Für Michelle Hunziker verzichtet Gottschalk auf die eigene Show

Gottschalk macht Platz für Hunziker

Mittwoch, 12. April 2017 | 10:54 Uhr

Für seine ehemalige “Wetten, dass..?”-Assistentin Michelle Hunziker (40) gibt Entertainer Thomas Gottschalk (66) immer noch gerne ein wenig nach. Sat.1 wird ab 23. April immer sonntags lediglich drei Ausgaben von Gottschalks neuer Show “Little Big Stars” zeigen – statt vier bis einschließlich 14. Mai, wie noch vor einigen Tagen angekündigt.

So kann Hunziker bereits am 14. Mai mit ihrer neuen Reihe “It’s Showtime! Das Battle der Besten” starten, in der sie in der Jury sitzt. Das teilte der Münchner Privatsender am Mittwoch mit.

Hunziker gehört der Jury, die in jeder der sechs Ausgaben aus lauter Artisten, Sänger, Magier oder Tänzer den Besten bestimmt, neben dem Komiker Michael “Bully” Herbig und Sänger Sasha an. Das Studiopublikum stimmt zum Schluss über den Gesamtsieger ab. Moderiert wird “It’s Showtime! Das Battle der Besten” vom Ehepaar Annemarie und Wayne Carpendale. “Ich habe noch nie so viel gelacht, wie in dieser Show”, sagte Michelle Hunziker laut Mitteilung. “Ein internationaler Fernsehzirkus, aber modern.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz