 Tage 8 h

@NixNutz : Pest oder Cholera! Ich fürchte mich vor beidem, doch vermeiden kann ich erstmal nur EINS.
Logisch, oder? Wenn zahlreiche Menschen vom medizinischen Personal skeptisch bezüglich des neuen Serums sind, dann darf das Ottonormalverbraucher doch auch sein!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
4 Tage 8 h

@Jiminy : Danke, und von Herzen alles Gute!

traktor
traktor
Universalgelehrter
4 Tage 7 h

@Storch24
also die alten impfen das sie nocht infizieet werden!!!

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
4 Tage 7 h

@kropfe
🤣 weche Zohln, schreib decht nit an setten Quatsch ! In Italien sterbn jedes Johr mear Leit an Rachn und Saufn als bis iats an Corona gstorbn sein. Werd deswegn der Alk oder Tabak verboten ? Zem werd long nit a sette Affentheater verunstoltet, a weils für die Medien uninteressant isch und der Stoot an Alk und Tabak verdiant ! Ober bei Corona hots anscheinend in einige es Hirn verbrennt, a ohne infiziert zu sein 🤦

Jiminy
Jiminy
Kinig
4 Tage 7 h

@Piefke-NRW
danke, dir auch.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@Lana77 bises kriag und irgnwenn tuatsdo load nor muasido holt sogn i hondos gsog und du konsnch dj mitverontwortlich fuehln wennras ausgeredt hosch! Ciao

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@Tirolisimo wia soll i a gespraech mit an et mediziner fuehrn der koa ahnung hot. zeitverschwendung. Servus

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@Staenkerer ehrlich jetzt? Millionen wurden schon geimpft und du redest von versuchsratte? Mann o mann ihr seid alles hosenscheisser

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@Piefke-NRW ich kenne keinen Mediziner der sich nicht impfen laesst! Keinen einzigen. Und ich kenne im dreistelligen bereich aerzte… das problem ist dass die querdebker immer lauter schreien und zeit fuer solchen quatsch haben

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@Lana77 na es isch peinlich so leit wia di in inserm lond zu hobm. I scham mi echt dasses typm wia di gib wos so denken… traurig, und des noch am johr pandemie.. noch 1 tog klor, a woche ok, a monat vielleicht, nor am johr wissenschoft fakten zahlen daten glaubsch du no sochn bzw dejne eigene oder erfundene wahrheit?? Ma bitte dir isch echt nimmo zu helfn

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 21 h

Anja@
net der stoot ,die hersteller der impfung sollen die verontwortung übernehmen.
wieso solln mir (stoot) die nebenwirkungen zohln?

Anja
Anja
Universalgelehrter
3 Tage 19 h

@giftzwerg erkläre mir bitte, WELCHE nebenwirkungen? Weltweit wurden mit diesen zugelassenen (und entsrechend getesteten Imofstoffen) bereits millionen geimpft, nur wir hier sind relativ langsam, aber weltweit wurden ca. 10 millionen dosen bereits verabreicht! und bisher gab es nur minimalste nebenwirkungen (bsp. ein bisschen kopfschmerzen)… wir sind nicht die versuchskaninchen, das waren andere! Millionen habens bereits hinter sich, welche nebenwirkungen? vergiss nicht dass über 70% der Corona-Erkrankten Langzeitfolgen haben, aber bisher nicht von der Impfung, die schon im Sommer getestet wurde und mittlerweile millionenfach verabreicht wurde

Anja
Anja
Universalgelehrter
3 Tage 19 h

@Staenkerer du bist keine Versuchsratte, das waren andere… der Impfstoff wurde auf vorgegebene Weise getestet und zugelassen, mittlerweile millionenfach weltweit verwendet und es gibt bisher keine Nebenwirkungen, außer leichten Kopfschmerzen und Hautrötungen, was eine natürliche Reaktion des Körpers ist… wenn du dich nicht impfen willst, ist ok, aber zu glauben wir südtiroler spielen hier die märtyrer und opfern uns für die welt ist falsch…dafür sind wir nicht wichtig genug, da waren andere schneller, mutiger und de facto wichtiger

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
4 Tage 19 h

Schriftgröße
Sollte ein Impfstoff Nebenwirkungen ……..muss der italienische Staat der betroffenen Person Schmerzensgeld zahlen.

der staat ,dass sind wir

wieso muss nicht di pharmalobby herhalten, sie berreichert sich  an der impfung, also soll sie auch die verantwortung für sicherheit selber übernehmen.

i loss mi erst impfen ,wenn die impffirma selber die verantwortung übernimmt, sonst isch mir die impfung net sicher genua

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
4 Tage 19 h

Wiel do Stoot a zohlt wenn du bleibede schädn noch ando Kronkheit (wos durch a impfung vohindot wearn kannt) hosch, weil do Stoot a apoor tausnd Euro zohlt wenn du a Intensivbett bsetzsch wegn ando kronkheit wos vohindot wearn gikennt et…

Und i red do et la fa corona es gib a genua ondre kronkheitn

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
4 Tage 17 h

Zahlt das Lebensmittelgeschäft Schmerzensgeld wenn du allergisch auf Kiwi bist und da einen kaufst? Medikamente werden immer Nebenwirkungen haben, die dann in der Packungsbeilage stehen. Da man sich im Interesse der Gesellschaft impfen lässt, sollte einen die Gemeinschaft auch entschädigen wenn man dadurch irgendwie Schaden nehmen sollte. Das dürfte sehr selten der Fall und deshalb bezahlbar sein.

sunshine
sunshine
Superredner
4 Tage 15 h

Grantelbart das Lebensmittelgeschäft zwingt duch aber auch nicht dazu Kiwi zu kaufen. So ein abstruser Vergleich!

Karl
Karl
Universalgelehrter
4 Tage 15 h

Die Konzerne haben IMMUNITÄT in Sache Schadensersatz verlangt und es zur Bedingung gemacht um überhaupt zu liefern. Sooooo sicher ist also das Zeug……

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
4 Tage 15 h

@giftzwerg
Besser der Staat muss zahlen, den gibt es in 50 Jahre immer noch. Aber Die Pharmafirma sperrt einfach zu und macht unter einem anderen Namen wieder auf und sie können ganz sicher sein kein Geld zu erhalten. Beim Staat gibst zumindest eine kleine Hoffnung.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

@Grantelbart bravo. Ich werde fan von dir. Deine logik und argumente teile ich!

Anja
Anja
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

@Karl das ist bei jedem Impfstoff so!

Jiminy
Jiminy
Kinig
4 Tage 11 h

@Anja
und damit bist du zufrieden? Interessant.

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
4 Tage 10 h

@sunshine:
Es wurde gefordert, dass die Firma für die Nebenwirkungen ihres Produkts haften / bezahlen soll. Demnach dürften sie nur noch Präparate ohne Neben und vermutlich mit geringer Hauptwirkung verkaufen. Mit anderen Worten: Homöopatika.

Anja
Anja
Universalgelehrter
4 Tage 8 h

@Jiminy rechne mal nach: millionen schwerkranke weltweit, über 70% der erkrankten mit langzeitfolgen, übersterblichkeit in allen europäischen ländern, hubdert tausende tote… durch corona!
millionen verabreichte Impfungen weltweit: bisher kaum nebenwirkungen und null tote durch die impfung… ja damit bin ich sehr zufrieden 👍🏻

Jiminy
Jiminy
Kinig
4 Tage 7 h

@Anja
bin froh für dich.

sunshine
sunshine
Superredner
3 Tage 22 h

Grantelbart Wenn eine Firma ein Produkt auf den Markt bringt welches sie selbst hergestellt hat, dann wird sie sehr wohl dafür verantwortlich sein. Wenn du ein Spielzeug für Kleinkinder entwickelst bei dem ein Stück abbricht welches das Kind verschluckt und daran erstickt, was meinst du, wer dafür dann verantwortlich ist?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
3 Tage 21 h

@Grantelbart :OMG, was für ein skurriler Vergleich! Es geht hier um eine Herstellerhaftung. Wenn Sie in einem Lebensmittelgeschäft eine Konserve gekauft haben, verzehren den Inhalt und verletzten sich dabei an integrierten Glassplittern bestenfalls nur leicht an der Zunge, dann muss selbstverständlich der Hersteller haften!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
3 Tage 21 h
@Anja : was schätzen Sie denn, wieviele Menschenleben man weltweit mit komplettem Tabak- und Alkoholverbot retten könnte? Corona ist auf jeden Fall schlimm, doch Sie wirken auf mich schon fast hysterisch auf Corona und die Impfung fixiert! Nur mal so… zur Findung der Realität… selbst hoffentlich erfolgreich und ohne Nebenwirkungen Geimpfte werden sich in latenter ständiger Lebensgefahr befinden! Denn das Leben ist nach Vollendung der Geburt lebensgefährlich, und sei es der berühmte Dachziegel, der einem auf den Kopf fällt. Und dank sei Gott und Ihrem Immunsystem haben Sie doch das vergangene Jahr gut überstanden. Weiterhin viel Gesundheit und lassen Sie… Weiterlesen »
giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 20 h

@Karl
genau deswegenn loss i mi net impfn. i vertrau der impfung net ,solong die hersteller net die verantwortung für die nebenwirkungen übernimmt

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
3 Tage 20 h

der staat ,das sind wir ,also bezahlen wir uns den schaden selber.

wie sicher muss so eine impfung sein ,wenn die hersteller net amol die verontwortung übernehmen?

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
3 Tage 19 h

Die Eltern, denn auf dem Spielzeug stand: erst ab 5 Jahren. Wenn das Spielzeug von minderwertiger Qualität ist sieht die Sache anders aus, aber diese Impfung kommt mit diesen und jenen Nebenwirkungen die ausreichend erforscht sind. Ein Arzt muss abwägen, ob das Risiko/ Nutzen Verhältnis stimmt.

sunshine
sunshine
Superredner
3 Tage 16 h

Blödsinn. Bei einem Spielzeug für Kleinkinder, z.B. einer Babyrassel wird wohl kaum draufstehen erst ab 5 Jahren geeignet.
Der Arzt muss gar nichts tun, jeder Mensch entscheidet selbst ob er diese Impfung möchte oder nicht. Der Arzt ist zum HELFEN da, dafür hat er seinen Eid schließlich abgelegt.

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
3 Tage 12 h

Ach lassen wir das. Der Impfstoff ist ab 16, Qualitätsmängel gibt es bislang keine, Nebenwirkungen sind bekannt und die Ärzte des Ministero Superiore di Sanità empfehlen die Impfung, im Einzelfall sind Hausarzt, Betriebsarzt oder der anwesende Spitalarzt da um zu beraten. Wenn ich Aspirin nehme und eine Magenblutung bekomme, wie in der Packungsbeilage aufgeführt, haftet dann der Hersteller? Mehr sage ich dazu nicht mehr.

sunshine
sunshine
Superredner
3 Tage 10 h
Der Unterschied liegt dabei immer, dass du das Aspirin freiwillig nimmst weil du deinen Schmerz stillen willst. Die Impfung, welche du nicht machen willst aber musst, weil du vom Staat oder Arbeitgeber dazu genötigt wirst. Und genau DAS ist der Punkt, der mich stört. Ich bin nicht generell gegen Impfungen aber dass irgendjemand in diesem Universum dich gegen deinen Willen nötigen DARF, bei dir einen körperlichen Eingriff zu machen, stößt mir sehr sauer auf. Viele vergessen dass es dabei um Impfungen geht. Nur weil man selbst für eine Impfung ist, muss man sie anderen nicht auch aufzwingen. Heute geht um… Weiterlesen »
NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
2 Tage 16 h

@sunshine na ebm et. Weil du bisch koa gfohr wenn du net kiwi kafsch. Wenn du obo net inpfsch wersch du a lost fir die gesellschaft gonz oanfoch

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
2 Tage 16 h

@Karl totaler quatsch

sunshine
sunshine
Superredner
2 Tage 15 h

NixNutz du bist immer eine Gefahr für andere Menschen: Als Alkotrinker, als Autofahrer, als Skifahrer, als HIV-Positiver, als Giftproduzent usw. Der Mensch ist generell eine Gefahr für andere Menschen. Weißt du, welche Krankheiten dein Gegenüber gerade mit sich herumschleppt während er mit dir spricht oder dich umarmt?
Dicke, Raucher, Diabetiker, chronisch Kranke, Krebskranke, Unfallopfer, Trinker usw. Sind auch eine “Last” für den allgemeinen Steuerzahler. Niemand kann sagen ob du mit Impfung 100%ig nicht an Covid19 erkrankst oder andere nicht trotzdem anstecken kannst.

Staenkerer
4 Tage 19 h

und wer isch epper in der loge zu 100% nochzuqeißen das der schodn von de impfungn kimmt?woeder eppas wo anwälte reich wern!!!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

Also eins muss ich dir sagen: neid ist was schlechtes… haettest alles selber werden koennen… politiker, arzt, anwalt, pharmazeut… alles worauf du sagts: die verdienen damit… ja dann?! Was haben sie fuernen job und wiso sind sie damit ungluecklich? Das ist leider nicht mein problem und auch nicht das unseres landes suedtirol. Heben sie ihren hintern auf und arbeiten sie anstatt zu meckern!!!

romanok1966
romanok1966
Grünschnabel
4 Tage 18 h

Muss Italien dann auch zahlen, wenn Impfgegner an COVID erkranken, oder zahlen diese Leute ihre Krankenhausaufenthalte selber?

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
4 Tage 18 h

romanok1966
Gegenfrage: wenn ein Impfgegner gegen seinen Willen geimpft wird und körperliche Schäden erleidet, hat er dann Anspruch auf Schmerzensgeld? Nach meinem Rechtsempfinden ja.
Außerdem zahlen auch Impfgegner in das System ein.

primetime
primetime
Universalgelehrter
4 Tage 18 h

Am Thema vorbei!

romanok1966
romanok1966
Grünschnabel
4 Tage 16 h

Hat er ja laut Oberstem Gerichtshof. Impfgegner zahlen in das System ein, stimmt, belasten das System aber aus weltanschaulichen Gründen und sorgen dafür, das weiterhin die Wirtschaft lahm liegt, die Intensivstationen überfüllt sind, die Schulen geschlossen bleiben und das Virus letztendlich immer neue Wirte zur Verfügung hat. Als Raucher oder Alkoholiker, als Extremschifahrer oder Raser, der Unfälle verursacht, belaste ich das Gesundheitssystem zwar auch, lege aber nicht die Wirtschaft lahm und stecke niemanden an.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
4 Tage 15 h

@romanok1966
Dass die Wirtschaft lahm liegt, ist nicht die Schuld der Impfgegner. Selbst wenn sich alle impfen lassen, wer garantiert, dass die Wirtschaft danach wieder hochgefahren wird. Das haben selbst unsere Politiker in Frage gestellt.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
4 Tage 15 h

@Waldi…Raucher auch, zahlen sie deswegen mehr?

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
4 Tage 12 h

@einervonvielen
Die zahlen Tabaksteuer. Also kann der Staat kein Interesse daran haben, dass alle das Rauchen aufgeben. Sonst müssten ja Sie und ich mehr Steuern zahlen. Ich rauche übrigens nicht (mehr).

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
3 Tage 15 h

@Waltraud…..wo hast du diesen Käse her? Die durch die Raucher verursachten Folgen sind wesentlich teurer als die Tabaksteuer…

timetosay
timetosay
Neuling
4 Tage 20 h

Super der staat hat das Geld ja 🤣🤣

Anja
Anja
Universalgelehrter
4 Tage 17 h

das wird den staat sehr billig kommen… wo keine nebenwirkungen sind muss nichts bezahlt werden… 😉

timetosay
timetosay
Neuling
4 Tage 16 h

@Anja Nebenwirkungen werden auch erst auftreten. Dafür wurde der Stoff zu wenig lang intensiv getestet. Aber mir ist es ja recht wenn es genug freiwillige Helden gibt…

Anja
Anja
Universalgelehrter
4 Tage 8 h

@timetosay dieser Impfstoff hat exakt dieselben zulassungsverfahren bestanden wie alle anderen auch!
Biontech-pfizer und moderna gehen zwar einen neuen weg, aber astrazeneca nicht, der ist ein altbewährter impfstoff wie wir ihn seit jahrzehnten kennen… alle 3 wurden dennoch normal zugelassen, ohne hokuspokus… also erkläre mir das problem?

timetosay
timetosay
Neuling
4 Tage 6 h

@Anja Das Problem ist: Es gab bisher keine einzigen mRNA-Impfstoffe, die für die Impfung gegen Virusinfektionen zugelassen waren. KEINE! Es ist somit nicht eine Impfung wie jede andere… Ergebnisse zur Verträglichkeit und Sicherheit gibt es aus frühen Phasen der klinischen Prüfung bei anderen Virusinfektionen, allerdings nur an wenigen Probanden.
Man weiß einfach zu wenig. Nicht mal genau wie lange diese Impfung anhält, ob man andere weiterhin infizieren kann und welche genauen Langzeitschäden es gibt. Sieh es ein man weiß zu wenig… Diese Unsicherheiten spürt inzwischen die Mehrheit Der Bevölkerung es ist Fakt. Da steckt einfach sehr viel Geld dahinter….

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

@timetosay fakt ist dass sie keine ahnung haben und mir ihrer idiotischen MEINUNG userem land und unserer bevoelkerung schaden. Es geht nicht um meinungen oder glauben es geht um fakten, und die sind klar. Punkt aus

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
3 Tage 20 h

@timetosay : möchte Anja glaube ich gar nicht wissen.

timetosay
timetosay
Neuling
3 Tage 18 h

@NixNutz Deshalb zähle ich die Falten auf. 🙂 was man von dir nicht behaupten kann. Schaden tue ich niemand mit meinen Wissen. Ich kläre auf. 🙂 Aber natürlich darf sich jeder so viel reinspritzen wie er will. 🙂

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
2 Tage 16 h

@timetosay so was klärst du auf? Fakt sind das das bisher die effektivste und sicherste impfung in der menschheitsgeschichte ist (zitat nicht von mir)! Also hör auf fake news zu verbreiten! Und weisst du was?! Ja ich hau mir jetzt die spritze rein! Schönen tag

Spartacus
Spartacus
Tratscher
4 Tage 18 h

Scheinbar steht der Staat für eventuelle Impfschäden gerade, nun ist das auch wieder nicht recht. Der Staat weiß genau , dass es billiger ist, die äußerst unwahrscheinlichen Fälle zu versichern als Impfverweigerer als Coronapatienten zu versorgen.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
4 Tage 17 h

Warum haftet denn der Hersteller nicht, so wie in den meisten anderen Branchen üblich ist? 🌸Get well!🌸
🌺🌟😷🌟🌺
🌸💊🎽💉🌸
🌺🌟👖🌟🌺
🌸💛👟💛🌸

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
4 Tage 16 h

nicht der staat (wir) sondern die hersteller der impfung sollen die verantwortung übernehmen.

Neumi
Neumi
Kinig
4 Tage 15 h

@Piefke-NRW Wie die Verträge zwischen Verkäufer (Hersteller) und Kunde (Staat) ausschauen, wissen wir nicht.  Dem Bürger gegenüber ist jedenfalls der Staat zuständig. Ob der dann eine Wiedergutmachung vom Hersteller kriegt … *shrug*

Spartacus
Spartacus
Tratscher
4 Tage 14 h

@giftzwerg : der Staat holt sich die Entschädigung dann beim Hersteller oder würdest du lieber selber mit diesen streiten ?

Faktenchecker
4 Tage 13 h

@Piefke-NRW

“Während zudem bei Notzulassungen der jeweilige Staat bei Problemen

haftet, liegt in der EU nun die Haftung grundsätzlich bei den

Herstellern der Corona-Vakzine. ”

Die Eu hat keine Notzulassungen erteilt. Ergo haften die Hersteller.

https://www.dw.com/de/faktencheck-versagt-die-eu-bei-den-corona-impfungen/a-56144848

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
4 Tage 12 h

“Die Eu hat keine Notzulassungen erteilt. Ergo haften die Hersteller”
ABER eine Bedingte!
“der EMA hat die Daten gründlich geprüft und einvernehmlich empfohlen, eine förmliche bedingte Zulassung zu erteilen”
Warum bedingt, weil in den USA eine NOTZULASSUNG vorgenommen wurde, u auf diese Zulassung beruft sich die EU
https://ec.europa.eu/germany/news/20210106-moderna-zulassung_de
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/119627/USA-Notfallzulassung-fuer-Coronaimpfstoff-von-Moderna

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
3 Tage 20 h

@Neumi : wissen wir doch, wurde doch überall veröffentlicht. Wäre nur gegen Haftungsausschluss. Einfach mal googeln und schlau machen.

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
4 Tage 20 h

nor kemmr iatz jo olle getrost impfn gean 🤔🤭

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 18 h

was wollt Ihr????Dass immer mehr Menschen erkranken,sterben an Corvid.Ist es Das was Ihr wollt?Oder glaubt Ihr nicht an den Virus🙈

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
3 Tage 20 h

@Sag mal : Es heißt Covid, es ist das Virus und anscheinend raffen Sie die Gegenargumente nicht!

Kiki
Kiki
Tratscher
4 Tage 18 h

Das sind wieder einmal Aussagen…….Rechtsstreitigkeiten ohne Ende weil ist so etwas überhaupt nicht nachweisbar und belegbar ist…..ergo wird es in keinem Fall eine Entschädigung geben!!!! Meinen die wirklich, dass die Gesundheit mit Geld aufgewogen werden kann??? Dieser Schaden ist lebenslänglich!!!

Spartacus
Spartacus
Tratscher
4 Tage 15 h

Sterben an Corona ist auch lebenslänglich!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
3 Tage 20 h
@Spartacus : Jeder Tote bedeutet viel Leid für zahlreiche Angehörige. Und eigentlich widerstreben mir ob dessen darob Zahlenbeispiele, doch nun geht es nicht anders. Deutschland hat 83 Millionen Einwohner, davon sind in einem Jahr leider über 40.000 Menschen zu den Engeln gegangen. Davon weit über 30.000 im Alter 70+. Warum sollen sich jüngere Menschen denn impfen lassen, wenn für diese die statistische Gefahr, bei einem Haushaltsunfall ums Leben zu kommen höher ist als durch Covid? Zahlreiche prominente Politiker sagen ja deshalb auch, dass zuerst die Senioren durchgeimpft werden müssen. Trotzdem habe ich diesbezüglich Angst um meinen uralten Vater. Bekäme der… Weiterlesen »
Nik1
Nik1
Superredner
4 Tage 19 h

A sella SCHMORRN….. A Kompf gegn Windmühlen!!!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
4 Tage 18 h

ma woas nit, kimmp drauf un wia viele Kläger und nebenkläger es waren

Nik1
Nik1
Superredner
4 Tage 17 h

@So sig holt is meines Wissens gian ba a kloge gegen in Stoot die Gerichtskoschtn ollm afn Kläger egal wies ausgeht. Und i konn mir guit vorstelle dass do Stoot des olls ausnziacht. Und wer konn sich leischtn johrelong gegn in Stoot porzess zi fiarn???

Neumi
Neumi
Kinig
4 Tage 15 h

Ob du recht hast … jedenfalls haben viele hier im Forum eine Entschädigung bei Impfschäden (nicht nur bei diesem Impfstoff) gefordert und anscheinend war das überflüssig, da es diese schon längst gibt.

hundeseele
hundeseele
Superredner
4 Tage 19 h

….und auf das Schmerzensgeld kann man dann jahrzehntelang warten und drum streiten- als ob Italien sowas täte….tststs

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
3 Tage 20 h

Nach einem schweren, unverschuldetem Verkehrsunfall, mit monatelangem anschließenden Klinikaufenthalt hatte ich mal einen Haufen Schmerzensgeld erhalten! Hilft nicht wirklich gegen Schmerzen und die lebenslange Behinderung!

schnegge
schnegge
Grünschnabel
4 Tage 19 h

😂😂😂 joooo nua hoffmo amo fescht dassts et soweit kimmp weil sischt seimo orm dronn! wennse etamo in di lait orbatslosngeld und hilfe dozoul!!!

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
4 Tage 20 h

richtig so!

Mico
Mico
Tratscher
4 Tage 18 h

loch…. wenn des geld. nocher so schnell kimp wia die versprochene arbeitslose…. semm woll…

Doolin
Doolin
Tratscher
4 Tage 20 h

…na dann ist ja alles paletti…

🤪

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
4 Tage 20 h

Eine gute Nachricht.

marher
marher
Universalgelehrter
4 Tage 18 h

Und vielleicht noch zehn Johr kriasch an Cent. Ober immerhin positiv, ober sollte eppas sein nor werd sich der Stoot s Geld von den Pharmaherstellern holn.

Karl
Karl
Universalgelehrter
4 Tage 15 h

….und du musst dem Staat beweisen dass diese Schäden von der Impfung kommen. Wünsche dabei Jedem ein gute Unterhaltung und viel Geduld .:-)))))

Faktenchecker
4 Tage 16 h

“Während zudem bei Notzulassungen der jeweilige Staat bei Problemen
haftet, liegt in der EU nun die Haftung grundsätzlich bei den
Herstellern der Corona-Vakzine. ”

Die Eu hat keine Notzulassungen erteilt. Ergo haften die Hersteller.

https://www.dw.com/de/faktencheck-versagt-die-eu-bei-den-corona-impfungen/a-56144848

Staatsfeind
Staatsfeind
Tratscher
4 Tage 13 h

Da hätte man auch schreiben können: Bei Impfschäden dürft Ihr alle zusammen das Schmerzensgeld zahlen.

Herri
Herri
Neuling
4 Tage 9 h

Und…die Schäden durch Corona zahlen nicht wir.
Mach dir mal die Rechnung.

herta
herta
Tratscher
4 Tage 14 h

immer das große Maul ! man hat nicht einmal das Geld für die seit Monaten Arbeitslosen
speziel die in der Gastronomie tätigen und dann will man das Geld finden für streit=
süchtige impf geschädigte .

elvira
elvira
Universalgelehrter
4 Tage 14 h

und nor hoassts jedsmol nana des konn nit far impfung sein…..

sonoio
sonoio
Superredner
4 Tage 12 h

so ischs richtig. i loss mi erst impfen wenn jmd die verantwortung übernimmt. i unterschreib net und bin donn ungschissn.

Neumi
Neumi
Kinig
4 Tage 15 h

… womit die Frage “und wer bezahlt im Falle von … ?” hoffentlich endlich geklärt ist und nicht wieder gestellt wird.

Storch24
Storch24
Kinig
4 Tage 10 h

…. und ICH verklage ITALIEN, wenn ich nicht bald einen Impfstoff erhalte.
Und durch das NICHT IMPFEN eventuell einen Schaden erleide. 😁😁

Roger01
Roger01
Grünschnabel
4 Tage 14 h

Super der Staat zahlt 🥴 einmalig zu weniger Geld wirst du im verbleibenen Leben nie kommen….so alt kann niemand werden …..

Moritz P.
Moritz P.
Grünschnabel
4 Tage 8 h

2,50 €
😂😂😂

Kiki
Kiki
Tratscher
3 Tage 21 h

@Spartakus, das ist Sterben immer 😉

wpDiscuz