Die "Downsizing"-Crew zum Start des Festivals

Filmfestival Venedig eröffnet

Mittwoch, 30. August 2017 | 19:40 Uhr

Die 74. Internationalen Filmfestspiele Venedig sind eröffnet. Zur Gala im Sala Grande stand Mittwochabend die Premiere des Films “Downsizing” auf dem Programm. Zuvor waren die Hauptdarsteller der Satire, Matt Damon und Kristen Wiig, sowie ihr Regisseur Alexander Payne über den roten Teppich gelaufen.

“Downsizing” ist das neue Werk des zweifachen Oscarpreisträgers Payne (“Sideways”, “The Descendants”). Das Werk erzählt von einer Welt in der Zukunft, in der Menschen sich schrumpfen lassen können, um Umweltprobleme zu reduzieren. Ein weiterer Vorteil: Das Leben im Mini-Format ist deutlich preiswerter und ermöglicht mehr Wohlstand.

Neben “Downsizing” sind im Wettbewerb des Festivals noch 20 weitere Filme zu sehen. Die Preise werden am 9. September von einer internationalen Jury vergeben. Die wichtigste Auszeichnung ist der Goldene Löwe für den besten Film.

Von: APA/dpa