EU-Wirtschaftskommissar Mosovici übt Druck auf Italien aus

EU treibt Defizitverfahren gegen Italien voran

Freitag, 14. Juni 2019 | 11:23 Uhr

Die EU-Kommission treibt ihre Vorbereitungen für ein Defizitverfahren gegen Italien voran. Man sei aber dazu bereit, es noch abzuwenden, wenn die Regierung in Rom Schritte zur Einhaltung der Stabilitätskriterien der Währungsunion einleite, sagte Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici am Freitag nach einem Treffen der Euro-Finanzminister in Luxemburg.

Dort wurde auch über die Finanzlage der drittgrößten Volkswirtschaft der Euro-Zone gesprochen. Italien drückt eine Staatsverschuldung von 2,3 Billionen Euro beziehungsweise 132 Prozent des Bruttoinlandsprodukts – weit über der EU-Obergrenze von 60 Prozent.

Der stellvertretende italienische Ministerpräsident Matteo Salvini beharrt ungeachtet der schwierigen Finanzlage auf Steuersenkungen. Allerdings müssten diese “nicht alle auf einmal und nicht für jedermann” kommen, sagte der Chef der rechten Lega. Kommt es zum Defizitverfahren, können am Ende milliardenschwere Strafen für Italien herauskommen.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "EU treibt Defizitverfahren gegen Italien voran"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Guri
Guri
Superredner
10 Tage 3 h

Salvini treumt insgeheim von groß römischen Reich , alla Musolini ” …er ist ein popolist und Träumer ,

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 38 Min

Er ist ein Faschist

Popeye
Popeye
Superredner
10 Tage 2 h

Die Flasche geht so lange zu Wasser bis sie bricht. Die EU hat die leeren Versprechungen und Misswirtschft in Italien satt. Mit den Antipolitikern in Rom die die EU ständig angreifen wird es keinen Toleranz mehr geben. Game Over.

Fahrenheit
Fahrenheit
Tratscher
9 Tage 23 h

Das waren der KRUG und der BRUNNEN. 😂

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
10 Tage 3 h

und mit a saftige  strofe ,denkt die eu ,dass italien auf die füße stellt?

de hot an ohnung. di eu😡 will bol italien fertig mochen

jomai
jomai
Grünschnabel
10 Tage 2 h

wenn ich arm bin und dann ein verbrechen verübe, zb lebensmittel stehle, dann bekomme ich also keine geldstrafe nach deiner logik? neinnein mein lieber.

Costa
Costa
Grünschnabel
10 Tage 4 h

Und Milliarden als Strafe zu verbrennen kann sich Italien echt nicht leisten.

Dublin
Dublin
Kinig
10 Tage 3 h

…Salvini treibts bei den Bürgern ein…
😁

Jesus_Official
10 Tage 32 Min

Salvini ist ein Beispiel für absolute Inkompetenz und seine Wähler sind ein Beispiel dafür, dass es mehr dumme Leute als schlaue Leute auf unserem Planeten gibt! So jemand wie Salvini der sein Land systematisch verblödet, gehört ganz einfach abgesetzt! Und wenn das jemanden nicht passt, dann ist er halt auch zu blöd für diese Welt, so einfach ist das! ✌🙏🌅🌊

MickyMouse
9 Tage 8 h

Voll Ihrer Meinung-guter treffender Kommentar Jesus_Official! Die DUMMEN wollen es nur nicht wahrhaben,eben weil sie DUMM sind!!!!

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
10 Tage 3 h

Die Lega hat einen teuflischen Plan. Entweder gibt die EU beim Defizit klein bei, oder es kommt zur Einführung der Mini-Bot. Wenn diese Schuldscheine nicht nur von der öffentlichen Hand für die Kompensation von Schulden und Krediten Verwendung finden, aber in Umlauf gebracht werden, entsteht daraus eine Zweitwährung, die eine Finanzkrise auslösen und den Euro sprengen könnte. 

Neumi
Neumi
Kinig
10 Tage 2 h

Hauptsache, die Wahlzuckerlen können verteilt werden.

meinungs.freiheit
10 Tage 3 h

Schade daß sich Politiker nicht auf wichtige Dinge konzentrieren können und “dank” Italien sich mit Defizitverfahren beschäftigen müssen…

EQ
EQ
Neuling
10 Tage 1 h

Was haben alle Vorgängerregierungen schon besser gemacht.. Trotz aller Warnungen und Empfehlungen aller EU, OECD und sonstigen Marktjünger. Italien soll es mal anders probieren als wie der ‘Markt’ es wünscht.. Im worste case sind die Schulden dann gestiegen wie schon gehabt..

zockl
zockl
Superredner
10 Tage 2 h

alles nur Sand in die Augen der dummen Bürger – in Wirklichkeit wird man Italien wieder entgegen kommen, wie immer auch zB. Frankreich gemacht hat was es will

wpDiscuz