Wohnungen lediglich aus beruflichen, oder gesundheitlichen Gründen verlassen

Ab Donnerstag Lockdown Light in Italien – Südtirol “rote Zone”

Mittwoch, 04. November 2020 | 07:35 Uhr

Der italienische Regierungschef Giuseppe Conte hat in der Nacht auf Mittwoch neue restriktive Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus beschlossen. Er unterzeichnete eine Verordnung, die ab Donnerstag in Kraft tritt und bis zum 3. Dezember gültig sein wird. Kernelement des neuen Dekrets ist eine italienweit geltende Ausgangssperre von 22.00 bis 5.00 Uhr. Bisher hatten lediglich einige Regionen nächtliche Ausgangssperren eingeführt.

Museen und Ausstellungen werden geschlossen. Für öffentliche Transportmittel wird eine Obergrenze eingeführt, nach der nur die Hälfte der Plätze besetzt werden darf. Einkaufszentren sind am Wochenende geschlossen. Lebensmittelläden, Apotheken und Zeitungskiosken bleiben offen. Home-Office wird in höchstem Ausmaß ausgedehnt. Schüler ab sechs Jahren werden in den Klassen immer Nasen- und Mundschutz tragen müssen. Der Präsenzunterricht in höheren Schulen soll weiter eingeschränkt und auf Online-Lektionen umgestellt werden.

Im Kampf gegen die zweite Corona-Welle setzt die Regierung auf eine neue Strategie mit drei Risikozonen. Damit will das Kabinett gezielter auf unterschiedliche Corona-Situationen in den Regionen mit höheren Infektionszahlen reagieren und dem Land einen gesamtstaatlichen Lockdown wie im März und April ersparen.

Die 20 italienischen Regionen sollen aufgrund des Reproduktionsfaktors und anderer 21 Parameter in rote, orange, oder grüne Zonen aufgeteilt werden. Maßstab sind die wissenschaftlichen Kriterien zum Infektionsgeschehen, wie die Zahl der Patienten in den Krankenhäusern und auf den Intensivstationen, Infektionsherde, Zahl der Infizierten in Seniorenheimen und der Patienten mit Symptomen in Heimisolierung.

In den “roten Zonen”, zu denen derzeit Südtirol, das Aostatal, Piemont, Lombardei und Kalabrien zählen, soll es zu Einschränkungen bei der Reisefreiheit kommen. Bürger sollen ihre Wohnungen lediglich aus beruflichen, oder gesundheitlichen Gründen verlassen dürfen, oder weil sie ihre Kinder in die Schule begleiten müssen. Fabriken und andere Industriebetriebe sollen offen bleiben. Fitnesszentren werden geschlossen. Sport kann nur unweit der eigenen Wohnung betrieben werden, allerdings muss ein Abstand von einem Meter eingehalten werden. In “roten Zonen” werden alle Geschäfte, die keine lebenserhaltende Dienstleistungen sichern, geschlossen werden. Dies gilt unter anderem für Friseure und Schönheitssalons. Alle Lokale bleiben den ganzen Tag lang geschlossen. Lediglich Lieferdienste und Take Away sind erlaubt. Die Maßnahmen bleiben in den roten Zonen mindestens zwei Wochen lang in Kraft.

Anwendung für Südtirol?

Unklar ist, ob diese Regeln auch in Südtirol angewendet werden. Darüber wird voraussichtlich heute entschieden. Indes gelten seit heute die neuen Südtiroler Regeln, mit geschlossenen Bars, Restaurants und Geschäften und nächtlicher Ausgangssperre. Die autonome Provinz Südtirol nahm bekanntlich erhebliche Verschärfungen bereits vorweg und macht viele Läden ab Mittwoch dicht. In Südtirol gilt bereits ab Mittwoch eine Ausgangssperre von 20.00 bis 5.00 Uhr. Die Vorschrift gelte zunächst bis zum 22. November.

In Italien ist die Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen laut Gesundheitsministerium am Dienstag bei 28.244 gelegen – nach 22.253 am Montag. Auch gab es 353 Todesfälle, so viele wie seit Mai nicht mehr. Die Zahl der verstorbenen Infizierten in Italien seit Beginn der Epidemie im Februar stieg somit auf 39.412. Innerhalb von 24 Stunden wurden 182.287 Tests durchgeführt.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

117 Kommentare auf "Ab Donnerstag Lockdown Light in Italien – Südtirol “rote Zone”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
oasterhos
oasterhos
Grünschnabel
26 Tage 11 h

Madonna was ist jetzt? Gilt in Südtirol nicht das Dekret unseres Herrn Landeshauptmanns? Und NEIN! Ich lasse mich nicht mehr einsperren! Ich lasse mich nicht in den Ruin treiben! 

Es reicht! Regionengrenze sehe ich noch ein! Aber nach Tirol und Osttirol muss eine Reise weiterhin erlaubt sein. Die Zahlen sind dort eh gleich hoch! 

Weltbeste Autonomie und weltbeste Euregio…

schleifer
schleifer
Tratscher
26 Tage 10 h

Wie der Rest musst auch du dich an die Gesetzte halten. Duch egoistisches handeln einzelner sind wir in diese Lage geraten. Wenn du nach Tirol willst kauf dir draußen eine Wohnung und bleibe draußen!

Storch24
Storch24
Kinig
26 Tage 10 h

Regionengrenze wird akzeptiert aber in ein anderes Land (Österreich) fahren wollen 😏😏😏

allesnurzumschein
26 Tage 10 h

Zu spät…. Gültig wird wohl das Dekret aus Rom sein, meinst du nicht? 🙈

oasterhos
oasterhos
Grünschnabel
26 Tage 10 h

@Schleifer: Jaja schwimm weiter wie ein braver Fisch mit dem Strom! Genau einzelne haben das alles verursacht. Bleib in deiner Traumwelt!

oasterhos
oasterhos
Grünschnabel
26 Tage 10 h

@Storch: Wo ist denn die Euregio? Schon mal dran gedacht, dass viele von uns Verwandte nördlich des Brenners haben oder etwa in Osttirol?!

Chrixx
Chrixx
Neuling
26 Tage 9 h

Ja was für ein sch…. redest du?? Regionen sperren aber in einen anderen Staat reisen?? Raus nach Österreich und bleib dort!!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

oasterhos ….. genau so wie viele von uns Familie/Verwandte in anderen Regionen Italiens haben! Findest du dass DEINE Osttiroler Verwandten mehr wert sind als meine italienischen? Jeder sitzt gerade im Selben Boot, das wirst du langsam einsehen müssen!

genau
genau
Kinig
26 Tage 8 h

@Chrixx

Jetzt reicht es!
Ich lasse micht nicht mehr einsperren! 😡

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
26 Tage 6 h

@schleifer schleifer passt als name

sunshine
sunshine
Superredner
26 Tage 5 h

Schleifer “…durch egoistisches Handeln Einzelner…” waren und sind 10.000 Menschen in Südtirol Corona positiv?

Neuling
26 Tage 1 h

@schleifer
in der situation sein mr wegnan summrtourismus, selm hot ma jo gmiast ols wiedr offtean und olle inilossn. gscheidr hattn si selm zuaglott nor hat mr iatz nit wiedr sou an scheiss

Staenkerer
26 Tage 1 h

@allesnurzumschein naaaa, der kompatscher isch wieder amoll päpstlicher wie der popst! zb: ba ins ausgongssperre ob 20 uhr, stootsdekret ob 22 uhr!

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

Und bitte nicht weltbeste Politiker und Manager in der Sanität vergessen, zumindest beim Gehalt 🤔🤔🤔

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
26 Tage 10 h

Gilt dann jetzt bei uns ab morgen die staatliche rote Zone oder das Kompatscher-Dekret?
Darf ich alleine Sport machen oder nur in der näheren Umgebung von zuhause?

Es ist vollkommen verständlich, wenn sich die Leute aufregen!
Wenn schon Einschränkungen, dann bitte sinnvolle und vor allem klar und deutlich!

Habt ihr von der ersten Welle und dem damaligem Durcheinander bei den Bestimmungen wirklich nichts gelernt???

schleifer
schleifer
Tratscher
26 Tage 10 h

Verstehe ich nicht warum sich die Leute aufregen? Zu Stolz um eine Maske auszusetzen jetzt haben wir den Salat. Hoffe die Regeln werden noch strenger!

allesnurzumschein
26 Tage 10 h

Dekret aus Rom! Arno wird hinterherlaufen müssen

Anja
Anja
Universalgelehrter
26 Tage 10 h

@schleifer sehe ich genauso… wir haben EU weit die schlechtesten Zahlen und es war vorhersehbar was kommt, wenn wir die nicht unter Kontrolle bekommen… jetzt sitzen wir wieder gewaltig in der 💩 aber es ist keine Überraschung… auf Eigenverantwortung folgen nun mal immer Konsequenzen und bei uns sind es keine guten Konsequenzen, aber schuld sind wir selbst

xXx
xXx
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

@schleifer er hat schon recht. Um sich an Regeln zu halten muss man die erst mal wissen und verstehen. Das Durcheinander scheint mir größer als im Frühjahr, soviel Kritik muss erlaubt sein.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
26 Tage 8 h

@schleifer
Bin absolut deiner Meinung.
Nur – Regeln einhalten ist halt ziemlich schwierig, wenn sie unklar formuliert sind und von verschiedenen Seiten verschiedene Regeln kommen und niemand – anscheinend auch unsere hohe Politik nicht – weiß, welche dann einzuhalten sind!

Deshalb habe ich nichts anderes als Klarheit verlangt!
Du solltest meinen Kommentar nochmal “sinnerfassend” durchlesen und nicht nur mit dem Bauch reagieren!

bislhausverstond
26 Tage 4 h

@schleifer: lei weil sich einige weigern, gian die zohln sichor net sofl aui, odor sein de in behondlung olls masknverweigerer odor mit sellane zomghuckt??
Nb: i bin kuan verweigerer und hokt mi an die vorgobn

Goggile
Goggile
Tratscher
26 Tage 10 h

Diese Gesetze und Verbote brauch es, dank derer die sich an Empfehlungen NICHT halten. Danke nochmal an diese, ihr wollt es ja nicht anders.

oasterhos
oasterhos
Grünschnabel
26 Tage 10 h

@Goggle: Absoluter Blödsinn….

schleifer
schleifer
Tratscher
26 Tage 10 h

Foll deiner Meinung!

allesnurzumschein
26 Tage 10 h

👏👏👏👏👏

primetime
primetime
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

Und wie erklärst du dir dann dass in den ganzen Sommermonaten sogut wie keine Neuinfizierungen gab??? Niemand auf Intensiv??? Du bist schon sehr naiv

schleifer
schleifer
Tratscher
26 Tage 10 h

Richtig so. Ich hoffe das die Regeln noch strenger werden. Sonst sehe ich Schwarz für die Wintersaison und den Tourismus!

sophie
sophie
Superredner
26 Tage 10 h

Jo sell isch sicho is wichtigschte, do schaug jedo af sein Vorteil und af seina. Edürfnisse

schleifer
schleifer
Tratscher
26 Tage 9 h

@sophie Wenn die Hoteliere leiden leiden alle anderen auch. Es bleibt nur zu hoffen das die Obstbauern nicht auch betroffen sind!

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

die Wintersaison ist schon ist schon vorbei , bevor sie begonnen hat, oder glaubst du in einem Monat ist alles wieder normal

xXx
xXx
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

Ach das ist dein Anliegen und ich dachte schon dir geht es um Menschenleben. Zum schämen.

schleifer
schleifer
Tratscher
26 Tage 8 h

@xXx Von was sollen die Menschen deiner Meinung nach leben Liebe und Glück? Ohne Geld gibs kein Essen auf dem Tisch! Die Südtiroler sollten den Tourismus dankbarer sein

sunshine
sunshine
Superredner
26 Tage 5 h

Die Hoteliere könnten umdisponieren in Corona-Hotels.

Bete
Bete
Grünschnabel
26 Tage 1 h
@schleifer: echt jetzt???? Bravo. Dem ganzen … Tourismus und der Angst unserer LR vor den HGV haben wir die … zu verdanken. Reagiert hat man erst als es um die Wintersaison ging und man Angst darum hatte. Danke Arno und Konsorten! Ich arbeite in Tirol und gehe davon aus, dass ich dank dieser Meinungen und dem … Tourismus Weihnachten nicht bei meiner Familie sein kann!!! Und das nur weil man den Hals nicht voll kriegt. Den ganzen … Sommer war jedes kellerloch ausgebucht! Ich gab’s gesehen! Man konnte sich im eigenen Dorf nicht bewegen so voll war es. Hört einfach… Weiterlesen »
Simba
Simba
Superredner
25 Tage 22 h

@Bete ganz genau. Jedes Jahr wird gebaut auf Teufel komm raus Nur das sie keine Steuern zahlen müssen.Wenn dann viele Betten leer bleiben wird gejammert.Schluss jetzt mit zu viel Tourismus.

griastenk
griastenk
Grünschnabel
26 Tage 10 h

Jetzt verstehe ich nichts mehr.
Was gilt denn jetzt für uns?
Darf man wieder nicht ins Dorf fahren um spazieren oder auf den Spielplatz zu gehen?

schleifer
schleifer
Tratscher
26 Tage 10 h

Nein darf man nicht mehr. Steht ja geschrieben. Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
26 Tage 10 h

Spielplätze sind keimschleudern schon vorn covid…wie konn man lei iats solche cavolate sorgen hoben🙈

allesnurzumschein
26 Tage 10 h

Nein, du darfst das Haus wieder nur aus dringenden triftigen Gründen verlassen (Beruf, Schule, Gesundheit, Einkauf)

griastenk
griastenk
Grünschnabel
26 Tage 6 h

Ja dann schließen wir Spielplätze weil sie Schleudern sind 🤦
Besser das kommentieren sein lassen weil was für Blödsinn von manchen kommt.
Wir sind alle gesund und dürfen wieder nicht raus und vor allem die Kinder.
Meine 5 jährige Tochter hatte nach dem letzten Lockdown Angst vor Menschen und hat sich immer versteckt wenn sie andere Kinder gesehen hat…
Und nein Sorgen sind es keine…

sunshine
sunshine
Superredner
26 Tage 5 h

EswirdZeit man kennt dass du keine Spielplatzkinder hast

bislhausverstond
26 Tage 3 h

Du bisch wirklich a “schleifer”…treffend ausgsuacht👌👍

Opa1950
Opa1950
Grünschnabel
26 Tage 11 h

Hoffe nur das unsere SVP und der Landeshauptmann mit der super Entscheidung glücklich sind. Rote Zonen wurden vom Landeshauptmann vor ein paar Tagen schon ausgewiesen. Conte hat die Vorschläge vom Landeshauptmann ernst genommen. Ihr wisst also bei wem wir uns bedanken können.

felixklaus
felixklaus
Superredner
26 Tage 10 h

Und bei den ignoranten die sich an nichts halten bitte auch !!!!! Die haben nicht kapiert dass sie arbeitsplätze gefährden ! Und schreien freiheit freiheit wegen so einer maske und abstand ! Nachher können sie freiheit auf den arbeitsamt schreien weil sie dort unter konntrolle sind und um arbeit und geld betteln konnen !

allesnurzumschein
26 Tage 10 h

Ist jetzt wohl hinfällig, was Arno entschieden hat…. Jetzt ist GANZ SÜDTIROL rote Zone, nicht nur diese ca. 24 Gemeinden….

Cri
Cri
Tratscher
26 Tage 9 h

Felixklaus
👍dem ist nichts mehr hinzuzufügen 👍

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

Opa…. BLÖDSINN!

vomdorf
vomdorf
Grünschnabel
26 Tage 8 h

@felixklaus
Bravo! Endlich jemand, der über den Tellerrand hinaus schaut und den Zusammenhang erkennt.
Auch wenn es gleich fett minus hagelt, ich hoffe sehr, dass ich im Frühjahr 21 zum Ski fahren kommen darf. Selbstverständlich unter Beachtung aller Hygiene Vorschriften

corona
corona
Tratscher
26 Tage 8 h

@felixklaus
tja, das wird bei den ignoranti nix nützen. “Ignoranti sono, ignoranti restano.”
Was mich wirklich ärgert ist, dass man das ganze Coronaleugner-Maskenverweigerer-Proleten-Egoisten-Gesocks nicht derwischt und so gehörig straft, dass ihnen die Spucke wegbleibt (was in Corona-Zeiten sowieso das Beste wäre)!

Realistin
Realistin
Grünschnabel
26 Tage 10 h

Also ich darf mein Kind in den Kindergarten begleiten,wo sich über 20 Kinder in einer Grupppe befinden,mein Partner darf arbeiten gehen,wo er täglich auf 20 Leute trifft,ich arbeite mit Personen zusammen und pflege über 20 Leute-aber ein Spaziergang in der freien Natur wird mir untersagt?Naja verstehe ich vollkommen die Bäume sind die Schuld,die könnten mich ja infizieren🙈

corona
corona
Tratscher
26 Tage 7 h

@realistin
Du bringst es auf den Punkt!
Der halbete Lockdown betrifft die komplett falschen Bereiche. So wird das nix werden.
Ich habe es an anderer Stelle schon mal gesagt – es mag unsympathisch und unangenehm sein, aber es ist halt die Wahrheit (meiner Meinung nach):
Entweder man lässt aus ökonomischen Gründen alles offen und der Pandemie ihren Lauf – und wer stirbt, stirbt halt.
Oder man macht einen kompletten harten Lockdown für drei Wochen. Danach vorsichtiger Neubeginn mit schnellem und konsequentem contact tracing.
Aber für beide konsequenten Alternativen braucht es E… in der Hose. Und die sehe ich weit und breit bei keinem Verantwortlichen.

bislhausverstond
26 Tage 3 h

In frühjohr wormo länga wia 3 wochn dohuam, und wos hots gebrocht????

mouli mouli
mouli mouli
Grünschnabel
26 Tage 11 h

itz spinnse komplett

schleifer
schleifer
Tratscher
26 Tage 10 h

Spinnen tut die Spinnmaschine nicht der Staat

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
26 Tage 10 h

Ich möchte die wissenschaftliche Evidenz für diese tiefgreifenden Massnahmen sehen!  

allesnurzumschein
26 Tage 10 h

Zustände in den Spitälern und Altersheimen, noch Fragen? 🙈🙈🙈

ahiga
ahiga
Superredner
26 Tage 2 h

dann fahr ins nächste krankenhaus….die erklären dir das dann schon mit der evidenz…( wenn sie noch zeit haben)

Sternenhimmel
26 Tage 11 h

was bedeutet das?? darf ich meine Gemeide aus freizeitlichen Gründen verlassen???

durchdacht
durchdacht
Tratscher
26 Tage 10 h

Logisch nicht!

allesnurzumschein
26 Tage 10 h

Nein, nur aus dringenden, triftigen Gründen (Beruf, Gesundheit, Schule, Einkauf)

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
26 Tage 9 h

@allesnurzumschein Sport ist Gesundheit

allesnurzumschein
26 Tage 8 h

@Mezcalito
Nein! OP’s und ärztliche Visiten sind Gesundheit, du Möchtegern-Schlaubi 🙈🙈🙈

Sarah8766
Sarah8766
Neuling
26 Tage 11 h

Jetzt kennt sich koane Sau mehr aus 😂🤦‍♀️

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
26 Tage 11 h

gscheidr habs dia 600€ wosas “ungerecht” verschenkt hobs in dr sanität innigsteckt nor lafats iats gonz ondersch 🙄

MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
26 Tage 8 h
Dieses light und mini und sonstige verniedlichungen können sie sich sparen. Was riecht wie ein Lockdown, was aussieht wie ein Lochdown, was sich anfühlt wie ein Lockdown, ist ein Lockdown. Dann die Politik, schön auf unser aller Kosten Verordnungen kochen und jeden Tag zwei mal das Rezept ändern, anstatt im Sommer mit unseren Steuergeldern die Sanität zu sanieren, lieber noch eine Gehaltserhöhung on top. Dann an die ganzen Denunzianten, die sich aufführen wie im Kindergarten “👉der und 👉der und 👉der hat keine Maske getragen, wegen dem und dem und dem ist das jetzt alles so😭” So einfach ist das eben… Weiterlesen »
corona
corona
Tratscher
26 Tage 7 h

dann glaubst du also, dass alle gleich viel schuld an der situation sind? jene, die sich an alle Regeln gehalten haben (was nicht schwer war) gleich schuld wie due maskenverweigerer und coronaleugner?
das glaubst du wohl selber nicht.
es muss endlich wirklich bei allen und in jeder situation ein no-go werden die AHAregeln zu missachten.

bislhausverstond
26 Tage 3 h

@mrrobot: endlich amol uanor, ders verstondn hot….bin gonz deiner meinung👍Und de wosn am lautesten schrein, sein bekonntlich die schlimmstn

bislhausverstond
26 Tage 3 h

@corona: fein die schuld olm ba die ondorn suachn….wer in gloshaus sitzt, soll net mit stuane werfn

MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
26 Tage 1 h

@corona Es geht nicht darum jeden in eine Schuldskala einzuteilen oder jemandem einen Orden zu verleihen weil seine Pseudobehauptungen gerade zu meiner Weltbild passen, Dies hilft genau so wenigen. Lieber sollte man die Energie aus den Fingern in was wirklich Produktives leiten und den Fokus auf das Wesentliche richten

traurig
traurig
Tratscher
26 Tage 10 h

Terfmr jez einkafn a nimmer??
Ah na brauchs jo net. Die Leit hobm eh bold koan Geld mehr🙈. Erledigt sich….

Kontrovers
Kontrovers
Grünschnabel
26 Tage 11 h

Im Kampf gegen Corona herrscht ein Chaos. Jeden Tag neue Regeln. Keine Panik verbreiten und endlich Mal durchdacht handeln!

primetime
primetime
Universalgelehrter
26 Tage 10 h

Wenn ich das lese…Lockdown Light….Wie im Mc Donalds. Ein Mc Lockdown Light Menü mit Bacon, Pommes und Cola zum mitnehmen! Gewoltig 😂

corona
corona
Tratscher
26 Tage 7 h

@primetime
genau: gleich unverdaulicher schmarrn wie der mcdonalds-fraß!

ahiga
ahiga
Superredner
26 Tage 2 h

…..die pampe ist schon verdaut, bevor den sack aufmachst..

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
26 Tage 11 h

In endefeckt ingsperrr wider

isthaltso
isthaltso
Grünschnabel
26 Tage 10 h

dess laft olls af den ausi dassmer in Weihnachtstourismus nor ober startn kennen und ob Februar sperrmer nor ober zua😂😂😂😂😂🤦🏽‍♂️

corona
corona
Tratscher
26 Tage 7 h

@isthaltso
stimmp. glab obr dass der virus dem an strich durch die rechnung mochn werd. de tourischtiker moanen glott no, sie kennatn de wintersaison rettn…

bislhausverstond
26 Tage 3 h

@corona: zohlsch du in de ongestelltn noar olle is geholt??? In frühjohr foscht 4 monat dohoam und iaz wieder, lohnausgleich lei teilweise krig…wer zohlt meiner familie is essn und die miete…eppar du?? 😤

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

Ich verstehe die SüdtirolerInnen, die sich eine “richtige” Autonomie wünschen und stolz auf das bis jetzt Erreichte sind. Aber in einer solchen katastrophalen Lage, und nichts anderes ist diese Pandemie und ihre Folgen, müssen klare und eindeutige Richtlinien, die für Alle !!! gelten und die vorallem auch alle verstehen, her. Heute so, morgen so, oder noch schlimmer, 10 Uhr so, 12 Uhr wieder anderst, das geht gar nicht.

scrooge
scrooge
Grünschnabel
26 Tage 10 h

wos gilt denn jez…koa mensch kennt sich no schun aus und jetzt gibts a nationales dekret und whatthehell isch zu tien..des dumme doplgleisig fohrn olm….a hin und het und koaner kennt sich aus……

Claudia82
Claudia82
Neuling
26 Tage 10 h

Na I kenn mi holt nimmer aus🤦‍♀️
An wos miasn mir ins ob morgen holten? Wos dr Conte sog oder dr Kompatscher?

Wos bitte soll “Bürger dürfen ihre Wohnung nur für Arbeit, Gesundheitlichen Gründen oder um Kinder zur Schule zu bringen, verlassen” hoasn? Inkafn terf mr also nimmer? 🙈🙈🤦‍♀️🤦‍♀️
Na I bin bold ohne Worte🤷‍♀️

tobias.peter
tobias.peter
Grünschnabel
26 Tage 10 h

Mein Vorschlag: jeder schreibt sich sein eigenes Dekret.

Wespe
Wespe
Neuling
26 Tage 10 h

Ab Sonntag , heißt es sollen nur mehr die „Athleten“ in den Skigebieten trainieren, die offen haben.Interessant wird, wie soll der Abstand eigehalten werden , vor allen in den Gondeln? Abstand von 1.5 Meter in einer Gondel die eine Fläche von 20qm hat. Oder das drängen am Morgen an den Liften? Alles gestört, eine Bar in der geordnet die Menschen an den Tischen sitzen, muss schließen 

Franzl
Franzl
Grünschnabel
26 Tage 8 h

Die zweite Welle begann genau 2 Wochen nach Schulbeginn aber die bleiben ja offen….

xyz
xyz
Superredner
26 Tage 9 h

Geschäfte auf, Schulen Fern-oder Turnusunterricht, Restaurants Lieferservice, Baren zu oder nur im Freien,… a holbes Johr war Zeit gwesn sich Strategie zu überlegen.
Ober es scheint als ob nix passiert war.
Bis iatz kaum kontrolliert, olls lax, tausende in dr Stodt ohne Masken, …und iatz Lockdown….

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
26 Tage 7 h

Weltbeste Autonomie net in Zettl wert wo es draufsteht madonna…

Pazzoide
Pazzoide
Grünschnabel
26 Tage 6 h

“es gibt fanta light, cola light, lockdown light und blede leit”…

ReDRaCeR
ReDRaCeR
Neuling
26 Tage 1 h

schod, dass i nit mear 👍 gebn dorf
obr des isch mol a aussog, dia perfekt passt😂

Storch24
Storch24
Kinig
26 Tage 10 h

Wäre gut zuwiesen, gilt das staatliche Dekret oder die Regelung vom LH.
Ich wohne in einer NICHT. Roten Zone, darf ich mich in ein anderes Gemeindegebiet (nicht rote Zone) begeben oder nicht ?

Mico
Mico
Tratscher
26 Tage 11 h

verstehe nicht das herumgerede und gemugle… die glauben wir sind blöd…
macht doch den totalen lockdown! und dann ist ruhe… und nicht hinnund her… conte das…kompatscher was anderes…. zum lachen

xyz
xyz
Superredner
26 Tage 9 h

Isch Südtirol iatz Italien oder net? Wos gildet bei ins? Südtirol isch rote Zone, Boten, Gargazon, Nols, Sarntol usw. sein nor knollroat oder doppelt roat? Derf man alluan mitn Auto irgendwohin fohrn in Wold zun spaziern giahn? Derf man sein Partner no sechn?
Ma wenn sie frisch klore nachvollziehbare Regeln mochetn…ober na..

hefe
hefe
Superredner
26 Tage 9 h

Besser eine rote Zone für die ganze Provinz Bozen als dieser aktuelle Fleckenteppich! Die Zahlen steigen sowieso und was bringt es wenn jeden Tag ” ein oder zwei” Gemeinden dazukommen

hoihoi
hoihoi
Grünschnabel
26 Tage 10 h
….erscht mol guten Morgen !! Ausnahme Situationen brauchen Lösungen auch wenn sie nicht jeden gefallen. Leider hatte sich jener Politiker falsch aus gedrück als er sagte die über 70jährigen wegsperren , all jene die eine Rente oder eine Pension bekommen zur Risikogruppe und ja ein Einkommen haben müßen geschütz werden und ihren Teil dazu beitragen. Personal in Krankenhäusern und Seniorenheimen , sollte in getestet werden und nur mehr zwischen Arbeitsplatz und Zimmer in Hotel pendeln dürfen ; denn ich glaube es 1989/90 als der Golfkrieg und Italien mit eintrat , mußten die Militäristen auch länger Dienst machen obwohl sie ihren… Weiterlesen »
Savonarola
26 Tage 10 h

und bei uns gilt jetzt was??

durchdacht
durchdacht
Tratscher
26 Tage 10 h

Anstatt die Maskenpflicht auch in Schulen umzusetzen und das Reingepferche in Restaurants u Bars sein hat lassen, jetzt alles da capo. Sehr intelligent.

Anja
Anja
Universalgelehrter
26 Tage 10 h

Die Geister die wir riefen… 🤦🏻‍♀️

lucyy
lucyy
Neuling
26 Tage 10 h

i kenn mi a nimer aus, für wos don de augezehltn gemeindn wenn gonz südtirol nimo va do hitte terf hääää🙉🙆‍♀️

Horti
Horti
Tratscher
26 Tage 8 h

Ich mach mir jetzt mal keine Gedanken. Zum Wochenende hören wir wieder was neues, so wie immer.

anno4
anno4
Neuling
26 Tage 9 h

Bei dem chaos, kennt sich bald wirklich niemand mehr aus, was man offiziell darf und was nicht! Kein wunder, dass die allermeisten während des kommenden „lockdown light“ (schon allein die bezeichnung… 😂) eh tun und lassen werden was sie wollen. Durch derartiges Handeln verliert man als Politik irgendwann das Vertrauen und somit auch das verständnisvolle Mitwirken zur Eindämmung der Pandemie eines Teiles der Bevölkerung. Leider…

allesnurzumschein
26 Tage 10 h

Interessant…. Auf STOL ist zusätzlich von Reisebeschränkungen bei roten Zonen die Rede, d.h. dass es verboten ist, nach und aus Südtirol zu fahren….

planB
planB
Grünschnabel
26 Tage 10 h

Es stellt sich die Frage ob der Artikel absichtlich verwirrend formuliert wurde. Der Hinweis auf unser LG fehlt, und das gilt ja bei uns zum Glück.

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
26 Tage 2 h

Tja wenn man diese ganzen “netten” Kommentare so durchliest mit Schuldzuweisungen von der einen zur anderen Seite beschleicht einen unwillkürlich das Gefühl das die Menschheit wohl aussterben wird……. ist es wirklich nur noch das was wir können? Immer einen Schuldigen suchen und immer sind es andere……. Ich glaube NIEMAND von uns hat sich IMMER an die Regeln gehalten (siehe selbst Politiker wie auch Ärzte usw bis zum kleinsten Kind) und niemand sollte sich deshalb anmaßen die Schuld auf andere zu schieben……. denn wie es schon immer geheißen hat: wer ohne Fehler ist der werfe den ersten Stein……

griastenk
griastenk
Grünschnabel
26 Tage 1 h

Immer anderen die Schuld in die Schuhe schieben, können die hier am besten.
Und das sind unsere Landsleute.
Immer die anderen man selber ist ja so perfekt.

Xanthippe
Xanthippe
Grünschnabel
26 Tage 8 h

Und wenn ich farbenblind bin?

Jaga1456
Neuling
26 Tage 6 h

Es gilt das regionalgesetz, solange rom es nicht anfechtet..

Zach
Zach
Neuling
25 Tage 23 h
Dai dai itz reichts obo wirklich, glaubt ihr alle dass wir von Luft und Liebe Leben können !? Wenn Hotels , Restaurant , Bar , usw …. geschlossen bleiben dann könnt ihr Unser schönes Land bald begraben weil es vielen schlecht gehen wird ausser unseren Politikern ! Das ganze Land lebt vom Tourismus meine Freunde , und auch unsere Kinder werden noch von dem gut leben ausser man sperrt sie alle ein ! Vom Handwerker bis zum Bürohengst , wenn kein Tourismus auch weniger Arbeit und auch mehr Arbeitslos ! Ich würde mal andere einsperren die es verdient haben und… Weiterlesen »
Bete
Bete
Grünschnabel
25 Tage 18 h
Verstehe deine Aussage nicht? November bist aufgeschmissen ohne Auto wenn man an Coffee trinken will…. Und jetzt das Theater. Keiner stirbt wenn die Hotels mal 3 Wochen zu machen jetzt. Und dank Kompatscher wird die Wintersaison eh laufen wie gewohnt… Alles andere wäre wirklich überraschen. Nur muss ich auf dem Altar des Tourismus keine Menschen opfern. Wieviel ist ein Leben wert? 1 Übernachtung, 2, 3? Kennst du Leute mit Herz OPs, die Krebs haben und medikamente nehmen müssen, organtransplationen gehabt haben? Ich schon… Von dem her… Es ist nur traurig das das Einzige was wirklich wichtig ist der Tourismus. Alle… Weiterlesen »
Ruppi
Ruppi
Grünschnabel
26 Tage 1 h

Jetzt fest schimpfen über den Staat, die Landesregierung, über Gott und die Welt und ohne Maske rumrennen und wenn noch zu wenig Kontakt untertags war noch schnell an Ratscher am Kinderspielplatz ohne Abstand, weil es ja so stressig ist mit all den Einschränkungen.

wayan
wayan
Neuling
25 Tage 22 h

Und jetzt, herr kompatscher, sofort die regeln von rom anerkennen, olles wieder öffnen, weil bekonntlich sind wir gelbe zone, NICHT ROTE

allesnurzumschein
25 Tage 22 h

Wo hast du das bitte her, dass wir gelb sein sollen???

wouxune
wouxune
Superredner
26 Tage 2 h

Um es mit anderen Worten zu sagen: Tschuhui… “Endlich wieder Coronaferien”

Michi
Michi
Grünschnabel
26 Tage 43 Min

Es gibt eben viele Angsthasen ……. Vorsicht ok aber ich lasse mir bestimmt meinen Spaziergang in den Wald oder am Berg nicht verbieten …..

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
25 Tage 22 h

Italien 22 Uhr bis 5 Uhr Ausgangssperre!!
Und warum bei uns bereits um 20 Uhr???
Danke ihr…

allesnurzumschein
26 Tage 2 h

***UPDATE***

SVP-Senator Dieter Steger im STOL Interview:
“Ich gehe stark davon aus, dass Südtirol – wenn es denn als rote Zone eingestuft wird (was wir morgen/übermorgen offiziell erfahren werden!!) –wenig Spielräume hat. Die Verordnung des Landeshauptmannes ist in Kraft, solange sie vom Staat nicht beeinsprucht wird. Aber ich befürchte dass der Staat keine lockeren Maßnahmen von Regionen akzeptiert. Grundsätzlich liegt die Zuständigkeit für die Pandemiebekämpfung beim Staat, weshalb Regionen höchstens striktere Maßnahmen ergreifen als es das Ministerialdekret vorsieht.”

wpDiscuz