"Dürre-Leugner" halten die Trockenheit für ein Fake – VIDEO

“Es gibt keine Dürre, es handelt sich um einen gelenkten Notstand”

Mittwoch, 06. Juli 2022 | 07:19 Uhr

Rom – Trotz des seit Monaten ausbleibenden Regens und trotz der verdorrten Felder und der zu Rinnsalen geschrumpften Flüsse gewinnt in den sozialen Netzwerken eine „Bewegung“ an Zulauf, die sich „No-siccità“ nennt.

Ihre Anhänger glauben, dass die Trockenheit in Wirklichkeit nicht existiere oder zumindest halb so schlimm sei. Sie meinen, dass die Dürre nur zu einem Notstand aufgebauscht werde. Eigentlicher Zweck des aus ihrer Sicht „gelenkten Notstands“ – so die „No-siccità-Gläubigen“ – sei es, die Massen in ständiger Panik zu halten, um sie von den wahren Problemen, die den „Mächtigen“ schaden könnten, abzulenken. Zudem solle laut ihnen die „gefakte Dürre und Trockenheit“ dazu dienen, die Bauern zum Verkauf ihres Landes an internationale Konzerne zu zwingen.

Facebook/Autorità Distrettuale del Fiume Po

Ausgerechnet in diesen Tagen großer Hitze erhält eine „Bewegung“ immer stärkeren Zulauf, die die herrschende Dürre leugnet oder zumindest glaubt, dass es sich nur um eine normale, jeden Sommer auftretende Trockenheit handle. Sie setzt sich aus Personen zusammen, die dem Wassernotstand, von dem die Regierung spricht, mit großer Skepsis begegnen. Neben Skeptikern und Polemikern gehören zu den „No-sic“, wie die „Dürre-Leugner“ von den italienischen Medien getauft wurden, wenig überraschend auch Gruppen und einzelne Exponenten, die während der Pandemie dem Milieu der Impf- und Maßnahmengegner zugerechnet werden konnten und deren Herz heute mitunter auch für Putin und seinen Angriff auf die Ukraine schlägt.

Facebook/Autorità Distrettuale del Fiume Po

Um sich untereinander besser zu vernetzen und „Neuigkeiten über den gelenkten Notstand der Regierung“ auszutauschen, nutzen die „No-sic“ das Hashtag #siccitànelvostrocervello. Im Sinne der „No-sic“ soll der Begriff des Hashtags #siccitànelvostrocervello darauf hinweisen, dass die Dürre nur im Gehirn der „Regierungsgläubigen“ stattfinde. Eigentlicher Zweck des aus ihrer Sicht „gelenkten Notstands“ – so die „No-siccità-Gläubigen“ – sei es, einen ständigen Alarmzustand aufrechtzuerhalten, um die Massen von den wahren Problemen, die den „Mächtigen“ schaden könnten, abzulenken.

Facebook/Autorità Distrettuale del Fiume Po

Um die angeblichen „Lügen der Regierung“ aufzudecken, sammeln die „No-sic“ in ganz Italien „Beweise“ für ihre Thesen. Unter anderem werden von ihnen in den sozialen Netzwerken immer wieder Bilder von italienischen Flüssen wie dem Po gepostet, die beweisen sollen, dass sie noch immer voller Wasser sind. Ähnlich wie während der Pandemie und der Impfkampagne werden die Regierung, aber auch Regional- und Lokalpolitiker, die Maßnahmen gegen die Trockenheit ergreifen und die Bürger dazu aufrufen, Wasser zu sparen, mit Kritik und Hass überschüttet.

Nach seiner Verkündigung des Notstands und seinen Aufruf, Wasser nicht zu verschwenden, ergoss sich unter anderem über den Präsidenten der Region Lombardei, Attilio Fontana, ein wahrer Shitstorm. Ähnlich erging es dem Bürgermeister von Verona, nachdem er für die ganze Stadt die Rationierung des Wassers verfügt hatte.

Trotz des in ganz Italien herrschenden Wassermangels und trotz der Klagen der Bauern wurde in teils hasserfüllten Posts die Tatsache der sehr geringen Wasserstände der italienischen Flüsse als „Lüge“ bezeichnet. Nach Ansicht der Vertreter der „No-sic“-Bewegung handle es sich beim Wassernotstand nur eine weitere von der Regierung beschlossene Krise, mit der die Bevölkerung in ständiger Alarmbereitschaft gehalten werden soll. An dieser Stelle verwundert es nicht, dass Ministerpräsident Mario Draghi heftig angegriffen wird. Aber auch der Präsident der Region Venetien, Luca Zaia, der beschuldigt wird, alte Fotos des Pos verwendet zu haben, bekommt im Netz sein Fett ab.

Facebook/Autorità Distrettuale del Fiume Po

Neben Fotos von Unwettern, Wasserpfützen sowie wasserreichen Flüssen und Seen werden von den “Dürre-Leugnern“ auch Nachrichten ins Netz gestellt, die mit der Regierung hart ins Gericht gehen. „Was will die Regierung damit erreichen?“, fragt sich ein Nutzer auf Twitter. „Das Ziel ist, die Landwirte dazu zu bringen, ihr Land an multinationale Unternehmen zu verkaufen“, folgt prompt die Antwort eines Gleichgesinnten.

Facebook/Autorità Distrettuale del Fiume Po

Anderen „Erklärungen“ zufolge werde in Stauseen und Wasserspeicherbecken das wertvolle Wasser zurückgehalten, um künstlich Dürren zu verursachen und die Ernten zu vernichten. Ziel – so die „No-sic“ – sei es immer, die Bauern zum Verkauf zu zwingen oder wahlweise zum Schaden aller Italiener mit Nahrungsmitteln Preisspekulation zu betreiben. Ähnlich wie während der Pandemie und der Impfkampagne von den No Vax werden jene Medien, die von der Dürre und dem Wassernotstand berichten, von den “No-siccità-Gläubigen“ als „von der Regierung gekauft“ verleumdet.

Facebook/Comune di Porto Tolle

Gegen diese Randgruppe regt sich aber auch im Netz Widerstand. „Das Einzige, was uns noch gefehlt hat, sind die „No-sic““ seufzt ein Internetnutzer, der sich angesichts der offensichtlichen Dürre darüber wundert, dass es Leute gibt, die einem solchen Glauben aufsitzen. Andererseits sind die „Dürre-Leugner“ auch ein bedenkliches Zeichen dafür, dass eine radikalisierte Randgruppe – gleich ob es sich um die Pandemie, um die Impfung oder um das Kriegsgeschehen handelt – für seriöse Information immer schwerer zugänglich ist.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

115 Kommentare auf "“Es gibt keine Dürre, es handelt sich um einen gelenkten Notstand”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brutus
brutus
Superredner
1 Monat 3 Tage

Ein untrügliches Zeichen des Klimawandels!
…das verbrannte und ausgetrocknete Gehirn mancher User im Netz!

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 3 Tage

…Marmolataabbruch ist auch nur ein fake!…
😁

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Doolin auch wenn’s nicht mehr regnet ist es ein fake und wenn sie nix mehr zum saufen haben was dann🤔ein fake😅😅😅😅 man müsste ihnen das Gras nehmen😜

Kinig
1 Monat 3 Tage

Wenn man die 👎sieht, dann sind fast 50% mit einem ausgetrockneten Hirn unterwegs. Hilfe wo führt das hin

So ist das
1 Monat 3 Tage

Dummheit stirbt nie aus 🤭🤭🤭

Tina1
Tina1
Superredner
1 Monat 3 Tage

Mir gehts halt so….JE MEHR ICH ÜBER MENSCHEN ERFAHRE, DESTO BESSER VERSTEHE ICH, WARUM NOAH NUR TIERE AUF DIE ARCHE GELASSEN HAT.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Nicht mancher, die gibt es hier zu HAUF! Siehe Covid!

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@doolin:
ES GIBT KEINE MARMOLATA!? Die „Gletscher“ sind eine Erfindung der Klimalobby.

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Was meinst Du?

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Grantelbart
…Marmelade ist nicht nachhaltig…
😆

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 3 Tage

Wor letzte Woche in der Poebene unterwegs, do honn i mir glei gedenkt, dass es nit so trocken ist wie gemeldet wird! Die Beregnungskanäle alle pumpvoll und überall Beregner am laufen!
Auch der Fluss Po lange nicht so ein niedriger Wasserstand wie angegeben!
Italia eben!!

xXx
xXx
Kinig
1 Monat 3 Tage

Du hast doch sicher ein pasr tolle Bilder gemacht um deine Aussagen zu beweisen? Nein?
Schade, ich war letzte Woche auf dem Mond und hab dort Außerirdische getroffen, leider hab ich dabei auch meine Camera vergessen…

peterle
peterle
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Der Po entspringt ? Wie Lange ist der Fluss bis zu seinem Mündungsdelta? Wieviel des Flusses und Wo hast Du deine Kenntnisse her?

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Dagobert
Dass du auch zu “denen ” gehörst hätte ich nicht gedacht.
Tut soviel Dummheit eigentlich weh ?

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 3 Tage

Da, vor ein paar Tagen vom Flugzeug aus aufgenommen. Können wir jetzt aufhören uns zum Affen zu machen?

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 3 Tage

Ich bin vor 45 Tagen da vorbei und es war schon weniger als die Hälfte drinnen wie üblich. Und es ist seitdem noch viel schlechter geworden.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Gievkeks
weißt du da überhaupt was du fotografiert hast?

Hustinettenbaer
1 Monat 3 Tage

Dann sind wohl ungarische Hardcore-Angler auch an der Po-Verschwörung beteiligt 🙄:
Webseite https://po.hu/ und dann z.B.
https://idrometri.agenziapo.it/Aegis/data/data?elementId=18576

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Aurelius:
Hast du sonst nix zu sagen?
Das ist der Po südlich von Verona bei Borgoforte. In Google Earth kann man sich Fotos aus anderen Jahren anschauen und vergleichen, also worauf willst du hinaus?

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@dagobert..
ich fahre wöchentlich, manchmal 2 mal über den po..
also wenn der nit ausgetrocknet ist, dann weiss ich auch nimmer
geht´s dir nicht gut? da kannst durchgehen!
oder hast du den noch nie voll gesehen?
so ein xxxl quatsch..

falschauer
1 Monat 3 Tage

das war nun aber ironie, oder hat dich das virus “antisicità” auch bereits angesteckt 🙈

ziehpresse
ziehpresse
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Gievkeks
fost schun über die Ufer getreten…?

mayway
mayway
Tratscher
1 Monat 3 Tage

hosch epr lettn vor die Augn kob…

mayway
mayway
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@nightrider da war der Flieger wohl noch über Frankreich

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Gievkeks
dass das ein Fake ist

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 2 Tage

@falschauer
😂😂👍

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 18 h

@Aurelius:
Du bist der Fake, so einer kann nicht echt sein.

Stadtler
Stadtler
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Noch nie in der Geschichte der Menschheit war der Zugang zu Informationen so leicht möglich wie heute, vor allem dank des Internets. Noch nie war der Anteil der Bevölkerung mit abgeschlossener Schulbildung so hoch und trotzdem scheint mir, dass es noch nie so viele Ignoranten und Vollidioten gab wie heute.

Kinig
1 Monat 3 Tage

Es gibt einige (hoffentlich wenige) die mit Fake News richtig viel Geld machen.
Du muß die Geschichte nur glaubwürdig bringen, dann sind es die vielen Klicks der „ungläubigen, Hirn…. die den Geldbeutel anschwellen lassen

saslong
saslong
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

beim zuviel studieren geaht der Hausverstand abhanden

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 3 Tage

@saslong:
Ich möchte wetten, dass der Anteil an Studenten unter diesen Leuten überschaubar ist..

el_tirolos
el_tirolos
Superredner
1 Monat 3 Tage

Herr bitte lass endlich Hirn regnen!

Wie weit ist die Menschheit verkommen?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 3 Tage

Es gibt bereits reichlich Gehirnregen. Alle anderen Behauptungen sind Fake!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Die Unschärfenrelation!
“Die meisten Menschen gehen davon aus, dass die Welt unabhängig von uns existiert. Dass dies nicht immer so ist, erkennt der erst 24 Jahre alte Physiker Werner Heisenberg”.
Diese Leugner haben von Quantenphysik zwar keine Ahnung, aber verhalten sich so , wie wenn sie Bescheid wüssten. Wenn man weg schaut, ist es nicht da! Grins

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

wenn dein spötisch- besserwisserisches “grins” am ende jeden deiner kommentare weglossach kannt man glott ob und zua oan ernst nemmen, ober a mensch mit wissen verspottet nit ständig olle ondern mit an “grinsen’, ondre finden a passende smiley um seine kommentare passend zu untermauern!

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Erklär uns den Zusammenhang?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Faktenchecker Für dich doch gerne… Grins

Es gibt Experimente deren Ausgang davon abhängt ob man hin schaut oder nicht.
Covid Leugner oder die jetzt ganz “neuartigen” , gucken nicht hin und darum gibt es das Virus oder den Wassernotstand gar nicht.
Einstein behauptet, der Mond ist auch da wenn er nicht hin guckt.
Sorry wenn ich dich überfordere… ..!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage
@Staenkerer Was bleibt denn bei den vielen und teilweise abstrusen Kommentaren übrig als spöttisch zu sein oder sich darüber lustig zu machen? So viel Unwissenheit auf einem Haufen hab ich noch nirgends gelesen und mit welcher Vehemenz die dann noch verteidigt wird, noch weniger und ich bin sehr lange in diversen Foren. Dabei gejts ift nicht nach Meinungen , die könnte ich akzeptieren, da gehts um Behauptungen, weltfremde Vorstellungen und Dinge die es überhaupt nicht gibt und dann bekommt nun mal jeder sein Fett weg, wenn er es sich verdient hat. Ob das nun arrogant ist oder nicht, kratzt mich… Weiterlesen »
Alter Hase
Alter Hase
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@N. G.
Als ich auf der Uni promoviert habe, habe ich unter Eid u.a. versprochen, das Wissen dass ich mir angeeignet hatte mit anderen Menschen zu teilen um anderen zu helfen.
Diese Haltung macht mir und anderen Menschen Freude.
Ich habe einiges erreicht, viel wurde mir im Leben einfach geschenkt: ich halte mich selbst jedoch nicht als besser als andere Leute.
Jeder macht seinen Lebensweg. Wer etwas hat, das andere brauchen können (Wissen, Reichtum, Weisheit, was immer), soll es teilen – soll sich aber nicht höher stellen als andere.
Probiere mal! Es lohnt sich!

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

“Es gibt Experimente deren Ausgang davon abhängt ob man hin schaut oder nicht.”

Du bist überfordert Deinen Kauderwelsch zu erklären.

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Thema verfehlt.

“Die Heisenbergsche Unschärferelation (auch Unbestimmtheitsprinzip) besagt, dass spezifische Paare quantenmechanischer Eigenschaften eines Objekts nicht gleichzeitig exakt bestimmbar sind. Diese Paare bezeichnest Du als komplementär. Komplementäre Messgrößen sind etwa Impuls und Ort sowie Zeit und Energie eines Quantums.”

“Im Alltag kannst Du beliebig genaue Aussagen über den Ort eines Objekts (etwa eines Balls) machen, ohne dafür Genauigkeit über Geschwindigkeit v oder Impuls p einzubüßen. Allgemein berechnest Du den Impuls p dann aus dem Produkt von Masse m und Geschwindigkeit v:

https://www.studysmarter.de/schule/physik/quantenmechanik/heisenbergsche-unschaerferelation/

Ich empfehle Dir noch einige Sylvester in der Baumschule.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Faktenchecker Hübsch rein kopiert! SÜSS, denn meine Beschreibung stimmt genau. Lies mal Einstein, der konnte sich damit auch nicht anfreunden. Könnte dir jetzt auch nen Link rein setzen, aber ich schreibs lieber mit meinen Worten, ich habs ja im Gegensatz zu dir verstanden.
Armseeliger Versuch!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Faktenchecker Explizit für dich, mach ich ne Ausnahme!
Was du da “gefunden” hast, hat mit dem was ich schrieb nichts zu tun. Blindfi… !

https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/werner-heisenberg/unschaerferelation100.html

Dann lies mal genauenstens die ersten beiden Absätze! Viel Spass..
da siehst du mal wir du dich irren kannst. Nicht mal das Richtige gefunden..!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Alter Hase Sorry, wie willst du hier, gerade hier, bei dem Niveau an Usern Wissen weiter geben, wenns sie es nicht anehmen wollen und nur ihre kleine verrückte Welt als Realität sehen?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Alter Hase Übrigens, privat klappt das wunderbar und meine Meinung wird gefragt und geschätzt. Sogar meine direkte Art die Dinge zu sagen kommt besser an als so manch anderes sülziges..!

Faktenchecker
1 Monat 2 Tage

Du hyperventilerst gerade, weil Du es nicht verstehst.

Faktenchecker
1 Monat 2 Tage

@N. G.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Faktenchecker Och Fakti… Dazu muss ich wohl nichts mehr sagen. Du hast dich blamiert. Hast Heis.. gegoogelt und das falsche gefunden. Was ich eben nicht meinte. Echt peinlich! Daran erkennt man, nur GOOGELN und kopieren bringt nichts, man muss schon ne Ahnung auch haben.

Faktenchecker
1 Monat 2 Tage

Wiederholte Falschbehauptungen machen Dich auch nicht unpeinlicher.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Faktenchecker Mein Link beweist es, jeder kanns nach lesen, also.. Grins

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 3 Tage

Ohne Worte🙈

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Inzwischen gibt es min. 2 und die zetteln ne Revolution an! “Sie” sind ja schließlich mehrere!

Ninni
Ninni
Kinig
1 Monat 3 Tage

@ Offline

..oh wir wahr das ist 👍🙈

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

falschauer
1 Monat 3 Tage

köstliche aussage 🤣🤣🤣

Phobia
Phobia
Neuling
1 Monat 3 Tage

Früher gab es in jedem Ort ein paar solcher Flitzpiepen welchen kaum Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Heute sind diese jedoch vernetzt und meinen: „Wir sind das Volk!”.  Ich frage mich jedoch, ob es so viele gibt, wie es sich anfühlt, oder ist diese bemitleidenswerte Minderheit nur extrem laut.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Leider gibt es viele und due werden uns irgend wann Probleme machen!
Man siehe US Wahlen und Trump, der zieht diese Leute an wie das Licht die…

gutergeist
gutergeist
Tratscher
1 Monat 3 Tage

🤣🤣🤣Gegen alles und jeden. Wenn’s glücklich macht 🤑

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 3 Tage

…nach Coronamuffel, Impfgegner, Trumpelfreunde, Putinfans, Kremltrolls, gibt’s jetzt auch noch Dürreleugner!…alls gleich hirnlos…

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Zu viele Informationen tun manchen Menschen einfach nicht gut!
Vielleicht kam die Technik, das Internet einfach zu schnell und manche Menschen können sich nicht anpassen..
GRINS

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

NG
Das kann nicht an Deinen gewöhnlich uninnformierten Beiträgen liegen.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Faktenchecker Kann auch daran liegen, dass “Welche” mir intellektuell nicht, oder nicht mehr, folgen können?

Alter Hase
Alter Hase
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@N. G.
Ein bisschen Demut wäre angebracht.
Was für Beruf übst Du überhaupt aus, dass Du dir so erlaubst, über andere zu urteilen?

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Du hälst Dich für Putin?

Nera
Nera
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Also bilde ich mir bloß ein, daß um mich rum Wälder vertrocknen.
Sich auf dem Grundstück große Trockenrisse bilden und daß es seit Monaten nicht mehr geregnet hat.
Na dann.

VintschgerLauser
VintschgerLauser
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Jo i glab sel bildeschder ein weil in letzer Teit hots viel geregnet 😉

Vfc
Vfc
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@VintschgerLauser
Ebm, ba ins regnet foscht olle Touge😂

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 3 Tage

@nera… Ma entschuldige, wo wohnsch den du? Do in unterlond hot es vor a poor Tog schian gregnet… ⛈️⛈️

StreetBob
StreetBob
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Orch-idee
A wenns 50mm regnet; des drgibt olls nix…. dr Boden isch zu worm und wenns lei a poor Stunden regnet, oder a Gewitter mocht isch des olls zomm zu weanig…..

spitzname
spitzname
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Es ist doch irgendwie beruhigend zu sehen, wie geradlinig verblödet einige Zeitgenossen sind: Klimawandel, Pandemie, Ukrainekrieg, Trockenheit… vielleicht beginnen sich so rückwirkend Leute aus der No-waxlerszene langsam zu schämen.
Aufgrund ihrer bodenlosen Dummheit.

genau
genau
Kinig
1 Monat 3 Tage

Die Dummheit aehe ich eher bei den hysterischen Dummofback die jeden Blödsinn glauben!🤭

Aber du kannst ja herne weiter un Angst leben.

ziehpresse
ziehpresse
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@genau
dank dir haben wir keine Angst mehr vor blöden Kommentaren.
Grüße an deinem D-Lehrer!
🙂

peppo
peppo
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Von “no virus” über “no mask” und “no vax” bis hin zu “no war” und jetzt “no sic”…
Welche Substanzen diese Leute zu sich nehmen?
Die Leute sollen alle samt nach Russland auswandern und uns nicht mehr auf die Ei…er gehen.
.

Ninni
Ninni
Kinig
1 Monat 3 Tage

Bin selbst z.Zt. in Rom 🤪

echt jetzt, lass es regnen
🙏🙏🙏🙏🙏

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

tjo, nina, i bin vorgester im regn gstondn und honn es nosswern seit meiner kindheit nimmer so genossen! trotzdem erinner i mi an den sommer 2003 wo es an hoaßn summer gebn hot und wo es a drei monat in stuck nit gregnet hot, lei isch sem nit so gejammert wortn!

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Staenkerer …und i war in die Malediven von Passeier schwimmen…hon des Nasswerden ah no nia so genossen…
😆

brutus
brutus
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Staenkerer
Das Problem ist nicht einmal der fehlende Regen! Der trockene Winter und das fehlende Schmelzwasser potenziert die Dürre! 2003 war viel mehr Schnee in den Alpen.

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

@brutus mog sein, ober sem sein a an haufn kifern verdorrt, trotz schmelzwosser!

65Wendi
65Wendi
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

🙈🙈ohne Worte ,auch eine Strategie,alles nicht wahr haben zu wollen,ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt….😂

raunzer
raunzer
Superredner
1 Monat 3 Tage

Solange man ihnen eine Bühne bietet können wir davon ausgehen dass sie das “Affentheater” weiterspielen.

Kinig
1 Monat 3 Tage

Ich würde ein drei Meter Sprungbrett am Ufer vom PO Fluss aufstellen und diese I… können dann einen Sprung ins kühle nass GENIEßEN.aber wahrscheinlich bräuchte es ein 10 mt Brett , damit es im Hirn ankommt, was die so verzapfen

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Ok, der war gut, sogar sehr gut! Grins

Tina1
Tina1
Superredner
1 Monat 3 Tage

#siccità nel “vostro” cervello#….Die sollen das” vostro” gegen “nostro” austauschen!

Entrjoechar
Entrjoechar
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

🤦‍♂️
man woaß boll nimmr ob man lochn odr weinen soll!
wenn de dummen leit net glei so agressiv werdn tatn, kannt man sie jo links liegn lossn… obr dass sie glei onfongen zu bedrohen und hossredn zu skandiern geht holt aml mir gegn in strich

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

dia sein it gonz holla🤪, am besten isch setta leit oafoch ignorieren 😉

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Oh Herr wirf, noch vor dem Regen, Hirn vom Himmel.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Aber dann bitte trotzdem keinen Regen, es darf ruhig austrocknen!

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Wie ist Deine Erfahrung?

Das Omen
Das Omen
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Vielleicht sollten sie eine Namensänderung in “No-brain” überlegen…

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Ist das eine Meldung wert? Die Erde ist eine Scheibe.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Nun, wenns keine Meldung wert ist, wäre es auch nicht kommentierungswürdig. Bist recht fleißig… Konsequenz ist was anderes.

Faktenchecker
1 Monat 1 Tag

Wie kommst Du darauf, dass die Erde ein Scheibe ist?

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

ständiges summsn werd den, erlösenden, erwünschten londregn genauso wienig herzaubern wie des verleugnen!
obs in de ebenen schun so dürr isch wie es gsog werd und wie knopp es wosser wirklich isch konn man von de bilder vom ferhnseh und de infro von de medien kaum realistisch beurteiln!

i wohn 40 johr do und mein “wosserbarameter” isch es spilukbachl, der nebnen haus rinnt!
des bachl isch in de 40johr im sommer oft ohne wosser gwesn und hot heuer ,erstaunlicherweiße, ollm no wosser!
ober zur wohrn situation inder poebene und im rest italienkonn i nit urteilen!

InFlames
InFlames
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Da hat man doch tatsächlich geglaubt, nach Trump, Covid, Impfungen, Chemtrails u. ähnlichem Mist (auch das mit der flachen Erde hat sich wirklich nachhaltig durchgesetzt) gehen diesen Irrlichtern endlich die Themen aus. Aber ganz offensichtlich Pustekuchen – jedes Mittel ist recht, um von Verschwörung zu faseln und neue Telegram-Kanäle mit Müll zu fluten. Aber diese Gehirnakrobaten sind sicher wieder etwas ganz großem auf der Spur!! Verrückte Welt…….

Hustinettenbaer
1 Monat 3 Tage

Genau. Aber wir können was tun.
Selbstgeißelungen und Verfolgung von Minderheiten halfen schon gegen die Pest 🤪.

WWU Münster > Verschwörungstheorien als Elitenkritik: Über die langen Traditionen eines aktuellen Phänomens (uni-muenster.de)

Ischjolougisch
Ischjolougisch
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Greta Gegner mit PL Syndrom

VintschgerLauser
VintschgerLauser
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Dia Leit sein nimmer zu helfn

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Ich weiß, dass meine trockene Kehle ein gelenkter Notstand ist. Der führt mich immer direkt in ein Gasthaus.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 3 Tage
Das Verschwörungsdenken nimmt zweifelsohne weiter zu, und der Umgang damit ist schwierig. Es handelt sich nämlich mehr um glauben als denken. So schwer es auch zu glauben ist: das alles hat nichts mit Intelligenz zu tun. Da es mehr ein Gefühl des generellen Misstrauens ist, kommt man auch nicht argumentativ an. In Krisenzeiten nehmen diese absurden Entwicklungen immer zu. Das Gefährliche ist nun, dass sie von außen und von organisierten Bewegungen unterstützt werden. Die neuen Medien erleichtern die Verbreitung. Auch die Politik der letzten Jahrzehnte hat leider nicht gerade mit Weitsichtigkeit und Vorbeugung geglänzt. Streitereien, Unzuverlässigkeit, Skandale sind natürlich zusätzliches… Weiterlesen »
falschauer
1 Monat 3 Tage

👏👏👏

xXx
xXx
Kinig
1 Monat 3 Tage

Solche Meldungen machen mich in erster Linie Dankbar.
Es ist ja nicht so das diese Menschen dumm sind, weder lesen noch schreiben können und daher leicht Manipulierbar sind, ganz wie im Mittelalter.
Offensichtlich ist es keine Selbstverständlichkeit ein Gehirn zu besitzen das fähig ist zu Hinterfragen, Kontexte zu begreifen, zu Reflektieren und auch seine eigene Meinung immer wieder zu Hinterfragen und gegebenenfalls Anzupassen.
Deswegen bin ich Dankbar, es muss schlimm sein in dieser Blase aus selbsterschaffener Paranoia zu leben.

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

jetzt werden diese subjekte aber echt lächerlich

fritzol
fritzol
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

die mutter der spinner ist immer schwanger,dauerzustand

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 3 Tage

Ach ja, für diese I….. gibt es kein Corona 🙈🙈🙈

Sigo70
Sigo70
Superredner
1 Monat 3 Tage

Eine Dürre kann man nicht leugnen. Gleich wie man schönes Wetter nicht leugnen kann. Man kann aber hinterfragen ob man mit aufgezwungen Maßnahmen die Erderwärmung beeinflussen kann, wobei man im selben Moment im großen Stil Waffen einsetzen und Kohlekraftwerke hochfahren will usw.

Nico
Nico
Superredner
1 Monat 3 Tage

De gonzn “no……” Bewegungen sein in der corona Pandemie entstanden! Des sein holt orme Leit, de nix mehr glabm a wenn es 100.000 Beweise dafür gib!! Do konnsch nix mehr mochn, de san mittlerweile derart verblödet, dass es is beste war, in de überhaupt koane Beachtung mehr zi gebm!!

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
1 Monat 3 Tage

Nur mehr zum Kopfschütteln!

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 3 Tage

Alles in allem werden wir diese Plage nicht so schnell wieder los. Im Grunde handelt es sich um eine Massenparanoia, wobei die Gratwanderung zwischen Normalität und Krankheit, blindem Vertrauen und Verschwörungsdenken nicht immer einfach ist und so manche Menschen überfordert. Es ist auf jeden Fall immer gut, die eigene Haltung selbstkritisch zu hinterfragen, um nicht ungewollt Opfer von Manipulationen zu werden, gegen die man sich eigentlich wehren wollte.

Entrjoechar
Entrjoechar
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage
marc16
marc16
Tratscher
1 Monat 3 Tage

und warum wird dann in den medien die dürre gleich mit der pandemie und dem krieg gesetzt 🤔???
alles komplett verschiedene themen!!!

Fruehling
Fruehling
Neuling
1 Monat 3 Tage

@Selbstbewertung: ein äußerst wertvoller Beitrag. Danke bin voll Deiner Meinung!

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Könnte man nicht diese Allesleugner einfach leugnen und nicht mehr wahrnehmen – auch nicht wenn sie Wasser brauchen, ins Krankenhaus müssen, die Kinder in die Schule schicken usw.? Dann hätten wir sie bald von den Eiern…

StreetBob
StreetBob
Superredner
1 Monat 3 Tage

I vrstea des nit: wenn nit glabbsch, daß dear Fluss Poantruckn isch; fohr holt hin und schaug…. Bin heit dribrgfohrn….. des schaugg katastrophal aus; und wenn man bedenkt, wear und für wos olls des Wosser dringend gebraucht weart….. i kapier de Leit nit….

logo
logo
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Schlimmer als die Folgen von Corona sind die hinterbliebenen Verschwörungs-Hirni’s, die immer mehr werden.

wpDiscuz