Lady Di wird von Kristen Stewart gespielt

Filmfestspiele Venedig: Premiere von Biopic über Lady Di

Montag, 12. Juli 2021 | 17:23 Uhr

Der Film “Spencer” über das Leben von Lady Diana feiert beim Filmfestival von Venedig vom 1. bis zum 11. September seine Weltpremiere. Dies berichtete das US-Branchenblatt “Variety”. Die US-Schauspielerin Kristen Stewart spielt die Rolle der verstorbenen Prinzessin von Wales, Jack Farthing ist als Prinz Charles zu sehen. Ebenfalls zum Cast gehören Timothy Spall, Sally Hawkins und Sean Harris.

Die Regie führt der chilenische Filmregisseur Pablo Larraín, der für den Film “Jackie” bereits Natalie Portman in der Rolle der Jacqueline Kennedy besetzte. In “Spencer” geht es um die Trennung von Diana und Charles. Der Film zeigt die Ereignisse eines Weihnachtswochenendes auf dem königlichen Landsitz Sandringham Anfang der 1990er-Jahre, an dem Diana entscheidet, sich von Charles zu trennen. Das Drehbuch schrieb Steven Knight (“Taboo”).

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz