Kritik an Berlusconi nach dessen Äußerungen zum Staatspräsidenten

“Er ist nicht mehr er selbst”

Samstag, 13. August 2022 | 13:25 Uhr

Rom – Für Wirbel hatte in Italien eine Äußerung von Silvio Berlusconi vom Mitte-Rechts-Bündnis bezogen auf das Wahlprogramm gesorgt. Darin steht, dass man bei einem Wahlsieg die Verfassung ändern und ein präsidentielles Regierungssystem wie in Frankreich oder den USA einführen wolle. Der Staatspräsident soll laut den Plänen nicht mehr vom Parlament, sondern vom Volk gewählt werden. Der Präsident bekäme deutlich mehr Macht, das Parlament würde in seinen Möglichkeiten beschnitten.

Silvio Berlusconi hat in diesem Zusammenhang in einem Radiointerview mit dem Kommentar für Aufsehen gesorgt, dass dann Sergio Mattarella abdanken müsse.

Das Mitte-Links-Lager und die Zentrums-Parteien reagierten empört. Für die Sozialdemokraten vom PD war Berlusconis Kommentar ein Beleg dafür, wie gefährlich die Rechten für Italien seien. Zentrumskandidat Carlo Calenda meinte hingegen, Berlusconi sei nicht mehr er selbst. Der frühere Ministerpräsident Giuseppe Conte von der Fünf-Sterne-Bewegung sagte, Mitte-Rechts habe nun seine Maske abgelegt.

Nach dem Interview bemühte sich Berlusconi, um eine Relativierung: Er habe Präsident Mattarella weder attackiert noch seinen Rücktritt gefordert, so der noch 85-Jährige auf Facebook. Er habe lediglich gesagt, dass vor einer erstmaligen Direktwahl des Staatschefs, das alte Staatsoberhaupt zurücktreten müsse.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "“Er ist nicht mehr er selbst”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
So ist das
1 Monat 11 Tage

Es sollte endlich auch eine Altersgrenze für Politiker eingeführt werden 🙃🤔

Konnnixwoasnix
Konnnixwoasnix
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Jo sell wowiso, weil man muas di jugend fördern, und a versteian wos junge generationen in zukunft erwortet!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@ so ist das altersgrenze 😂👏👏

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
1 Monat 11 Tage

Speziell wenn sie dement werden!

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Der Berlüsca isch eben genau er selbst … Sellen Bledsinn hot er sein Leben long zom gredet und stuckweis no viel in letzern. Ober trotzdem hoben ihn (oder seine Partei) die Italiener und viele Südtiroler ollm wieder gwählt … Zun Schamen holt de Wählerschoft, de seine vergongenen und zukünftigen Untaten mit zu Verontworten hot… 🤢

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 11 Tage

Sein Südtiroler koane Italiener?

Savonarola
1 Monat 11 Tage

@primetime

nein, sie sind “nur” italienische Staatsbürger. Sonst gäbe es ja keine Sonderautonomie.

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@primetime italienische Staatsbürger jo, Italiener desholb ober nou long nit

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@primetime Du hosch schunn verstonden wos gmuant isch…

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 11 Tage

@AlterSchwede nein hatte ich nicht

Faktenchecker
1 Monat 11 Tage

Alle Rechten leiden an Realitätsverlust.

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 11 Tage

90% der Politiker tun das

stinker
stinker
Neuling
1 Monat 11 Tage

Daß er nicht mehr „Er selbst ist” müsste man nicht schreiben das weis man wohl schon.

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
1 Monat 11 Tage

und sell schun seit Jaaaaaahren

falschauer
1 Monat 11 Tage

einfach nur mehr zum 🤮 das war ein kleiner vorgeschmack auf das was auf uns zukommen könnte….der deal zwischen forza italia und den populisten salvini und meloni war wohl der, dass berlusconi mit dieser masche staatspräsident werden könnte, was für diesen machtgeilen menschen der höhepunkt seiner karriere sein würde, woraufhin er von der mitte ziemlich weit nach rechts gerutscht ist…..politik ist mittlerweilen so tief gesunken, dass die eigene haut verkauft wird nur um an einem sessel kleben zu können

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 11 Tage

Herr Berlusconi, für die Idee, SIND SIE ZU ALT. Ein Trämchen das “dumme” Volk noch dümmere Präsidenten wählen zu lassen? Alla USA und Trump?
Herr Berlusconi, die , ihre Idee ist gut, ib IHTREM SINNE, aber wir wollen keinen neuen Duce!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

N.G.@

wenn, dann musst du auch Macron, Hollande, Chirac, usw. nennen!!!!!!!

Tu sei di PARTE!

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Politisch gesehen nur mehr eine Lachnummer, aber er sorgt immer wieder für Schlagzeilen und das gefällt scheinbar dem Volk.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

alles nur um die RECHTEN Parteien zu diskreditieren…

Das Programm des Berluska kenntman schon seit er es oeffentlich gesagt hat, d.h. seit 1995!!!

Und jetzt kommen die POST KOMMUNISTEN erst drauf!?

Kein Wunder, dass es mit Italien den Bach runter laeuft!

falschauer
1 Monat 11 Tage

dass er sich dabei selbst diskreditiert ist dir wohl entgangen

pfaelzerwald
1 Monat 11 Tage

Man kann Berlusconi ja nicht mehr ernst nehmen.

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Dass überhaupt Personen, welche wegen verschiedenen Delikten rechtskräftig verurteilt wurden noch auf die politische Bühne gehen (dürfen) schlägt dem Fass den Boden aus

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
1 Monat 11 Tage

immer derselbe Kasper. Man sollte mal ne Altersobergrenze einführen. Alles ab 80 bitte nicht mehr.

Evi
Evi
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Der soll in Rente giahn, nit long fordern!

Savonarola
1 Monat 11 Tage

@ evi

aber wenn er in Polizrente geht, dann kostet er den Steuerzahler auch wieder einiges…

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 11 Tage

Soweit ist es gekommen, dass man sich schämen muss die Nationalität anzugeben!

oliveti
oliveti
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Fürs Gefängnis zu alt und als Staatspräsident zu jung, lächerlich.

giftzwerg
giftzwerg
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

sie lassen berlusconi im ferseher nicht mal mehr öffentlich sehen beim reden, sie lassen ihn nur mehr hören

Kinig
1 Monat 11 Tage

Die/Derjenige/n, die/der dem Volk die einfachsten Grundbedürfnisse “befriedigt”, hatte/n schon im Altertum das Sagen. panem et circenses

doco
doco
Tratscher
1 Monat 11 Tage

der Olte Esel soll sich endlich aus der Politik zurückziehen was hat er in seiner Amtszeit schon für Italien erreicht ausser seine Skandale sonst weiß man eh nichts von Ihn.

brutus
brutus
Superredner
1 Monat 11 Tage

…nicht alle werde im Alter weise!

faif
faif
Superredner
1 Monat 11 Tage

…herr berlusconi sollte in den ruhestand weggsln…dafür braucht er keine mehrheit bzw geht solches anliegen mit kaum einer gegenstimme bzw. enthaltung sofort durch! 🙂

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Inni in seniorenheim bitte

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Na bravo,
das geht ja schon mal gut los.
Ein Gutes hat Berlusconis Ansage auf jeden Fall.
Die Italiener können nachher nicht sagen, sie hätten ja von nichts gewusst.

wpDiscuz