Drei der Opfer sind Feuerwehrleute

Gasexplosion in einem Gebäude in Catania: Vier Todesopfer

Dienstag, 20. März 2018 | 22:45 Uhr

Catania – Bei einer Explosion in einem Gebäude in Catania sind am Dienstagabend vier Menschen ums Leben gekommen. Drei der Todesopfer sind Feuerwehrleute, berichteten italienische Medien. Sie waren wegen eines Gaslecks zur Kontrolle gerufen worden.

Der vierte Tote ist der Inhaber eines Geschäfts zur Radreparatur, der die Feuerwehr wegen eines starken Gasgeruchs gerufen hatte. Bei den Kontrollen des Feuerwehrteams ereignete sich die Explosion. Neben den vier Todesopfern wurden drei weitere Feuerwehrleute verletzt.

Zeugen berichteten von einer starken Explosion. “Wir dachten, eine Bombe sei explodiert”, berichtete eine Frau. Das Gelände rund um den Unglücksort wurde abgeriegelt.

Von: apa