Di Maio möchte die Migranten in die Niederlande bringen lassen

Di Maio fordert Beschlagnahmung des Sea-Watch-Schiffes

Montag, 28. Januar 2019 | 11:18 Uhr

In Italien tobt weiter ein Streit um das Rettungsschiff “Sea-Watch 3”, das mit 47 Migranten an Bord vor der Küste der sizilianischen Stadt Syracus auf die Landung wartet. Italiens Vizepremier Luigi Di Maio, Chef der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung, forderte, das Schiff zu beschlagnahmen und die Migranten in die Niederlande zu bringen.

Das Rettungsschiff der deutschen NGO Sea-Watch sei unter niederländischer Flagge unterwegs. Die Niederlande sollten daher die Migranten aufnehmen, argumentierte Di Maio. Die Niederlande haben sich bisher geweigert, die Flüchtlinge aufzunehmen.

Graziano Delrio, Fraktionschef der Demokratischen Partei (PD) in der Abgeordnetenkammer, kündigte indes an, dass die PD-Partei eine ständige Präsenz eines ihrer Parlamentarier auf der “Sea-Watch 3” garantieren will. Am Sonntag waren drei Oppositionsparlamentarier an Bord des Schiffes gegangen und hatten über die Zustände an Bord berichtet. Die Migranten seien sehr mitgenommen.

Nun teilte die Hafenbehörde von Syracus mit, dass es verboten sei, sich in einem Radius von 0,5 Seemeilen (0,926 km) dem Rettungsschiff zu nähern. Auch sei es Schiffen und Booten verboten, sich der “Sea-Watch 3” zu nähern und unweit des Rettungsschiffes den Anker zu werfen, so die Behörde.

Eine Protestaktion gegen die Regierung, die die Landung der Migranten nicht erlaube, ist am Montagnachmittag vor der Abgeordnetenkammer in Rom geplant. An der Demonstration wollen sich unter anderem Politiker, Intellektuelle und Künstler beteiligen, die eine Petition an die Regierung zur Landung der Migranten unterschrieben haben. Die Petition wurde unter anderen vom Oscarpreisträger Roberto Benigni sowie vom Schriftsteller Andrea Camilleri und von anderen 600 Vertretern aus der Kulturwelt unterzeichnet.

Der italienische Innenminister, Matteo Salvini, zeigte sich indes unnachgiebig. “Menschenleben zu retten, bedeutet die Seefahrten zu verhindern. Die wahren Kriminellen sind die Schlepper”, so Salvini im Interview mit dem Radiosender RTL 102.5. Salvini kündigte Anfang März eine Afrika-Reise an. Er arbeite an Entwicklungsprojekten, die Afrikanern helfen sollen, ihre Länder nicht zu verlassen, so Salvini.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

50 Kommentare auf "Di Maio fordert Beschlagnahmung des Sea-Watch-Schiffes"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
denkbar
denkbar
Kinig
19 Tage 13 h

Ertrinkende retten ist ein unantastbares Menschenrecht. Ertrinken lassen ein Verbrechen nicht weniger schlimm als das Vergasen. Probleme die sich aus der Migration ergeben muss man anders lösen.

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
19 Tage 13 h

denkbar, du und deine vorherige regierung hatten nie gute lösungen, das ist bei der letzten wahl wohl den meisten klar geworden. lasst diese regierung endlich arbeiten wie es sich gehört

tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
19 Tage 13 h
Und diese Probleme muß man anders lösen. Wenn die auf einem Schiff warten bis sie an Land dürfen, ist es schon zu spät. Die dürfen erst gar nicht auf das Schiff kommen. Überlegen wir doch einmal: was wollen diese Leute in hochindustrialisierten Ländern in Europa? Wenn einer 20 Jahre lang Ziegen im Atlasgebirge gehütet hat und kommt dann nach Europa, was macht er dann hier? Antwort: nix. Auch wenn die Merkel sagt, die Deutschen wären auf hoch qualifizierte Fachkräfte von außerhalb angewiesen, die Tatsache ist doch, daß die dann tatenlos herumsitzen und letztendlich zu Sozialfällen und/oder Drogendealern u.ä. werden. Die… Weiterlesen »
oli.
oli.
Universalgelehrter
19 Tage 12 h

Aber es ist ein Unterschied ob ich die Flüchtlinge abhole , oder durch Zufall retten kann.

Es muss vor Ort in den Länder eine Lösung her , Europa kann nicht jedes Jahr 5 Millionen aufnehmen , wo hin ?

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
19 Tage 11 h

mich würde interessieren ob die Minusdrücker hier noch immer Minus drücken würden wenn IHRE Kinder, Frauen oder Männer im Meer ertrinken würden oder wenn sie die Leichen der Kleinkindwr aus dem Meer ziehen müssten!!
Und ausserdem habt ihr von der Geschichte nicht viel gelernt! In 10, 20, 30, Jahre könnten wir oder unsere Kinder auf der Flucht sein, denn die Welt spinnt, Menschlichkeit keine mehr, nur wachsender Extremismus! Was das bringt haben wir alle schon im Geschichteunterricht gelernt! Schon vergessen??

Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
19 Tage 11 h

@iuhui mich würde Interessieren was Du zu deiner Frau und Kindern sagen würdest, wenn die mit einem Autofreien den Gardasee überqueren möchten, bitte gib eine Antwort!!!

ff_schoko
ff_schoko
Grünschnabel
19 Tage 10 h

Mach dir nichts draus. Die Hillbillies hier haben schon damals im Geschichteunterricht nichts verstanden und sind daher empfänglich für den Salvinischen Populistenmüll

falschauer
falschauer
Superredner
19 Tage 10 h

@iuhui nie gelernt, nicht schon vergessen, es ist einfach zum 🤮 dass im 21. jh. menschen auf das popustische gehetze von rechtsextremen politikern noch reinfallen….das mit den flüchtlingen ist nur ein köder (bei hitler waren es unter anderem die juden) um an die macht zu kommen und das ist ihnen offensichtlich gelungen…..bleibt nur zu hoffen dass dieser spuk bald einmal vorbei ist…

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
19 Tage 10 h

@Spamblocker
eine Antwort auf so eine Frage? So tief gebe ich nicht ab!

falschauer
falschauer
Superredner
19 Tage 10 h

@typisch beschämend ist für dich deine blindheit, ich sehe da keinen großen unterschied und das ist erst der anfang!

Staenkerer
19 Tage 10 h

@oli. deinbwort in gottes ohr! i honn des gfühl das man de letzten jahrzehnte de “problemlösung” aus immensen gelder, spenden, beiträge, de in de länder gepummt hot um des gewissn zu kittn und koan hots intressiert wos damit passiert! wie sunscht kennen sich de “ärmsten der armen” länder oll de woffn zulwgn, kinder sein schun bewoffnet bis auf de zähne, munitio scheint es a ollm zu trogn, lei brot nit…

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
19 Tage 9 h

Kann es nicht und muss es nicht. Letztes Jahr waren es gerade mal 10% der angegebenen Zahl.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
19 Tage 9 h

Seit wann gibt’s Flüchtlinge und Rettungsschiffe am Gardasee? Oder hat das jetzt womöglich gar nichts mit dem Thema zu tun?

falschauer
falschauer
Superredner
19 Tage 8 h

@Spamblocker was du hier schreibst ist unerhört und unter der gürtellinie

falschauer
falschauer
Superredner
19 Tage 8 h

@typisch der vergleich ist nicht bei den haaren herbeigezogen….populisten benötigen einen köder um an die macht zu kommen wenn das volk anbeißt werden sie gewählt….der köder des nationalsozialismus waren die juden gegen welche gehetzt wurde, jener des neuzeitlichen populismus sind die migranten, das kann wohl niemand abstreiten oder?…sollte das jemand widerlegen können bitte….was waren nochmals die wahlversprechen?….flat tax…njet…reddito di cittadinanza und quota 100….unter ferner liefen und wenn überhaupt mit gewaltigen abschlägen….decreto di sicurezza und migranti….sehr wohl seit 9 monaten wird an diesem thema laboriert und die wichtigen probleme des landes sind eingefroren….

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
19 Tage 7 h

@tschonwehn Bravo, bin 1000%ig deiner Meinung !

gschaidian
gschaidian
Tratscher
19 Tage 3 h
@denkbar Ertrinkende retten ist gut, aber wenn sie Asyl wollen, dann sollen sie auf eine Insel kommen, wo sie gut behandelt werden und Schutz finden. Wenn sie wirklich Schutz suchen dann sind sie damit zufrieden. Wetten dass dann fast niemand mehr sich in Nussschalen setzt, denn solange sie die Gelegenheit haben in der Eu notfalls illegal dauerhaft zu bleiben, werden sich immer wieder welche auf den Weg machen, im Meer ertrinken und die Schlepper reicher machen. Australien macht es jedenfalls so, da ist seit Jahren niemand mehr ertrunken, und Australien ist KEIN Schurkenstaat und hat auch KEINE rechtpopulistische Regierung, sondern… Weiterlesen »
falschauer
falschauer
Superredner
19 Tage 13 h

ministro di maio mi fa pena….und solche typen vertreten uns…. nur weiter so ihr isoliert euch und uns immer mehr

m. 323.
m. 323.
Superredner
19 Tage 9 h

@ wiso sollen immer di Italiener…di wurden ja in Lybien abgeholt…bin auch dafür daß daß Schiff beschlagnahmt wird und die Menschen zurück gebracht werden sonst hört daß Leid niemals auf….

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
19 Tage 11 h

Dass die Menschen in das Land gebracht werden, unter deren Flagge das Schiff fährt, wäre eine durchaus brauchbare Lösung.

Samanda
Samanda
Neuling
19 Tage 10 h

Ganz deiner Meinung Neumi. Das wäre schon mal ein guter Ansatz.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
18 Tage 13 h

Damit’s möglich wird, muss das allerdings gesetzlich von allen EU-Mitgliedern abgesichert werden. Einfach bestimmen kann das keiner.

oli.
oli.
Universalgelehrter
19 Tage 12 h

In Deutschland wird gebeten sich in einen Flüchtling zu verlieben und heiraten.
Erst Schlepper jetzt Heiratsvermittler.

Das Schiff verschrotten und die Besatzung zum arbeiten ins Flüchtlingscamp in den Süden für 10 Jahre.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
19 Tage 9 h

@ oli.

das hat in Südtirol auch einer probiert.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
19 Tage 7 h

@ oli du soggsches , genau meine Gedonkn !

noergler
noergler
Tratscher
19 Tage 9 h

Ich finde die ganzen Diskussionen so naiv.
Wenn der Klimawandel Afrika erstmal unbewohnbar gemacht hat werden sich die ganzen Menschen sowieso alle auf den Weg nach Norden machen. Die aktuellen Streitereien um die paar Boote werden wirklich lächerlich erscheinen.

Dann gibt es für unsere Nachkommen nur noch die Wahl, das Land zu teilen oder alle sterben zu lassen.

Für einen Betrachter von außen muss die Menschheit wie eine dumme kleine Ameisenkolonie wirken, die in ihrer Übeheblichkeit denkt, sie hätte alles im Griff, dabei ist dem Beobachter klar, dass sie sich in ihrer Gier nur selbst das Leben schwer macht.

falschauer
falschauer
Superredner
19 Tage 6 h

du sprichst mir aus der seele und hast die problematik erfasst und sehr verständlich und bildich dargestellt, jedoch verstehen das leider nur die wenigsten

Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
19 Tage 5 h

@falschauer
das verstehen alle , nur Denken Sie anders, normal

gschaidian
gschaidian
Tratscher
19 Tage 4 h

Falls es dann in Europa so warm wird, dann ist in Sibirien genug Platz für alle. Haha!!!

falschauer
falschauer
Superredner
19 Tage 3 h

@Spamblocker wer diese botschaft verstanden hat und trotzdem anders denkt und handelt dem ist nicht zu helfen …..trotzdem glaube ich dass die wenigsten die nötige empathie haben

falschauer
falschauer
Superredner
19 Tage 2 h

@gschaidian deine witze solltest du in einem anderen zusammenhang reißen und nicht in anbetracht eines solch ernst zu nehmenden problemes über unsere zukunft und jener unserer kinder

typisch
typisch
Universalgelehrter
18 Tage 23 h

@falschauer
Nich alle sind grün u. haben einen iq von 150

noergler
noergler
Tratscher
18 Tage 12 h

@typisch:
Das Problem ist nicht, dass die Leute keinen IQ von 150 haben, sondern dass sie sich so benehmen als hätten sie ihn.

Sun
Sun
Superredner
18 Tage 12 h

falschauer, ich finde diese Regierung auch schrecklich, aber noch perfider sind die EU Mitgliedsländer, welche im Prinzip das denken, was die Italinische Regierung vollzieht und froh darüber sind, dass jemand die Drecksarbeit erledigt. Ich bin dagegen, dass Italien dieses Problem alleine lösen soll, unabhängig von der Regierung.

Lorin
Lorin
Tratscher
18 Tage 12 h

@noergler 
Du sprichst mir aus der Seele. Danke für diese Beiträge.

GTH
GTH
Tratscher
19 Tage 13 h

gonz richtig so, jedes lond konn seenot retter schicken wie es will, ober bitte bei sich derhuam obliefern mit schiff oder flieger, und vorollm selber finanzieren ohne eu geld

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
19 Tage 13 h

oooooouweeeh iaz kemmen die Künstler und protestieren 😂😂😂 iaz kriagen die Politiker sicher brutal ongst 😂

Staenkerer
19 Tage 10 h

tjo, guate werbung für de künstler … wenn jeder von de oan ba sich aufnimmt und bis an sein lebensende durfüttert auf seine kostn, war mehr getun!

ff_schoko
ff_schoko
Grünschnabel
19 Tage 12 h

Allein die Tatsache dass man über derart selbstverständliche Dinge wie Humanität und Nächstenliebe heutzutage wieder diskutuieren muss, sagt imho alles über den Zustand unserer Welt aus.
So viel wie ich kotzen möchte, kann ich gar nicht essen.

Und nein, ich bin nicht für grenzenlose Aufnahme von Flüchtlingen und ausufernde Migration, ich bin aber der festen Überzeugung dass man LOCKER die Mittel aufbringen könnte, um alle aktuellen humanitären Katastrophen der Welt zu beseitigen.

Calimero
Calimero
Superredner
19 Tage 10 h

Die „Sea-Watch 3“ agiert auch in Italienischen Hoheitsgewässern und wie es scheint illegal, deshalb wäre eine Beschlagnahme vorerst das Beste.

falschauer
falschauer
Superredner
19 Tage 10 h

da sie ihre irrwitzigen wahlversprechen nicht imstande sind umzusetzen benötigen sie ein thema über das sie qastschen können, einen feind den sie bekämpfen können um von den wahren problemen des landes abzulenken so einfach ist das…sie beteiligten sich auch nicht an der eu- und weltforderung was manduro betrifft, solidarisieren sich somit indirekt mit einem diktator das sagt wohl einiges über ihre ideologie aus dazu braucht es keinen weiteren kommentar

typisch
typisch
Universalgelehrter
18 Tage 23 h

Abwarten, angela merkel hat bald die europäische lösung. Nur noch ein wenig gedult

Tabernakel
18 Tage 10 h

Gedulte tich.

wellen
wellen
Superredner
19 Tage 11 h

Das werden Menschenrechte gegen hochpolitische Manöver ausgespielt. Eigentlich eine Kapitulation der Politik und ein Zeichen für unfähige Politiker. Wenn Menschenrechte angetastet werden, führt das direkt nach Auschwitz und in die Diktatur.

WM
WM
Universalgelehrter
19 Tage 13 h

Wo kann mann dagegen unterschreiben für die niederlande???😜😜😜😜

Tabernakel
18 Tage 11 h

Mit der Beschlagnahmung erlangt Italien das Aufenthaltsrecht der Flüchtlinge. So hat di Majo Salvini ausgetrickst.

Tabernakel
18 Tage 8 h
sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

Di Maio fordert Beschlagnahmung des Sea-Watch-Schiffes

und das ist gut so!

Tabernakel
18 Tage 2 h
Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
18 Tage 3 h

Dor ivo 0815 hot a tretboot gekaft….😱😱😱

wpDiscuz