Drama beim Spiel Italien gegen Schweden

Fußball-WM 2018 ohne Italien

Dienstag, 14. November 2017 | 01:58 Uhr

Die Fußball-WM 2018 in Russland geht ohne Italien über die Bühne. Der vierfache Weltmeister kam am Montagabend im Qualifikations-Play-off-Rückspiel gegen Schweden in Mailand trotz drückender Überlegenheit über ein torloses Remis nicht hinaus und zog nach dem 0:1 in Solna hauchdünn den Kürzeren. Die “Squadra Azzurra” ist damit erstmals seit 1958 nicht bei einer WM vertreten.

Schweden gibt nach den verpassten Endrunden in Südafrika (2010) und Brasilien (2014) nun kommenden Sommer sein WM-Endrunden-Comeback. Entscheidend war am Ende der Treffer von Jakob Johansson im Hinspiel. Der erlebte den Triumph seines Teams gar nicht im Stadion mit, hatte er doch mit Verdacht auf Kreuzbandriss ins Krankenhaus gebracht werden müssen.

Aufseiten der Italiener dürfte die Amtszeit des seit Juli 2016 tätigen und 69 Jahre alten Gian Piero Ventura zu Ende sein. Auch die Teamkarriere des 39-jährigen Kapitäns Gianluigi Buffon dürfte nach dem 175. Länderspiel Geschichte sein, fehlt doch der Antrieb, 2018 seine sechste WM absolvieren zu können.

Die Zuschauer in Mailand bekamen von Beginn an eine hart umkämpfte, leidenschaftliche Partie geboten, in der der spanische Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz gleich voll gefordert war. Auf beiden Seiten gab es in der Anfangsviertelstunde Elfmeteralarm, beide Male blieb wohl zurecht ein Pfiff aus. Italien hatte vor der Pause 76 Prozent Ballbesitz, rannte immer wieder gegen das Defensivbollwerk der Gäste an, es fehlte aber lange Zeit der letzte Pass oder auch die nötige Effizienz.

In der 16. Minute deuteten die Hausherren, bei denen Leonardo Bonucci mit Gesichtsmaske spielte, erstmals ihre Gefährlichkeit an, ein Abschluss von Ciro Immobile aus spitzem Winkel landete im Außennetz (16.). Eine Minute später gab es für die Schweden eine Hiobsbotschaft. Hinspiel-Torschütze Johansson schied ohne Fremdeinwirkung mit Verdacht auf eine schwere Knieverletzung aus. Das 1:0 lag spürbar in der Luft, Antonio Candreva schoss bei einer Topchance aber knapp drüber (27.).

Von Schweden war chancenmäßig überhaupt nichts zu sehen, die Gäste hätten aber einen Elfmeter zugesprochen bekommen müssen. Andrea Barzagli bekam den Ball bei einem Forsberg-Schuss an die Hand (29.), doch auch diesmal blieb die Pfeife von Lahoz stumm. Eine Fehlentscheidung. Eine schwedische Führung wäre aber ohnehin unverdient gewesen. Vor allem in den letzten fünf Minuten der ersten Hälfte hatten die Italiener Topchancen am laufenden Band. Tormann Robin Olsen und Andreas Granqvist konnten im Verbund bei einem Immobile-Abschluss retten (40.), Marco Parolo schoss drüber (41.), Granqvist rettete vor dem einschussbereiten Manolo Gabbiadini (43.) und Olsen hielt einen Florenzi-Schuss mit einer Fußabwehr (45.).

Nach dem Seitenwechsel änderte sich überhaupt nichts am Spielgeschehen. Die Partie lief wie auf einer schiefen Ebene in Richtung schwedisches Tor, die Gäste igelten sich in der eigenen Hälfte ein. Bei einem Traumvolley von Alessandro Florenzi fehlten nur Zentimeter (53.). Immobile ließ eine weitere Möglichkeit ungenutzt (64.) und eine Lustig-Kopfball-Abwehr landete an der Latte (66.). Tor wollte aber einfach keines fallen, auch nicht in der Schlussphase, in der es für die Schweden noch einmal ordentlich brenzlig wurde. Der starke Olsen reagierte aber auch bei einem El-Shaarawy-Schuss glänzend (87.).

“Eine WM ohne Italien ist nicht möglich”, hatten viele vor der Partie verlautet. Nun ist es aber Gewissheit. Der Weltmeister von 1934, 1938, 1982 und 2006, der zudem 1970 und 1994 im Finale stand, muss das Turnier in Russland im TV verfolgen. Dass die Italiener im 45. Pflichtspiel nacheinander zu Hause unbesiegt blieben, interessierte am Montag niemand. Für Schweden war das siebente Remis im 24. Duell mit den “Azzurri” Gold Wert.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

99 Kommentare auf "Fußball-WM 2018 ohne Italien"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hattorihans
Hattorihans
Neuling
4 Tage 9 h

Nix autocorso, nix tricoloreschwingen, nix faschistische Provokationen….

Tabernakel
4 Tage 8 h

Keine Sorge. Für die faschistischen Provokationen wird der SHB sich schon etwas aus seiner blabla-Kiste besorgen.

alla troia
alla troia
Tratscher
4 Tage 50 Sek

zum Glück

ste
ste
Grünschnabel
3 Tage 23 h

drfir wersch mehr stuiern zohln miassn weil do fahlen Milliarden im stoot.. …

Karl
Karl
Tratscher
3 Tage 21 h

@Sun  auf diesem Auge ist unser Tabernakel leider blind. Er sieht nur rot beim Tiroler Adler.

oli.
oli.
Universalgelehrter
3 Tage 21 h

WO IST SÜDTIROL ??? , bei der WM ??? 🤔🤔🤔 🤗🤗🤗

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
3 Tage 20 h

endlich a ruhiger Summer.
Die beste Depotenzierung des Siegesdenkmals, die es geben kann.

@
@
Tratscher
3 Tage 17 h

Nix Leibelverkaf af Morkt, nix Bierverkaf in Bars, nix….
Für die Wirtschoft ist des net guat, obr des isch gleich,haupsoch ein Tirol

@
@
Tratscher
3 Tage 17 h
sarnarle
sarnarle
Tratscher
3 Tage 14 h

@@ Wol wol, man konn jo deutsche und schwedische Leibular und Fahnen kafn, und a Bierl darauf trinkn.

@
@
Tratscher
3 Tage 12 h

@sarnarle Du hosch jo recht. Die Schwedn werd Leibeler kafn, a di Deitschn,ober leider net ba inz do und desholb fahlt inz die Wertschöpfung.
Genauso fahln dem Verbond 100te Millionen an Einnohmen aus TV Geldern und Werbeeinnohmen,wos a mir Südtiroler zu spürn kriagn werdn. Oder glabsch du olm no der VSS isch fürn lokaln Fuaßboll zaständig

dompfploedra
dompfploedra
Grünschnabel
2 Tage 10 h

@ste ba österreich hattn mir de probleme net

kubo
kubo
Grünschnabel
4 Tage 9 h

3.2.1. iats geats los mit dor Schadenfreude und Hasskomentare!

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
4 Tage 2 h

@kubo   Warum auch nicht? Italien hat mir noch N I E einen Grund gegeben, auch nur Ansatzweise eine gewisse Sympathie für den Stiefelstaat aufkommen zu lassen. Lieber T.. , als grün, weis,rot.
Super Schweden, einfach nur Geil, ihr habt das geschafft was der Deutschen Nationalelf so Oft verwehrt geblieben ist.
Aber mal Ehrlich, wer will schon solche Heulsusen bei einer WM?
Ab ins Altersheim zum Häkeln.   SCHWEDEN👍💋❤👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍 

Karl
Karl
Tratscher
4 Tage 1 h

Mein aufrichtiges Beileid Kubo. Unsere Gedanken sind auch dei Santina, Martin G., Tabernakel , Ivo815 ………….. Russland und der Rest der Welt muss nun auf die inbrünstigen Fratelli d’Italia Sänger verzichten. Da Fussball 80% des Lebenssinnes eines ausgewachsenen Italieners ist wird dieser 13 November vermutlich als nationaler Staatstrauertag eingeführt werden. Nur gut dass dieses Land sonst keine Probleme hat.

witschi
witschi
Universalgelehrter
3 Tage 23 h

was erwartest du dir? sollen die südtiroler jetzt auch ein anti italien autocorso veranstalten wie die italiener seit jahrzehnten?

king76
king76
Grünschnabel
3 Tage 23 h

Wer den schaden hat, braucht fürn spott net zu sorgen 😉

fritzol
fritzol
Tratscher
3 Tage 23 h

kubo@
1.2.3. juhuuuuuuuuu

oli.
oli.
Universalgelehrter
3 Tage 21 h

Forza Azzurri 2022 ⚽️⚽️⚽️🏆🥇

Karl
Karl
Tratscher
3 Tage 17 h

@oli.  forz lei wen du  muansch😎😎😎😂😂😂😂

geronimo
geronimo
Superredner
3 Tage 14 h

@Gagarella, warum dann dein ITALIENISCHER NICKNAME??? 🤔

oli.
oli.
Universalgelehrter
2 Tage 13 h

@Karl , hahaha 🤣

Benjamin
Benjamin
Neuling
4 Tage 9 h

Wirklich Schade… Eine WM ohne Italien ist eindeutig ein Verlust und nach der verpassten Qualifikation von den Niederlanden und Chile eine weitere Entäuschung für den Fußballfan was die Atraktivität der kommenden WM angeht. Nach Vaterland Österreich musste nun leider auch Heimatland Italien die WM am Fernseher verfolgen. Eigentlich bin ich überhaupt kein Fan des italienischen Fußballs, aber trotzdem schmerzt es eine WM ohne Italien zu sehen.

Iris
Iris
Grünschnabel
4 Tage 1 h

Ein jeder wie er sichs verdiehnt, die solltn auch nur das verdienen wos sie wert sind, eindeutig überbezahlt..😂😂

fritzol
fritzol
Tratscher
3 Tage 23 h

nix schade wer bei den top gehalt zu faul ist zu laufen hat da nix zu suchen freue mich riesig über das ausscheiden italien hat andere und wichtigere probleme als calcio

@
@
Tratscher
3 Tage 17 h
@Iris Man sieht, das du gar nichts versteht. Du kannst die hohen Gehälter und Anlösesummen als unmoralisch sehen, aber wirtschaftlich sind sie auf jeden Fall gerechtfertigt. Milan hat z.B. einen alternden David Beckham gekauft und allein durch den Verkauf von Merchandisingprodukten ein vielfaches der Transfersumme eingenommen. Der Fussball ist inzwischen rin Produkt und kein Spiel mehr. Daher ist es schade dass Italien nicht dabei ist.Der Wirtschaft gehen Millionen € verloren. Und die fehlen auch bei uns in Südtirol. Deshalb ist Schadenfreude zum beruhigen Zeitpunkt fehl am Platz. Wenn jemand die Italienische Nationalmannschaft nicht mag,dann hätte er sich noch immer bei… Weiterlesen »
Aurelius
Aurelius
Grünschnabel
4 Tage 9 h

wenn man in zwei spielen gegen Schweden kein Tor schiesst, hat man auch nichts verloren bei einer WM. Ein umbruch ist fällig. Die alten raus und junge Spieler rein…

Duc
Duc
Grünschnabel
4 Tage 3 Min

Dem Spielverlauf der letzten beiden Spiele nach hätten sichs die azzurri auf jeden fall verdient. Schweden war sehr sehr schwach, waren halt die glücklicheren!

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

Aurelius, leider gibt es keine junge mit Niveau. Wenn man den eigenen Markt mit Ausländer überschwemmt sind das die Folgen. Deutschland hat es immer gut gemacht und die eigene Jugend gefördert. Trotzdem müssen sie aufpassen. Auch dort spielen immer mehr nicht deutsche in den jugendligen. Die Ergebnisse der europaspiele zeigen ganz klar den Abwärtstrend.

Brixbrix
Brixbrix
Tratscher
3 Tage 22 h

@Duc
sehr sehr schwach ???
aha . Und wieso gewingen die oltn fratelli donn net gegen ach sooooo schwoche Schweden ???

weilse a pläratter Haufen Jammerer sain😂😂😂😂

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
3 Tage 19 h

Plärren und jammern habe ich gestern nach jedem Kontakt nur die Schweden gesehen 😢
Der Ball muss ins Tor. So einfach ist das.

Igor
Igor
Grünschnabel
3 Tage 16 h
@Mistermah Das kann man so nicht ganz teilen. Es gibt schon talentierte Nachwuchskräfte im italienischen Fussball. Das zeigen die Resultate letzthin bei den Turnieren der Nachwuchsnationalmannschaften. Die U-21 wurde in diesem Jahr WM Dritter, die U- 21 erreichte das EM Halbfinale und die U-18 ist letzes Jahr Vizeuropameister geworden. Das Problem ist eher, dass sie in den heimischen Ligen viel zu selten spielen dürfen und lieber durch einen mittelmäßigen Ausländer ersetzt werden. Es fehlt in der Organisation. Man setzt in der italienischen Nationalmannschaft lieber auf ältere (und nebenbei “satte” und langsame) Spieler, anstatt auf erfolgshungrige junge Spieler. Und der italienische… Weiterlesen »
geronimo
geronimo
Superredner
3 Tage 14 h

aurelius, vollkommen richtig! Dann darf man sich nicht wundern, wenn man zuhause bleibt.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

@Duc  Ist Fußball also nur ein Glücksspiel?

tommile
tommile
Grünschnabel
4 Tage 1 h

Gestern wor der schianste Tog in meinem Lebn!

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

Mein Beileid. Dein Leben muss sehr traurig sein 😢

bergheil
bergheil
Neuling
3 Tage 22 h

dein Leben muas sehr sponnend sein…

MN76
MN76
Neuling
3 Tage 22 h

@tommile a wahnsinns Leben muasch du hobn! hahaha

oli.
oli.
Universalgelehrter
3 Tage 21 h

mein Beileid , wer so ein Sau schlechtes Leben führt , der ist wirklich arm dran .

FORZA ITALIA / AZZURRI ⚽️🏆🥇

@
@
Tratscher
3 Tage 17 h

Do hosch ober long wortn gemiaßt ha ha ha😀😀😀

Karl
Karl
Tratscher
3 Tage 16 h

@oli.  ich glaube dir geht es heute wesentlich schlechter als WN76.
 Man sieht es  an deinen Blähungen, da du dauernd  nur am ” Forzen” bist.  Übrigens Achtung: Berlusconi hat schon das Monopol auf  “Forza Italia”  und der  hat hunderte von Anwälten die dich fertig machen.😎😎😎😎😎
Träum weiter, du hast ja Zeit bis 2022, sofern dann zumindest die Qualifikation  gelingt. 😂😂😂
Ich freue mich auf einen ruhigen Sommer 2018 ohne  hupende Idioten auf den Straßen und dumme Südtiroler die noch fleißig mitlaufen ohne zu verstehen um was es bei dem  Krawall machen  in Südtirol eigentlich hauptsächlich geht. Fußball ist dabei leider Nebensache und nur Mittel zum Zweck.

geronimo
geronimo
Superredner
3 Tage 14 h

tommile, hast du sonst Depressionen?

Aurelius
Aurelius
Grünschnabel
3 Tage 12 h

@geronimo
nicht ernst nehmen.wenn man einige Kommentare ein wenig zurechtstutzt, könnte man eine tolle Geschichte erzählen oder gar im Fernsehr zb. neues aus der Anstalt bzw neues aus S.news drehen

jack
jack
Tratscher
3 Tage 11 h

@Mistermah super antwort😅😅

Donnerwetterer
Donnerwetterer
Grünschnabel
4 Tage 1 h

Ganz Südtirol feiert, den Debakel diese Angeber. Die Azzurri kann man mit ihrem “Tifoso” Nr. 1 an der Spitze der Südtiroler Landesregierung vergleichen: “Molto fumo e pocho arrosto” (Große Klappe, nichts dahinter) . 
Wir können froh sein, dass wir nicht zu dieser Nation (nicht zu vergleichen mit Staat) gehören.
Südtirol muss endlich weg von diesem Land der “Polli”, wie heute eine Karikatur der “La Repubblica”, die Italiener betitelt.  

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
3 Tage 22 h

Mit dem FC Südtirol fahren wir zur WM und schießen die piefke aus dem Stadion 😂😂

bergheil
bergheil
Neuling
3 Tage 22 h

setta unsinniger kommentar…. do geats um a fuassbollspiel und net um deine politischen onsichten… italien hots net verdiant kop weiter zu kemen – basta aus! mehr gibs net zu sogen!

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
3 Tage 21 h

ganz südtirol???

oli.
oli.
Universalgelehrter
3 Tage 21 h

lieber Italien als FC Südtirol 🤔🤗

MN76
MN76
Neuling
3 Tage 18 h

Dr oanzige Pollo bisch du! Des isch glab i eher deine Ansicht, nit de von gonz Südtirol. Ober man liest jo aus deinem Kommentar dass weder deutsch no italienisch richtig konnsch, ormer Hascher. 

00
00
Tratscher
3 Tage 18 h

du schreiben Krautwalsch? pocho….hahaha

@
@
Tratscher
3 Tage 17 h

Ich würde sagen halb Südtirol feiert, denn es feiern nur die ‘Halben’

Aurelius
Aurelius
Grünschnabel
3 Tage 12 h

Du gehörst zu diesem Staat obs dir passt oder nicht. schau auf deinen Pass, fals du überhaupt einen haben darfst

MayerSepp
MayerSepp
Grünschnabel
4 Tage 8 h

Solange sich das Deutsche Vaterland wie immer souverän qualifiziert und idealerweise auch mal wieder Weltmeister wird, ist im Grunde egal, wer sonst noch mitspielt. Die Fahnen im Passeiertal (“Tal der Weltmeister “) können ruhig noch ein wenig länger hängen bleiben. Und den italienischen “Fußball” vermisst nun wirklich niemand, der ein schönes Fußballspiel sehen will. Insofern, herzlichen Glückwunsch an unserer lieben Freunde aus Schweden.

Bluemchen
Bluemchen
Tratscher
3 Tage 22 h

@MayerSepp
Du bist das Spiegelbild der ganzen Typen hier !!!!! Immer ” Ein Tirol ” und ” Wir Österreicher ” , aber beim Fussball sind sie Pfeifen, und deshalb ” deutsches Vaterland “. Einfach nur lächerlich !!!!!!

Aurelius
Aurelius
Grünschnabel
3 Tage 19 h

deutsches Vaterland…dass ich nicht lache. in deinem Pass steht Italien obs dir passt oder nicht und wenn dann könntest du das eventuell von Österreich sagen. Aber wenn die deutschen sich mal einmischen zb bei der Pestiziddebatte, habe ich niemanden vom Vaterland reden hören

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
3 Tage 19 h

😂😂😂😂
Ach und noch was. Schönes Fußballspiel? Leistung- Gehalt stimmt überhaupt nicht. Diese spieler leisten null. 90 Minuten sind zu 95% der spiele Langeweile pur. Dieser Sport ist total überbewertet und 100 Fach überbezahlt

MayerSepp
MayerSepp
Grünschnabel
3 Tage 16 h

@Aurelius 
Natürlich Deutsches Vaterland, was denn sonst? Insoweit eine kleine Nachhilfe in Deutscher Geschichte:
Die Farben Schwarz Rot Gold stammen von den Uniformen (Schwarz mit roten Klappen und goldenen Knöpfen), die 1813 die zu einem großen Teil aus Studenten und Akademikern bestehenden Lützower Jäger im Kampf um die Befreiung der Deutschen Nation von napoleonischer Fremdherrschaft trugen, und sich selbst herstellen mussten.
Und guess who Teil dieser Jäger war? Die gleichen Tiroler Schützen, die schon mit Andreas Hofer bis 1809 für die Freiheit Tirols fochten.   

Aurelius
Aurelius
Grünschnabel
3 Tage 13 h

@MayerSepp

ja und die deutschen Fussballspieler sind ja alle soooo deutsch….es spielen ja nur Algerier, aus gahna,tunesier usw also richtige deutsche vom Vaterland😂😂😂

Viktor
Viktor
Grünschnabel
4 Tage 9 h

Typisch Italien… Bis zum letzten Spiel warten und auf ein Wunder hoffen.. Aber dann ist es manchmal zu spät. Kompliment an die Schweden..

tom
tom
Tratscher
4 Tage 1 h

Bozen erlebt eine sehr ruhige WM 2018

FC.Bayern
FC.Bayern
Tratscher
3 Tage 22 h

ich würde sagen ganz Italien !!
besser, könnt ihr früher den Urlaub buchen 👍

jemand
jemand
Neuling
3 Tage 22 h

Es hat ins nichts bessas passiern gikennt, als dass de Pfeifn ed mitfohrn terfn. Asöj gibs a ruiga WM ba ins dou in Pustotoul!!!

Enrique
Enrique
Grünschnabel
3 Tage 21 h

wennis ruhig willsch mogsch la drhuam bleibm

Freier
Freier
Grünschnabel
4 Tage 1 h

Italiens Fussball ist ein Spiegelbild wie der Rest Italiens… siehe Wirtschaft, Politik usw.

Enrique
Enrique
Grünschnabel
3 Tage 23 h

Wie kann man sich nur so über das aus freuen. wiedermal typisch südtirol. immer einen nur das schlechte wünschen. fremdschämen

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
4 Tage 1 h

Drama? Verdient rausgeflogen!

Igor
Igor
Grünschnabel
4 Tage 8 h
Schade für Gigi Buffon. Ich hätte ihm von Herzen seine 6. WM Teilnahme gegönnt. Er ist ein echter und fairer Sportsmann. Das hat man wieder beim Abspielen der schwedischen Nationalhymmne gesehen, als er während des Pfeifkonzertes der “tifosi” demonstrativ für die Schweden geklatscht hat. Schade auch für den italienischen Fussball. Hoffentlich zieht man seine positiven Lehren daraus. Das einzig Positive ist, dass uns im Sommer 2018 gezielte Provokationen (bei denen der Fussball in den Hintergrund gedrängt wird) von gewissen italienischen “tifosis” erspart bleiben werden. Keine hupenden auticorsi durch Bozen bis hinauf nach Brixen und Natz und kein faschistoides Siegesgegröle und… Weiterlesen »
MN76
MN76
Neuling
3 Tage 18 h

sofern ich mich richtig erinnere gingen die gezielten Provokationen letztens vom Heimatbund aus (Pickerlen)… oder täusche ich mich?

CH-1964
CH-1964
Grünschnabel
4 Tage 1 h

WM ohne Italien ist eigentlich wie Cappuccino ohne Schaum. Schade aber wohl nicht unverdient.

Kurios
Kurios
Tratscher
4 Tage 53 Min

So konn sich Italien endlich nit mit epas oblenkn und sich um die ernsten Problemen kümmern

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Grünschnabel
4 Tage 8 h

Ich bin Italienfan, und muss zuerst einmal ein Kompliment an die Schweden machen: Bravo, Ihr habts das WM-Ticket verdient.

Der italienischen Mannschaft ein grosses “Buuuhhh”! Aber da braucht man jetzt nicht nur dem Trainer die Schuld geben, schon länger läufts nicht mehr wie es sollte. Hoffentlich gibts jetzt einen guten Neuanfang, es sollten einige “Köpfe rollen”, aber nicht nur in der Mannschaft sondern auch im Verband.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
4 Tage 8 h

Als Jahrzehnte langer fan der azzuri bin ich froh über das ausscheiden. Vielleicht ist es der Startschuss für ein neuanfang. Seit dem bosman Urteil holte man nur mehr billige unterdurchschnittliche Ausländer in die Liga. Die Jugend wurde komplett vernachlässigt und die wenigen Talente versauerten in drittklassigen ligen. Selbst der Nachwuchs wird mit ausländischen jungs überschwemmt. Es ist Zeit wieder die eigene Jugend zu fördern. Das Geld dürfte bei den summen in Fußball kein Problem sein. Diese Situation sollte ein Weckruf sein. Nicht nur für den Fußball

bern
bern
Tratscher
4 Tage 8 h

Zur WM dürfen nur die Guten…..ciao belli!

FC.Bayern
FC.Bayern
Tratscher
4 Tage 9 h

Ach wie schade ….🤪
aber wie sagt man so schön , wenn man den Ball nicht rein schiesst ,
darf man auch nicht Meckern !!!
schade für Die WM – besser für uns 🇩🇪🏆
⭐️⭐️⭐️⭐️-⭐️?
see you 2020 🇮🇹🖐

sarnarle
sarnarle
Tratscher
4 Tage 43 Min

Na itz tats nor, nimmeramol Fussboll spieln kinnin se.😂😂😂🏆🏆

MN76
MN76
Neuling
3 Tage 22 h

na du hesch des jo sicher besser gmocht! 

sarnarle
sarnarle
Tratscher
3 Tage 12 h

@MN76 Letzer wars jo net gongen

GTH
GTH
Grünschnabel
4 Tage 9 h

top nochricht !!

FC.Bayern
FC.Bayern
Tratscher
3 Tage 23 h

ich sagte es schon seid längerem ,
Bananen Liga
Bananen Nationalmannschaft ( in 2 Spielen kein Tor schaffen zu machen 😄😄)
schlechter Trainer u. Teile der Verbandes sind auch lächerlich !!!
Fangt endlich mal an zu restruktorieren ,
alle alten Gobbi nach Hause , Jugend vorrang !!

Aber egal , wie im Sport , so auch Politisch,
lernen nicht dazu ….
SEE YOU 2020 🇮🇹 ( maybe ) 😄😄
🇩🇪🏆⭐️⭐️⭐️⭐️

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
4 Tage 47 Min

…die überbezahlten Balltreter haben ihren job nicht erledigt…Schande…da ist zu viel Geld im Spiel…Island macht das intelligenter… 😆

@
@
Tratscher
3 Tage 17 h

Warum ist der Minigolfspieler nicht überbezahlt?Weil es zu wenige sehen wollen. Wir dürfen uns nicht über das aufregen, was wir selbst bezahlen. Was wäre wenn es eine WM gäbe ud niemand ginhe hin ?

Do Teldra
Do Teldra
Grünschnabel
4 Tage 32 Min

😂😂😂😂😂🤗🤗🤗🤗

Aurelius
Aurelius
Grünschnabel
3 Tage 22 h

Ich muss schon stauen wie schadenfroh viele hier sind. Eigentlich haben die, die froh sind jetzt dass Italien raus ist auch keinen Grund zu feiern. Denn Östereich ist auch nicht dabei.
Und wenn die jetzt zu den Deutschen halten. Nun ja wenn es um das Thema Pestizid gegangen ist….hies es noch haltet euch Deutsche raus…kehrt vor euer eigener Tür…. schwache Persönlichkeiten sind die

Ralph
Ralph
Tratscher
3 Tage 23 h

zun glück sein die muttersöhnchen draussn

sakrihittn
sakrihittn
Tratscher
4 Tage 1 h

Vielleicht die einzige Hoffnung das sie bei den nächsten Wahlen aufwachen und nicht nur Fußball im Kopf haben……..

Johnny
Johnny
Neuling
3 Tage 15 h

Endlich werden diese überheblichen ,selbstgefälligen Italiener, Mannschaft wie Fans auf ihr rechtes Maß gestutzt.
Mein Favorit für den Titel ist Deutschland.

Mann
Mann
Grünschnabel
4 Tage 9 h

..wer die ital. Nationalmannschaft verfolgt weiß dass es schon lange hapert. Für mich keine Überraschung, sind halt momentan nur zweitklassig, wenn überhaupt.

forzafcs
forzafcs
Tratscher
3 Tage 21 h

Heute ist nicht alle Tage wir kommen wider keine Frage!

Flaschenpost
Flaschenpost
Neuling
3 Tage 19 h

Jetzt wird Italien 2020 Europameister, und
2022 Weltmeister! Viva Italia!!

(das hätten sie wohl gerne, unsere allseits geliebten Italiener … aber auch daraus wird nichts …)

jack
jack
Tratscher
4 Tage 47 Min

Ventura Verdura marce👎👎👎

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
3 Tage 20 h

dov’è la vittoria ché schiava di Roma Iddio la creò???

wanderratte
wanderratte
Grünschnabel
3 Tage 14 h

Jetzt ist es höchste Zeit aufzuräumen. Kein Team sollte mehr als 5 ausländische Spieler gleichzeitig auf dem Platz aufstellen dürfen, die restlichen müssen Einheimische sein. Streichen der Extremen Gehälter der Spieler, dafür die Jugend fördern und die jungen einheimischen Spieler als Stammspieler einsetzen, somit bekommen sie Erfahrung und sind für die Nationalmannschaft einsatzbereit. Sponsoren sollten weniger in Fußball investieren, es gibt viele andere Sportarten, außerdem können auch die Produkte der Sponsoren für den Endverbraucher billiger werden, wenn man anstatt 100 Millionen nur die Hälfte gibt.

Flaschenpost
Flaschenpost
Neuling
3 Tage 21 h

keine ital. Fahnen (überall) und Schlachtgesänge in den allseits bekannten Kaffeehäusern vom Brennero bis Salorno, Malles und San Candido … Schade, Schade, Schade!!! In 3 Jahren ist ja wieder eine EM … das mag trösten …

hoffnung
hoffnung
Grünschnabel
3 Tage 19 h

Conte hat einmal gemeint, bei der Nationalmanschaft wollen die Vereine und Funktionäre entscheiden wer spielt und nicht der Trainer. Daß dann so ein Murks heraus kommt, ist kein Wunder.

Flaschenpost
Flaschenpost
Neuling
3 Tage 8 h

Liebe Tiroler Landsleute, südlich des Brenners!
In der Stunde der großen Trauer, sollten wir den Italienern beistehen, und ihnen für ihren weiteren Lebensweg alles Gute wünschen.
ALLES GUTE!

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
3 Tage 22 h

mir isch deis gleich💫

dompfploedra
dompfploedra
Grünschnabel
2 Tage 10 h

isch a la gleich amol ohne italien

wpDiscuz