EZB-Präsident Mario Draghi

EZB-Präsident Draghi wirbt für Euro-Zonen-Budget

Mittwoch, 13. Februar 2019 | 14:45 Uhr

EZB-Chef Mario Draghi schaltet sich in die Diskussion über einen eigenen Haushalt für die Euro-Zone ein. Eine solche Neuerung könne die wirtschaftliche Widerstandsfähigkeit der Mitgliedsländer und des gesamten Währungsraums erhöhen, schrieb Draghi in einem Brief an den niederländischen Europa-Abgeordneten Auke Zijlstra, Mitglied der Freiheitspartei des Rechtspopulisten Geert Wilders.

Draghi zufolge ist ein gemeinsamer Haushalt insbesondere dann sinnvoll, wenn dieser bei schweren Rezessionen zu einer konjunkturellen Stabilisierung beitragen kann. Dadurch könne er die Geldpolitik unterstützen und so Preisstabilität befördern. Er solle so eingerichtet werden, dass es starke Anreize für eine solide Haushaltsführung der Länder gebe.

Die Staats- und Regierungschefs der EU hatten sich auf ihrem Gipfel im Dezember nach langem Ringen lediglich auf ein abgespecktes Euro-Zonen-Budget verständigt. Dieses soll kein separater Finanztopf sein, sondern Teil des gesamten EU-Haushalts. Die Finanzminister wurden beauftragt die Modalitäten auszuarbeiten.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "EZB-Präsident Draghi wirbt für Euro-Zonen-Budget"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ifinger947
ifinger947
Grünschnabel
10 Tage 13 h

Dieser Draghi sollte schnellstens seines Postens enthoben werden ! Er bestiehlt seit Jahren die Rentner und Sparer um Ihre mickrigen Zinsen 🙁

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Superredner
10 Tage 8 h

Bringt auch nichts. Der Euro ist seit seiner einführung ein Fehler.
Der Süden wird da nie mithalten können, da braucht es Währungen die man bei bedarf auf oder abweten kann. Besser irgendwie geregelt zurück zu den Nationalwährungen. Die Südstaaten werden sonst ja immer mehr in die Schulden getrieben….siehe Griechenland, das jetzt noch mehr Schulden hat als vor seiner rettung. Die schaffen es da niemehr rauszukommen.Besser ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende,heißt es so schön.

wpDiscuz