"Wir können uns das nicht erklären"

Einige Hundertjährige in Italien von Covid-19 genesen

Freitag, 27. März 2020 | 12:59 Uhr

In Italien mehren sich die Berichte von über Hundertjährigen, die nach einer Coronavirus-Infektion geheilt aus dem Krankenhaus entlassen werden. Eine 102-jährige Frau, die in einem Seniorenheim in Genua lebt, konnte das Spital verlassen, in dem sie vor zwei Wochen wegen Herzbeschwerden eingeliefert worden war. Dort wurde sie positiv auf das Coronavirus getestet.

“Sie ist ohne COVID-19-Therapien genesen. Wir können uns das nicht erklären. Ihre Genesung ist für uns ein Hoffnungsschimmer im Sturm, den wir erleben”, sagte Raffaele De Palma, Leiter der Immunologie-Abteilung des Krankenhauses “San Martino” in Genua, im Gespräch mit der Tageszeitung “Secolo XIX”.

Diese Woche war bereits ein Hundertjähriger nach einer Coronavirus-Infektion geheilt aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der 1919 geborene Mann war am Mittwochabend aus dem Krankenhaus von Rimini entlassen worden, sagte die Vize-Bürgermeisterin der Adria-Stadt, Gloria Lisi.

Italien ist mit mehr als 8.000 Todesfällen das von der Coronavirus-Pandemie am härtesten getroffene Land in Europa. Die Sterblichkeitsrate ist unter über 80-Jährigen besonders hoch. Zu den Todesopfern zählt auch ein “Rekord-Bürgermeister”. Der 86-jährige Piero Busi, der 59 Jahre lang Bürgermeister seiner kleinen Gemeinde Valtorta in der Provinz Bergamo war, erlag am Freitag dem Virus. Erst seit dem letzten Mai hatte er den Posten des Bürgermeister der kleinen Gemeinschaft aufgegeben.

Von: apa

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Storch24
Storch24
Universalgelehrter
2 Monate 3 Tage

Die haben den Krieg miterlebt, haben eine starke Konstitution , leben wahrscheinlich viel gesünder als unsere Jugend

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
2 Monate 3 Tage

Anfang März ist Ärtzten in Wuhan auch gelungen einen 100jährigen, MIT Vorerkrankungen , zu heilen.
Angeblich mit Bluttransfusionen ehemaliger Covid-19 Patienten, da die Antikörper, die das Immunsystem genesener Patienten gebildet hat, zur Genesung beitragen.

ste
ste
Tratscher
2 Monate 3 Tage

insre jugend isch schrecklich verwöhnt

genau
genau
Kinig
2 Monate 2 Tage

@ste

Darum gehts nicht!
Dein Stammtisch wird bald wieder offen sein!😄

Mr.X
Mr.X
Grünschnabel
2 Monate 3 Tage

Wohrscheinlich isch es Virus net bis zun richtigen Ort in der Lunge kemmen. Gonz oanfoch…

guenne
guenne
Tratscher
2 Monate 3 Tage

Oder der Virus hot nit mit der Gegnwehr vo an 100jährign grechnet. 🤔

genau
genau
Kinig
2 Monate 2 Tage

@guenne

Oder das Virus hatte bereits vorher einem Urlaubsantrag gestellt!🤔🤔

mithirnundherz
mithirnundherz
Superredner
2 Monate 2 Tage

@guenne se glabe a weil wer a sella olto ericht meina uroma isch 103 wottn und mein opa dose get leipo a in de richtung und hot ollohont ondos dolepp

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
2 Monate 3 Tage

vielleicht hobn se net die grippenimpfung gmocht ?   des wars interessant zi wissen

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
2 Monate 3 Tage

@giftzwerg jo des denki mir a

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Woll eha umgekehrt…

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
2 Monate 2 Tage

vielleicht hatten sie die grippeimpfung gemacht

ste
ste
Tratscher
2 Monate 2 Tage

giftzwerg kannte i mir guat vorstellen.wer woas

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
2 Monate 3 Tage

Freut mich für jeden!

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Grünschnabel
2 Monate 3 Tage

Gratulation! 👌👍👍👍

Das sind die Eisenbereiften, die haben schon alles überlebt.

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
2 Monate 3 Tage

Man kann sich nicht erklären, weshalb Jemand NICHT verstorben ist….. ja geht’s noch!?

Ocha
Ocha
Grünschnabel
2 Monate 3 Tage

Freut mich sehr! Menschen die 100 werden haben aber eine andere Natur. Denen kann auch ein Virus oder der Krebs nichts mehr antun.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Nichts isch oanfoch a bledsinn. Virus und krebs sein 2 paarln schuach. Und an krebs kriag jedo mensch irgnwdonn, zellen teilen sich… die froge isch wenn und wo!

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
2 Monate 3 Tage

ein hundert jähriger nicht einige….es wird immer übertrieben

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Na wor iaz mindestens do 2. foll

Miniwahr
Miniwahr
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Die Sache ist fast logisch: der Erreger der spanische Grippe 1918-1920 war Vorgänger der Russischen Grippe, der Vogelgrippe (auch Sars) und die Schweinegrippe. Corona ist wahrscheinlich eine Mutation der ehemaligen Spanischen Grippe. Die heut 100jährigen die überlebt haben, erhielten Antikörper Ihrer Mütter, die die Spanische Grippe überlebt haben. Vielleicht sollte man von da ausgehen eine Impfung zu finden?

wpDiscuz