Dombrovskis mit Italiens Budgetentwurf unzufrieden

EU-Kommission will Strafverfahren gegen Italien anstoßen

Freitag, 16. November 2018 | 21:01 Uhr

Die EU-Kommission will Insidern zufolge im Haushaltsstreit mit Italien am Mittwoch ein Strafverfahren auf den Weg bringen. Die Kommission werde an dem Tag ihre Stellungnahme zum neuen Italien-Haushalt abgeben, damit sie ein Defizitverfahren gegen das Land beginnen könne, sagten drei EU-Vertreter am Freitag.

Zuvor hatte der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, der Zeitung “Il Sole 24 Ore” gegenüber Italien mit einem Defizitverfahren gedroht. Italien bleibt in dem Streit bisher unnachgiebig. Der italienische Premier Giuseppe Conte kündigte am Freitag ein Treffen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker an, um diesem zu erklären, warum Italien an seinem umstrittenen Budgetplan festhält.

In ihrem überarbeiteten Budget für 2019, das von der EU-Kommission eingefordert worden war, hatte die Regierung in Rom an den Plänen für höhere Ausgaben und ihren Wachstums- und Defizitprognosen nichts geändert. Sie geht davon aus, dass ihre durch Schulden finanzierte Konsumförderung ein Wirtschaftswachstum erzeugt, das zu einer Reduzierung der Schuldenlast im Jahr 2020 führt. Weder EU noch Internationaler Währungsfonds teilen diese Einschätzung.

Wenn die Kommission ihren Bericht veröffentlicht hat, haben die stellvertretenden Finanzminister der EU-Staaten im Wirtschafts- und Finanzausschuss (EFC) zwei Wochen Zeit zur Prüfung. Auf der Grundlage ihrer Bewertung kann die Kommission ein Defizitverfahren gegen Italien formell in Gang setzen. Darüber würden Italien und die EU-Finanzminister informiert, die den Beginn des Verfahrens billigen müssen.

Über den genauen Inhalt ihres Berichts wollte sich die Kommission am Freitag nicht äußern. Auch die nächsten Schritte eines Verfahrens gegen Italien seien noch nicht entschieden. “Wir wünschen keine Spekulationen über den Beginn des Defizitverfahrens”, sagte ein Kommissionssprecher.

Der deutsche Finanzminister Olaf Scholz (SPD) mahnte in dem Streit zu Gelassenheit: “Wenn man jedes Mal, wenn irgendwo eine neue Regierung gewählt wird, einen Herzinfarkt bekommt, hat man kein langes Leben.” Man solle sich von Aussagen italienischer Politiker nicht provozieren lassen. “Zum Spielen gehören immer zwei. Wenn man nicht mitspielt, ist es langweilig”, sagte Scholz. “Ich glaube, das sollten wir tun.” Zudem gebe es auch in Italien viele Entscheidungsträger, die an einer Lösung des Haushaltsstreits interessiert seien.

Zuvor hatten der italienische Innenminister und Vizepremier Matteo Salvini sowie der zweite italienische Vizepremier, Fünf Sterne-Chef Luigi Di Maio, für eine Nichteinmischung anderer Länder plädiert. Sie kritisierten unter anderem Österreich für die Forderung nach Eröffnung eines Defizitverfahrens gegen Italien.

“Ich kümmere mich nicht um den Haushalt anderer Länder. Man soll uns arbeiten und einen Haushaltsplan umsetzen lassen, der das Recht auf Arbeit in den Vordergrund stellt”, so Salvini nach Medienangaben von Freitag. “Das sage ich Österreichern, Niederländern, Franzosen und Luxemburgern ohne Unterschiede zwischen Nationalisten, Europa-Freunden, oder Populisten zu machen: Jeder soll vor der eigenen Haustür kehren”, sagte der Innenminister.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

80 Kommentare auf "EU-Kommission will Strafverfahren gegen Italien anstoßen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
smith
smith
Grünschnabel
27 Tage 7 h

Sanktionen und Strafen verhängen , und unsinnige Regeln und Normen erstellen , dafür brauchen wir so einen enormen Verwaltungsapparat wie die EU .
Wieso werden nicht Verhandlungen geführt wie man gewisse Probleme lösen kann ?

falschauer
falschauer
Superredner
27 Tage 4 h

dieser ansicht wäre ich auch, dazu benötigt es jedoch zwei parteien und die in rom bestehen auf ihrer meinung und lehnen jegliche abänderung strikt ab

Karat
Karat
Grünschnabel
27 Tage 3 h

Hat man in den letzten Wochen bereits. Aber Rom stellt sich vollkommen stur und ist nicht bereit, über irgendetwas zu verhandeln oder irgendwo der politischen und ökonomischen Vernunft entgegenzukommen.

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 3 h

@smith du hast offensichtlich nicht die leiseste Ahnung, wer die EU ist und was die tut. Außerdem wird das italienische Disaster schon ganz automatisch durch die Märkte geregelt werden, da braucht es keine EU dazu

smith
smith
Grünschnabel
27 Tage 2 h

@ivo815 habe wirklich keine Ahnung , was die EU macht .
Aber wenn sowiso alles durch die Märkte geregelt wird , warum brauchen wir die EU ?

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

Die gab’s schon vorher. Man hat sich auf 0.8 geeinigt. Dann hat Italien drauf gesch…

ivo815
ivo815
Kinig
26 Tage 22 h

@smith vielleicht ist dir schon aufgefallen, die Welt besteht nicht nur aus Märkten

typisch
typisch
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

@ivo815
die eu diskutiert gerade wie krumm eine banane sein soll oder wie frittiert pommes sein müssen

falschauer
falschauer
Superredner
26 Tage 21 h

@typisch diese masche zieht nicht mehr und ist bereits lange überholt

m69
m69
Kinig
26 Tage 21 h

Typisch @

Das mit der Banane 🍌 dss war einmal, da sind die Bürokraten selbst drauf gekommen, dass das nichts bringt! 😎

Staenkerer
26 Tage 20 h

@ivo815 also isch de eu überflüssig?
oder isch se der hondlonger der märkte und banken?
so, oder so, füttern mir gor a poor ….. umsunscht durch….

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
26 Tage 19 h

@typisch
Die berühmte Gurkenkrümmung, welche durch die Weltgeschichte geistert, war etwas anders.
Es war eine Forderung der Unternehmen, für die Krümmung eine Norm zu erstellen, um Transport und Lagerkosten zu sparen. Die EU hat die Forderung abgelehnt.

FC.Bayern
FC.Bayern
Superredner
26 Tage 10 h

@Staenkerer 👍👍

selwol
selwol
Grünschnabel
25 Tage 20 Min

@ivo815 
Na dann erfkläre mir mal wer die EU ist und was sie tut.
Mich würde das brennend interessieren.

ivo815
ivo815
Kinig
24 Tage 22 h

@selwol frag deine Kinder, die wissen wie man Google nutzt

One
One
Tratscher
27 Tage 5 h

Was für eine sinnlose Drohung. Ein Defizitverfahren kann erst ab 3% eingeleitet werden und der it. Haushaltsentwurf ist mit 2,4% doch noch ein gutes Stückchen drunter. Die EU sollte den Ärmeren Staaten unter die Arme greifen und nicht mit Sanktionen drohen. Bei diesen ganzen EU Politikern glaube ich kaum daß auch nur ein einziger einen IQ über 100 aufweisen kann. Davon bin ich fest überzeugt.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

meinst du wirklich, dass so was irgendeiner in Brüssel entscheidet?? Die Finanzwelt sagt was zu tun ist oder nicht!

tresel
tresel
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

Jeder Meter Leitblanke hat mehr IQ hat mal ein Insasse im Senjorenwohnheim gesagt.

ivo815
ivo815
Kinig
27 Tage 3 h

@tresel nimm es nicht persönlich. Alte Menschen reden manchmal Unsinn wenn sie dement werden

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

So wie’s ausschaut, werden die 3% auch erreicht werden, stand in einem anderen Bericht. Italien plant zwar 2.4%, die sind aber mit den geplanten Ausgaben nicht einzuhalten.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

@tresel Der Senior hatte entweder einen Sprachfehler oder keinen Duden.

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
27 Tage 21 Min

Italien ist hoch verschuldet und refinanziert sich immer wieder durch Staatsanleihen. Wenn nun keine Einigung gefunden wird, und diverse Ratingagenturen stufen italienische Staatsanleihen auf Ramschniveau zurück, stoßen Großanleger ihre Anleihen ab und niemand will sie mehr. Italien ist defakto also bankrott, weil nicht frisches Geld auf Pump zur Verfügung steht. So ähnlich wie 2008 bei den Griechen, und anderen passiert ist. Die Griechen sind ja deshalb unter dem EU Rettungsschirm gelandet.

tresel
tresel
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

@Neumi auf jeden fall hatte er recht.

tresel
tresel
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

@ivo815 i denk der herr wusste genau was er sagt 😉

m69
m69
Kinig
26 Tage 21 h

One @

Ich möchte nicht wissen wieviel “Dutzende” Milliarden Euro 💶 verbrannt wurden wegen den Spekulanten, die die Italienische Staatsanleihen im Vergleich zu den Deutschen, den sogenannten Spread auf über 300 getrieben haben, wenn er der Spread einige Monate zuvor bei knapp über 120 war.
PS. Nur durch diese Spekulation, hätte Italien locker mehr als ein Jahr den “rddito di cittadinanza” finanzieren können!
Davon redet aber keiner!

m69
m69
Kinig
26 Tage 21 h

Iuhui @

Lobby? 😁

Staenkerer
26 Tage 20 h

de drohung klingt gleich sinnvoll wie wenn man an nocketn auffordrat de taschen zu leeren….

typisch
typisch
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@ivo815
erklär bitte mal den leuten ob es möglich wäre dass alle eu staaten die gleiche wirtschaftsleistung vollbringen sollen und welche macht die eu hätte wenn es nicht zig staaten gäbe dischuldenfrei wären

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
26 Tage 19 h

@One
Und ich bin überzeugt, dass du nicht wirklich Ahnung von Wirtschaft hast.

FC.Bayern
FC.Bayern
Superredner
26 Tage 10 h

Österreich und Holland dann noch 🤣🤣🤣

FC.Bayern
FC.Bayern
Superredner
26 Tage 10 h

@Neumi wer sagt das ??
die EU hoch rechner ??

falschauer
falschauer
Superredner
26 Tage 8 h

@Seidentatz ….das ist die realität und euer erspartes wird dann auch irgendwann pfutsch, entwertet oder vom staat konfiziert bzw mit einer vermögenssteuer von euren freunden in rom belegt werden wenn ihr es nicht ins ausland gebracht habt….es wurde ja bereits eine finanztransaktionssteuer von 5% eingeführt das ist nur der anfang

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
25 Tage 3 h

@FC.Bayern Hohe rechner oder Hochrechner?
Und nein, das sagt der Zitierende, der über den IQ anderer witzelt. Dazu hat er auch durchaus das Recht, hat er es doch geschafft, mehrere Fehler in nur einem Satz unterzubringen, das ist schon eine Leistung, die man achten muss.

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
24 Tage 20 h

Die 3% werden sie mit Hilfe der EU-Sanktionen dann erreichen, damit sie ihr Spiel durchziehen können.

aristoteles
aristoteles
Superredner
27 Tage 5 h

drohen tun eigentlich nur kriminelle

falschauer
falschauer
Superredner
27 Tage 3 h
wenn jemand von seinem standpunkt nicht abweicht, obwohl dieser nicht den vereinbarungen entspricht, kann man dies nur als provokation bezeichnen…darauf ist die regierung in rom spezialisiert, sie sucht ein feindbild, das wäre in diesem fall die eu , ignoriert demonstrativ die kriterien, mit der begründung diese würden den untergang italians bedeuten, um in folge ihr scheitern der eu in die schuhe schieben zu können…anstatt die wirtschaft anzukurbeln um neue arbeitsplätze zu schaffen, verschenken sie das geld um ihre stupiden wahlversprechen, weswegen sie gewählt würden sind, einhalten zu können….das ist die realität und ihre taktik meine herren und sie wissen genau,… Weiterlesen »
Karat
Karat
Grünschnabel
27 Tage 3 h

@aristoteles
Die erste Drohung kam von Lega und 5 Sterne, bereits im Frühjahr dieses Jahres im Wahlkampf. Die zweite Drohung aus Brüssel ist eine – verständliche – Reaktion auf die erste Drohung bestimmter Politiker im italienischen Wahlkampf.

Staenkerer
26 Tage 20 h

@Karat im bericht steht: 2,4 isch 3× soviel wie von der vorgänger regierung GEPLANT …. so gschriebn warn de 0,8 (2,4 • 3) jo nit bindend, nit amoll wenn de olte regierung no war … schunbgor nit für de neue?

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
26 Tage 11 h

Ich verstehe nicht wieso du arbeitsplätze schaffen willst.
Arbeitsplätze schaffen? Arbeitsplätze sein genua vorhanden , es werd lei am personal gsport.
Meistens muss oander die orbeit va 3 mochen .so isch es jedenfolls in der pflege

Staenkerer
26 Tage 4 h
@giftzwerg jo, stimmt schun, ober i glab mir mochn in fehler wenn mir südtiroler, vesser de orbeitslage norditaliens mit de zustände im südn vergleichn! wos do untn aufnborbeitssektor funktioniert isch in der hond der mafia, dirt wo geld zu mochn isch, isch sie “orbeitgeber” oder sie konntroliert de orbeitgeber, setzt se unter druck, kassiert mit, kassiert ba kloane schutzgeld, mocht de zurcsau de nit mitspieln, hobn gonze d8rfer unter kolteolle usw! 50- 60 johr hobn de unkonntroliert tien und lossn gekennt wos se welln! wenn es italien gelibg de menschn im süden finanziell zu ubterstützn, so das sie nimmer von… Weiterlesen »
Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

Ordnung muss sein.
Diese ital.Regierung glaubt wohl sich über alles hinweg setzen zu können.
Wenn eine überschuldete Privatperson zur Bank geht um einen weiteren Kredit zu beantragen und denen erklärt mit noch mehr Schulden wird er aus der Schuldenmisere rauskommen, wird er wohl hochkantig rausfliegen.

Schnueffler
Schnueffler
Grünschnabel
27 Tage 1 h

Es gibt nur einen kleinen Unterschied zwischen einer Privatperson und einem Staat. Der Staat kann Gesetze erlassen der Private nicht. Es kann und darf nicht sein das ein Staat nach der Pfeife der Finanzwelt tanzen muss. Das Euro Problem kann nur mit der Einführung von Euro Bonds angegangen werden. Dass man mit Klemmen kein Wachstum generiert weiss auch mein Hund. Das ganze Eu konstrukt steht auf wackeligen Beinen und der Italiener weiss dass die EU in dieser Situation nur zuschauen kann und die Finanzwelt sollte sich noch frühzeitig einrenken bevor ihnen der ganze Schuppen um sie Ohren fliegt.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

@Schnueffler
Uns Südtirolern wird demnächst auch der ganze Schuppen um die Ohren fliegen.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
26 Tage 19 h

@Schnueffler
Dein Gedankenfehler liegt darin, dass wenn Schulden aufgenommen, was an sich kein Problem ist, das Geld in die Wirtschaft investiert werden soll um Wachstum zu kreieren und nicht in die Südländer, welche es nebenher zum Schwarzgeld einstecken.

ikke
ikke
Tratscher
26 Tage 16 h

@Eppendorf glaubst du deine sogenannten Südländer werden das Geld im Garten vergraben??? Ich gehe mal davon aus dass sie das Geld ausgeben und somit die Wirtschaft Italiens auch wieder ankurbeln! Natürlich wird es Italien nicht aus der Misere retten aber das Eine zumm Andern!!

ivo815
ivo815
Kinig
26 Tage 16 h

@ikke hat in Japan seit 15 Jahren nicht funktioniert

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
26 Tage 10 h

@ikke
So ist auch die Milchmädchenrechnung der 5 Stelle.

Mistermah
Mistermah
Kinig
26 Tage 6 h
@eppendorf Dein Fehler liegt: du kannst noch soviel in die Wirtschaft stecken, wenn nicht konsumiert wird, ist es für die Katz. Die größten Ökonomen haben nach der Finanzkrise eindeutig gesagt, man muss Geld massenweise auf die Straße schmeißen, um die Wirtschaft zu retten. Aber man steckte es in die Banken. Es entstand nur eine neue riesige Blase. Massenweise billige Kredite, die mit anziehen der Inflation und dem daraus resultierenden Zinserhöhungen, platzen wie Seifenblasen. Wirtschaft funktioniert am besten mit Konsum. Den Rest sollte der Markt regulieren. Also wenn der Staat etwas stärken sollte, dann dem Konsum. Die Wirtschaft kann davon nur… Weiterlesen »
gafnsana
gafnsana
Grünschnabel
27 Tage 7 h

Traurig dass mir lei schulden mochen kennen… De solln gscheider mol insre wirtschoft untreiben als zb. tomaten fa afrika zu importieren…

a sou
a sou
Superredner
27 Tage 4 h

Diese Importe sind das Werk der EU nicht der einzelnen Staaten!! Weiß jeder der sich ein bisschen informiert!

falschauer
falschauer
Superredner
26 Tage 23 h

@a sou …..bist bereits vom lega-5*virus infiziert….an allem ist die eu schuld….wobei diese dilettanten einmal vor der eigenen haustüre kehren sollten, bei diesem sauhaufen welcher in europa wohl einmalig ist

nightrider
nightrider
Superredner
26 Tage 20 h

@a sou
Wenns morgen schneibt hot wohl bei dir a die EU schuld

falschauer
falschauer
Superredner
26 Tage 19 h

@nightrider du hosch gor nix verstondn also holt di zrugg

fritzol
fritzol
Superredner
27 Tage 5 h

die eu an sich ist ja gut , aber mit den ganzen lobbysten überflüssig wie ein kropf. wieso soll ein ganzer staat nach ihrer pfeife tanzen schauen sowieso nur auf das was die banken und die überflüssigen ranking agenturen vorgeben

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

weil die Welt in der Hand 2-3 Grossbanken ist und die sagen was zu tun ist! Und nicht Salvini, Renzi, Monti, Berlusconi, Merkel, Trump, Putin, Junker, …….., überhaupt wenn es um einen G8 Land geht!! Geld regiert die Welt, Geld und nichts anderes! Homo sapiens, tolle Erfindung…

Firewall
Firewall
Tratscher
27 Tage 3 h

Genau dass ist der Untergang der EU weil sie nur durch Drohungen besteht keine wirkliche Wirtschaft

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

und ein Avatar von der Lega finde ich als Untergang des selbständiges Denken… wie es endet wenn man blind einen Mensch folgt hat uns die Geschichte schon mehrmals gezeigt!

falschauer
falschauer
Superredner
26 Tage 22 h

und die wirkliche wirtschaft betreiben die in rom oder…???…um geld verschenken zu können werden schulden gemacht ….ist das reale wirtschaft???
dieses geld ist so zu investieren, dass arbeitsplätze geschaffen werden, dann muss kein geld verschenkt werden und das bruttosozialprodukt steigt was wiederum höhere steuereinnahmen zur folge hat, wodurch die steuern gesenkt werden und vernünftige investitionen zb im sanitätsbereich, getätigt werden könnten….das wäre reale wirtschaft!!!!!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
26 Tage 11 h

I wur sogn das geld gerecbter vertoalen.
Bei den orbeiter werd olba mehr gschnitten .des konn net länger so gien .
Wenn man ins koa cent loss , wie soll die wirtschaft wochsen? Du gibsch lei des aus wos du hosch

a sou
a sou
Superredner
27 Tage 4 h

“Die Regierung in Rom strebt in ihrem Budgetentwurf für 2019 ein Defizit von 2,4 Prozent an – dreimal so viel wie von der Vorgängerregierung geplant.”

Das Talent gewisser Reporter, totalen Unfug zu verbreiten wird immer größer. Peinlicher ist nur der, der sowas auch noch glaubt…

FC.Bayern
FC.Bayern
Superredner
26 Tage 7 h

Fake News
so ist es , zu 60% zirkulliert nur Schrott auf dem Web oder in Zeitungen !!
Überhaupt was gewisse jetzige Regierungen angeht , Italien , Usa …

inni
inni
Neuling
26 Tage 22 h

Was schlägt ihr Experten konkret vor, Italien aus seinem Schlamassel zu bringen bzw. den Schuldenberg abzubauen, den die “vertrauenswürdigen“ Vorgängerregierungen angehäuft haben?

falschauer
falschauer
Superredner
26 Tage 21 h

man kann nicht einen schuldenberg von 3.200.000.000.000 dreikommazweibillionen euro 😱 welcher in in den letzten jahrzehnten aufgebaut worden ist, so ohne weitetes abbauen wenn man bereits um die täglichen zinsen von 3.000.000.000 dreimilliarden euro zu bezahlen und schwitzen kommt…wenn man sich nun nicht an die europäischen vorgaben hält um das dilemma halbwegs unter kontrolle zu habe, sondern weiterhin schulden macht um dieses geld nicht sinnvoll zu investieren sondern um es zu verschenken, dann muss man sich schon fragen was in diesen hohlköpfen vorgeht und man darf sich dann auch nicht wundern dass sich gehen solche hirnlosen aktionen widerstand bildet

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
26 Tage 19 h

@falschauer
Es sind 2,3 Billionen, nicht 3,2.

falschauer
falschauer
Superredner
26 Tage 8 h

@Eppendorf sorry das war ein lapsus

MakusPartschins
MakusPartschins
Grünschnabel
27 Tage 2 h

Dann macht doch und nicht nur quatschen wenn dieser Staat untergeht dann geht auch die EU unter.
Dann könnt Ihr in Brüssel mit den Krautz zusammen Weißwurst essen.

Alf-A.Romeo
Alf-A.Romeo
Grünschnabel
27 Tage 5 Min

Der Unterschied ist nur:
Die “Krautz” können sich die Weißwurst auch dann noch leisten.
Der Italiener ist Pasta. Auch nicht schlecht!

ahiga
ahiga
Tratscher
26 Tage 17 h

..hut ab..vor demjenigen, der sich im dem ganzen spread, rating agentur, banken , eu , anleihen, arbeitslosigkeit, vollbeschäftigung, betrug, mafia, skandale usw usw. überhaupt noch auskennt!
..ich kenne KEINEN!!
wenn man sich so die unterschiedlichen aussagen der “spezialisten” anhört ist das chaos vorprogrammiert..
mir kommt das so langsam eher vor wie religion….wer von den spezialisten hat denn dort recht? der papst, mohamet, budda und wie sie alle heissen?

ivo815
ivo815
Kinig
26 Tage 16 h

Falls es dich beruhigen sollte, Salvini, Di Maio und den restlichen Dilettanten geht es wie dir

FC.Bayern
FC.Bayern
Superredner
26 Tage 6 h

@ivo815 🤣🤣🤣
und der Paolo Savona bestimmt auch !!
Ivo 815 du lehnst dich etwas zu weit aus dem Fenster , Achtung !!! könntest auf die Nase fallen

Leitwolf
Leitwolf
Grünschnabel
26 Tage 21 h

Wie schaut es mit dem Preis für Gold zur Zeit aus? Italien hat enorme Goldreserven warum verkauft man das Zeugs nicht? Weiss das jemand hier?

typisch
typisch
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

das können nur die großen zentralbanken wissen, auf alle fälle ist über ein land leichter zu dirigieren wenn es unter schulden steht. logisch gesehen ist es auch nie möglich dass alle länder die gleiche wirtschaftsleistun vollbringen können und schuldenfrei werden. künsrlich geld erzeugt wird auch mit schulden, nicht mit plus zinsen

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
26 Tage 19 h

Ich glaube es sind an die 100 Milliarden. Das Tafelsilber verscherbelt man nicht, auch weil es nur ein Tropfen auf den heißen Stein wäre.

werner66
werner66
Superredner
26 Tage 7 h

Die EU ist heute im gleichen Zustand wie die UDSSR vor ihrem Zusammenbruch. Ein ständig besoffener Jelzin, der dem korrupten obersten Sovjet vorsteht und ein Parlament das nur die Vorgaben der Kommissare durchwinken darf und sonst keine Macht hat. 
Wo bitte ist da ein Unterschied? 
Und jetzt wird ein Land wie Italien wie eine Kolonie behandelt und bedroht, ganz so als hätte sich irgend jemand in der EU jemals an die eigenen Gesetze gehalten. 

Milf
Milf
Grünschnabel
25 Tage 23 h

Die Brüsseler Luftpumpen wissen offensichtlich nicht dass man einen Nackten nicht in die Tasche greifen kann.

Kurt
Kurt
Kinig
24 Tage 22 h

lächerlicher Beitrag 😊

Kurt
Kurt
Kinig
25 Tage 4 Min

Es scheint, dass jetzt wieder an den hehren Zielen der EU Charta geknabbert wird.
2012 wurde die EU für ihren Einsatz für Frieden, Versöhnung, Demokratie und Menschenrechte in Europa mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

ivo815
ivo815
Kinig
24 Tage 22 h

Die wenigsten wissen, was die EU genau macht. Zu faul sich an kompetenter Stelle zu informieren

selwol
selwol
Grünschnabel
24 Tage 21 h

Auch Obama wurde zu beginn seiner Amtszeit der Friedensnobelpreis
verliehen.Nachher hat er alle 12 Minuten eine Bombe in irgend einen Erdteil abgeworfen.Sagt alles über diesen Friedensnobelpreis.
Er ist nicht das Papier wert auf dem er geschrieben steht.

Kurt
Kurt
Kinig
24 Tage 23 h

mein Vorschlag, sich umfassend über die EU informieren, nicht blind den Populisten in ihrem Anti EU Kurs nachrennen und s nächste Jahr als überzeugte Europäer wählen.

wpDiscuz