Greta Thunberg hat eine eindeutige Botschaft für den Papst

Greta Thunberg traf Papst bei Generalaudienz auf Petersplatz

Mittwoch, 17. April 2019 | 14:16 Uhr

Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg hat nach der Generalaudienz auf dem Petersplatz am Mittwoch Papst Franziskus getroffen. Die 16-Jährige konnte das Kirchenoberhaupt persönlich begrüßen und einige Worte wechseln. Die Schülerin zeigte dem Papst ein Plakat mit dem Slogan “Join the climate strike” (Schließt euch dem Klima-Streik an).

“Ich habe ihm dafür gedankt, dass er für das Klima kämpft”, schrieb die Schwedin auf Facebook. Der Papst wiederum habe Thunberg zum Weitermachen ermuntert. Die Aktivistin, die keine Flugzeuge benützt und Europa per Bahn bereist, war am Mittwochvormittag von ihren Eltern begleitet in Rom eingetroffen. Die Schülerin trug einen Rucksack und einen Regenschirm, um sich vor der römischen Frühlingssonne zu schützen. An der Generalaudienz beteiligten sich circa 12.000 Menschen.

Thunberg und Papst Franziskus teilen das gemeinsame Interesse für den Klimaschutz. Während die junge Schwedin für ihre Schulstreiks für das Klima bekannt ist, gibt der Papst immer wieder Appelle für Umweltschutz ab. Der Pontifex hatte im Jahr 2015 mit “Laudato Si” eine Enzyklika zu Umweltfragen veröffentlicht.

Nach der Visite beim Papst wird Greta Thunberg am Donnerstag von Italiens Senatspräsidentin Maria Elisabetta Alberti Casellati empfangen. Es dürfte auch zu einem Treffen mit dem italienischen Umweltminister Sergio Costa kommen. “Ich beobachte Gretas Initiativen schon seit längerer Zeit. Sie vertritt alle Jugendliche der Welt. Wir wollen demnächst ein Treffen organisieren”, sagte der Minister. Am Karfreitag wird Thunberg mit den Umweltaktivisten von “FridaysForFuture Roma” an einem Protest in Rom teilnehmen.

Seit August 2018 streikt die 16-Jährige für mehr Klimaschutz weltweit. Ihr Protest hat inzwischen Menschen in der ganzen Welt inspiriert, freitags auf die Straße zu gehen, um für eine verstärkte Klimapolitik einzutreten.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

74 Kommentare auf "Greta Thunberg traf Papst bei Generalaudienz auf Petersplatz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
primetime
primetime
Neuling
5 Tage 7 h

Dann wollen wir mal hoffen dass der Strom für die Eisenbahn aus erneuerbarer Energie stammt…

Loam
Loam
Tratscher
5 Tage 6 h

Besser wie mit dem Flugzeug oder dem Auto ist die Zugfahrt allemal.
Bravo Greta
Zum schämen für uns Erwachsene wenn sich Kinder/Jugendliche für die Zukunft unseres Planeten einsetzen müssen.

primetime
primetime
Neuling
5 Tage 3 h

Natürlich ist es besser – aber wieviel? Hier geht es rein ums Prinzip. Sieht man auch schon bei den so beworbenen e-Autos. Die Entsorgung kaputter Batterien ist nicht ohne, gleiches gilt für die Stromgewinnung um diese Autos überhaupt zu laden. Es bringt mir 0,nix wenn ich im e-Auto unterwegs bin, der Strom aber von fossilen Brennstoffen gewonnen wird.
Und genau das kapiert die kleine nicht. Es ist leider nicht möglich überall auf erneuerbare Energie zu setzen. Wegen der geographischen Lage und auch wegen der Technik.
Zudem kann man den ganzen Energiebedarf der im Moment herrscht nicht nur durch erneuerbare Energie gewinnen

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

@Loam …dieser meinung bin ich auch, wenn sie wenigstens still wären die sogenannten erwachsenen, aber der jugend wird ja auch noch alles mögliche unterstellt

noergler
noergler
Tratscher
5 Tage 7 Min
@primetime Blödsinn.. “Natürlich ist es besser – aber wieviel?” – Extrem viel besser. “Die Entsorgung kaputter Batterien ist nicht ohne” – Es gibt bereits funktionierende Konzepte für die Entsorgung der Akkus, nur werden die noch nicht im großen Stil umgesetzt, weil es schlicht noch keinen Bedarf dafür gibt! Die Akkus halten länger als gedacht und können nach ihrer Zeit im Auto noch ewig als stationärer Puffer verwendet werden, was die erneuerbaren Energien auch notwendig machen. “der Strom aber von fossilen Brennstoffen gewonnen wird.” – Parallel wird ja an der Energiewende gearbeitet, darum versteh ich das Argument nicht Und sogar ohne… Weiterlesen »
typisch
typisch
Kinig
4 Tage 22 h

@falschauer u loam
Erst wenn die sogenannten kinder in die arbeitswelt eintauchen werden sie sich nicht mehr zeit nehmen um auf die straße zu gehen und ihren urlaub sinnvoller verplanen. Ja die wahrheit tit manchmal sehr weh

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
4 Tage 14 h

@typisch

gebe Ihnen mal vollkommen recht. Der Hype um das Mädel geht mir auf die Nerven. Sie soll zum Handeln aufrufen und nicht zum Schule schwänzen. Meine Grosse ist extra nicht in Bozen mitgegangen, da sie sagt, wir tun so viel zu Hause für die Umwelt, ihr bringt es nichts da mitzulaufen nur um das Gewissen anderer zu beruhigen. Und so lange ganze Nationen es nicht gebacken kriegen, wird Europa in Nichts eine Veränderung herbeiführen. Wir zerstören uns irgendwann selbst. Aber Gretas Familie ist in aller Munde und das ist doch nett…

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

@typisch das argument kannst du dir auf den stecken, wenn sie erwachsen sind tragen sie aktiv im täglichen leben für eine bessere umwelt bei, nun als kinder sind sie machtlos und ausgeliefert und können nur so auf das dilemma aufmerksam machen und dafür solltest du ihnen dankbar sein und sie nicht die ganze zeit diskriminieren…….

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 12 h

@typisch
deine Wahrheit ist zum großen Glück nicht die der Allgemeinheit.

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
4 Tage 8 h

@falschauer

er hat die Kinder nicht diskriminiert. Aber Kinder können nur von Ihren Eltern lernen und wenn da keine Substanz ist sondern nur der einfachste Weg der Demo praktiziert wird ist das nicht hilfreich. Selbst meine Kleinen heben ohne Aufforderung Müll auf und trennen ihn sogar schon. Ihr Bild ist leider die Ausnahme. Wahrscheinlich eine organisierte Säuberung. Ist ja auch gut so. Aber verlegt doch die nächste Demo in den Wald. Dann wäre was getan.

m69
m69
Kinig
4 Tage 31 Min

Loam@

Gut dass du dich für dich schämst, du darfst dich auch für mich schämen..
👍🤣🤔😂

m69
m69
Kinig
4 Tage 29 Min

Falschauer @

Lass dich nicht blenden…
Die Greta und diejenigen die hinter ihr stehen wollen alles auf Emotionen verbreiten…

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
4 Tage 2 Min

@Bella Bionda…..wenn schüler für eine gute sache europaweit auf die straße gehen und ihnen wird permanent schulschwänzerei vorgeworfen, dann ist das eine diskriminierung….das foto zeigt jugendliche, welche im rahmen der aktion 72 stunden müll einsammeln, das eisackufer reinigen, was wiederum beweist, dass diese jugendlichen nicht nur auf die straße gehen, sondern auch aktiv etwas tun um diese missstände zu beseitigen ….

m69
m69
Kinig
3 Tage 23 h

Falschauer @

Die Jugendlichen die bei dieser Aktion mitgemacht haben, vor denen habe ich großen Respekt!
Vor den Schulschwänzern keinen…

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
3 Tage 22 h

@falschauer

Normalerweise sehe ich immer das Gute im Menschen und verteidige auch manch Schlechtes. Dieses mal übertreffen Sie mich. Ich kann Ihnen nicht mal etwas entgegenhalten. Ich bin bei diesem Thema nur für einen anderen Weg. Ich mag es nicht besonders, wenn man jemanden so hochstilisiert, als ob er das Rad neu erfunden hätte. Das Thema an sich ist nichts Neues. Und Greta wird die Welt auch dadurch nicht besser machen. Leider!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
3 Tage 13 h

@m69 wie weit denkst du denn, wir sollten dankbar sein, dass sich etwas bewegt, die menschheit muss aufwachen, protestbewegungen und streiks, haben in einer demokratischen gesellschaft ihre berechtigung und können nicht als schulschwänzerei abgetan werden….ich auf jeden fall bin auf unsere jugend stolz und werde sie auf ihrem weg und in ihren bemühungen unterstützen, denn es bewegt sich bereits einiges und glaubwürdige menschen können nicht mehr so tun als ob nichts geschehen wäre

m69
m69
Kinig
3 Tage 5 h

Falschauer @

Bin auch auf unserer Jugend stolz würde ich nicht sagen, sondern zufrieden!
Wie Gesagt vor allem jene Jugend die bei diesen Aktionen 72h mitarbeiten.
Diese junge Frau aus Bruneck? Die erst kürzlich vom Staatspräsidenten geehrt wurde, die hat was auf dem Kasten!
Hut ab!

typisch
typisch
Kinig
5 Tage 8 h

Und was läuft in china so?

Loam
Loam
Tratscher
5 Tage 6 h

Wenn wir alle nicht mehr so viel billigen “Plunder” kaufen würden nicht mehr viel.

typisch
typisch
Kinig
5 Tage 5 h

@Loam
Apple, kia, sony, computer usw?

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
5 Tage 4 h

und was läuft bei dir so, dein grünes Kindertrauma noch nicht verarbeitet??

typisch
typisch
Kinig
5 Tage 3 h

@iuhui
Öfters schule geschwänzt?

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
5 Tage 1 h

@typisch
wir wissen dass du die Schule geschwänzt hast, braucht es uns nicht ständig zu Schreiben

typisch
typisch
Kinig
5 Tage 1 h

@Aurelius
Du tust mir leid

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
4 Tage 22 h

@typisch
das braucht es dir nicht…..

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

@typisch nun ihui vielleicht, aber deinen posts nach zu urteilen bist du durch die schule wie eine rakete durchgeschossen 😂

m69
m69
Kinig
4 Tage 1 h

Falschauer @

LOL, da scheinen einige vom Linker Lager bescheid zu wissen, wie das geht!
🤣🤣🤣🤣

TF1
TF1
Tratscher
5 Tage 7 h

so longsom Longweilts!!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
5 Tage 4 h

ich finde es interessant, und am interessantesten finde ich wie so manche “Erwachsene” reagieren wenn jemand versucht was gutes zu machen!

niamend
niamend
Grünschnabel
5 Tage 2 h

wen mol eppes getun werden tat don konsch sogen es longweilt ober nou isch net viel passiert und des tema isch aktueller den je. ober für de wos nicht tian wellen isches jo longweilig

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
5 Tage 1 h

@iuhui
lachhaft wie sich manche Erwachsene von einer 16jährigen und die Enge getrieben fühlt

Targa
Targa
Tratscher
5 Tage 1 h

Jo genau! Iatz werds so longsom lächerlich.I hon in Fernseh gsechen wia des Madl im Zug ogepocktes Essen gessen hot und die Journalischtn hobm Sie gfrog, ob des iatz zu Ihrem Programm dazuapasst und sie hot geontwortet, dass es nix onderes gib und i hon mir gedenkt, de kannt schun a eppes essen mit wianiger Plastikverpockung! Obst, a beleges Brot usw.

typisch
typisch
Kinig
4 Tage 22 h

@iuhui
Viel lobenswerter sind die, die es ohne große medienpresenz machen

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 12 h

@typisch
da bin ich im Allgemeinen mit dir einverstanden, aber anscheinend braucht es in einer Medien- und Socialsbesessene Welt so manche Medienauftritte um etwas zu bewegen. Und es wirkt!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 12 h

@Targa
Menschen die nur das Schlechte sehen braucht diese Welt nicht! Und überhaupt unsere Kinder brauchen Motivation und Mut: mit solche mies machende Menschen wundert mich nicht, das die Jugend so unmotiviert aufwächst…

wellen
wellen
Superredner
5 Tage 1 h

@Targa, das waren gefakte Bilder!! Wollten Greta sabotieren. Bitte recherchieren, nachdenken,dann erst posten. Nicht alles nachbeten!Außerdem hat sie Asperger, deswegen kann man sie nicht manipulieren

denkbar
denkbar
Kinig
5 Tage 36 Min

Die Schulschwänzer hier kapieren einfach nicht, was Greta gelungen ist. Bravo Greta! Deine Gegner sind bildungsferne Neider und/oder skrupellose Gegner des Umweltschutzes, andere Erklärung gibt’s nicht.

Targa
Targa
Tratscher
5 Tage 9 Min

Es tut mir Leid, dass sie Asperger hat. Das habe ich nicht gewusst, aber das was im italienischen Fersehen ausgestrahlt wurde, bei der ersten Zugfahrt war keine Fälschung. Es wurde im Zug gefilmt! Viel Platikmüll auf dem Essenstisch des Zugabteiles!

Goldrausch
Goldrausch
Neuling
5 Tage 4 Min

Ich interessiere mich für den Handel mit co2 Zertifikaten, wende ich mich an Dich oder sollte ich mich doch besser an Gretas Vater wenden ? In der Familie gabsch schon einen Friedensnobelpreisträger und er hat auch den Klimawandel sagen wir mal entdeckt. Hinter Greta steht eine Familie mit Interessen…

Targa
Targa
Tratscher
4 Tage 23 h

@denkbar
Ich denke das ganze Theater neidet ihr niemand. Aber Schulschwänzen. auch wenn es sich um den Kimaschutz handelt hat es bis jetzt noch nie gegeben und ich persönlich finde das auch ein wenig gewöhnungsbedürftig, dass Minderjährige Politikern zeigen müssen wie der Hase läuft! Ein Armutszeugnis schwedischer Politiker! Schweden ist der Welt voraus – jedenfalls was Disziplin bedeutet!

denkbar
denkbar
Kinig
4 Tage 21 h

@targa. Das ist ein Mädchen das dich für eine gute Sache engagiert und öffentliche Aufmerksamkeit dafür bekommt, sehr gut für ihr Anliegen. Und da gibt es die die alles mögliche bei den Haaren herbeiziehen um das schlecht zu reden. Sorry aber mit Vernunft lässt sich das nicht erklären.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 12 h

@Goldrausch
dein Nickname passt zu dir 😂🤣😁

m69
m69
Kinig
3 Tage 23 h

Wellen@

LOL, bzgl., dass man diese Greta nicht manipulieren kann!
Sie, die Greta ist das beste Beispiel dafür!

m69
m69
Kinig
3 Tage 23 h

Denkbar @

Hatte Sie für intelligenter gehalten, aber gleich, es geht anderen gleich wie Ihnen…. Mit dieser Greta! 🤣🤣🤣🤔

m69
m69
Kinig
3 Tage 23 h

Goldrausch @

… Mit interessen…
Fragt sich nur für wen!?

forzafcs
forzafcs
Superredner
5 Tage 7 h

Würde den Jugendlichen wirklich bewusst werden für was sie streiken wären die Straßen leer. Für das Klima heißt dann nicht jedes Jahr ein neues Smartphone, mit den Fahrrad zur Schule, keinen Führerschein machen da mit Autos ja C02 freigesetzt wird, keine Bananen Mango´s etc mehr…

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
5 Tage 4 h
meinst du die Mentalität kann man von heute auf morgen ändern?? Die meisten hier werden sie nie ändern und so gemütlich weiter leben, ganz im Sinne von “die anderen werden es schon irgendwie machen…” andere werden sie schön langsam ändern, andere wenige schnell. Die Greta ist für manch arme Seele ein Theater, für andere ein Vorbild (und nicht für’s Schule schwänzen wie die negativ-Eingestellte denken werden). Alle Weltveränderer wurden ausgelacht; ob sie eine Weltveränderin ist wird man sehen, auf jedem Fall hat sie mehr Mut als wir hier alle zusammen und auf jedem Fall hat sie was in Bewegung gebracht… Weiterlesen »
falschauer
falschauer
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

mach dich doch nicht lächerlich, deine aussagen sind perfide und verläumderisch

niamend
niamend
Grünschnabel
5 Tage 2 h

@iuhui
schian gsog

Andreas1234567
Andreas1234567
Grünschnabel
5 Tage 6 h

Hallo nach Südtirol,

auf dieser Plattform gibt es auch ein Video dazu
https://www.suedtirolnews.it/video/greta-beim-papst

Der Begleiter welcher zuerst das Wort ergreift und sich dann als “Schildreichender” gibt ist übrigens der Vater .

Halte es immer noch für das spektakulärste Marionettentheater aller Zeiten und das Video zerstreut den Verdacht nun ganz und gar nicht..

Frühlingsgrüsse

Targa
Targa
Tratscher
5 Tage 1 h

Ganz Ihrer Meinung!

Staenkerer
4 Tage 7 h

bin bei dir!
i schreibs no amoll: wos greenpeace in ihren jahrzehntelongen körperlichen, und finanziellen einsatz und guten vorbild nit erreicht hot, schofft a mädchen mit oaner rede?????
wenn eppas, jemand dahinter steckt und sem nit eppas faul isch….

m69
m69
Kinig
3 Tage 23 h

Andreas @

Greta hat ja erst kürzlich eine Kamera für besonders gute schauspielerische Leistung bekommen, haben Sie das schon vergessen? 🤣🤣🤣🤣🤣

Noggi
Noggi
Grünschnabel
5 Tage 1 h

Ma des … kind soll schual gian, isch gscheider.

Targa
Targa
Tratscher
5 Tage 54 Min

Genau! Stell war viel gescheiter! Sein die Erwochsenen sou bled, dass sie sich vun an Schualmadl miassn sogn lossen, dass mehr auf die Umwelt achtzugeben isch! Greenpeace gibs schun länger! Meiner Meinung noch hot des Madl an guaten Hinterholt und de welln ihr iatz schun in Weg als zukünftige Politikerin ebnen- und ihr Voter isch der Manager vun der gonzen Gschicht!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 12 h

Sie tut ja beides, oder ist das für dein beschränktes Denken nicht möglich?

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
5 Tage 4 h

Greta, dann sag denen in rom unten, sie sollen mal was gegen das müllproblem machen und die halbinsel sauber halten, dann wäre auch schon vieles besser, schöner und gesünder

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
4 Tage 9 h

na weniger einreisende ,und der müll sinkt

Staenkerer
4 Tage 6 h

tjo, in popst einspannen das er den pilgern, de gästen, de einheimischn predigt das se in zukunft viel wieniger obgepocktes kafn soll, und den müll vom rest nit oanfoch auf de stroß schmeißn solln, oder no besser, er soll am ostersonntag, wo massen vom menschen am petersplotz oder vor de fehrnseh sein, der greta des rednerpult überlossn …

wecker
wecker
Grünschnabel
5 Tage 1 h

alle achtung vor so an madele, ober dass de instond gonze schulen af trapp zu bringen isch net lustig, weil die schüler hobn lei a hetz ba der gonzen soch, weil wegn der werden die WELTOBRIGKEITEN die welt decht net verändern, sem hätt man miassn schun vor 30johr umdenken🇺🇸🇰🇷🇯🇵🇩🇪🌐

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 12 h

von wo hast du diese Sicherheit?

wecker
wecker
Grünschnabel
2 Tage 11 h

da gebe ich dir nur ein Beispiel, vor 2 Tagen hat man im TV von den schönen Stränden von Tansania, Burma usw. Berichtet, dass vor ca. 30-35 Jahre Schildkröten zu Geburtzeiten den Strand den Strand Bedeckten, und jetzt nichts mehr, wegen kilometernlangen Müll, Müll und nochmals Müll, und das sagen Forscher, nicht ich, wird das so auch in den nächsten Jahren so bleiben.

Targa
Targa
Tratscher
4 Tage 12 h

Vielleicht wird das Frl. Greta die nächste Friedensnobelpreisträgerin. Meinen Glückwunsch bekommt sie. 

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
4 Tage 9 h

fa mir aus ,wersch se lei von jemanden zu werbezwecke benützt

Pizzaiolo
Pizzaiolo
Grünschnabel
4 Tage 23 h

Dai Greta, Du wirst bald heilig gesprochen … tutte balle … ab mit Dir aufs Schlachtfeld wo wirklich Probleme sind ! Müllhalden in Schwellenländern, Smog Städten oder Kohleminen …

Rosenrot
Rosenrot
Grünschnabel
5 Tage 3 h

Sie steigt also in kein Flugzeug – wir ihr wohl  nichts anderes übrig bleiben, wenn sie glaubwürdig bleiben möchte.

m69
m69
Kinig
3 Tage 23 h

Ein Vorschlag, Greta soll das Müllproblem in Rom angehen, würde mich interessieren ob sie es schaffen würde, dieses leidige Problem aus dieser Welt zu schaffen.
Vielleicht wäre diese Schauspielerin dann etwas glaubhafter.

Lorin
Lorin
Tratscher
3 Tage 6 h

@m69
Was für ein geistreicher
Kommentar! Manchmal übertriffst du sogar dich selbst 🤔🤔🤔

m69
m69
Kinig
3 Tage 5 h

Lorin@

Sie könnten der Greta sicher helfen.
Ganz bestimmt! 🤣🤔👍

juli_27_04_
juli_27_04_
Neuling
5 Tage 2 h

Lega, für ein Europa der Völker und der Traditionen

Targa
Targa
Tratscher
4 Tage 13 h

So! Dann hoffen wir sehr, dass die Schulschwänzer auf Auto, Flugreisen, Handys, Comuter, MC Donalds, Erdbeeren – Ananas-Mango und sonstiges Frühjahrs-bzw.Sommerobst im Winterverzichten. Ich sehe die heranwachsende Genreration sehr sehr verschwenderisch bezüglich Umwelt. Es wird alles herumgeschmissen, Mülleimer werden nur in Ausnahmefällen gebraucht. Ohne Handy läuft gar nichts und einen Wochenendtrip nach New York mit dem Flugzeug ist auch keine Ausnahme. Meiner Meinung nach ging es den Schulschwänzern bei dem Protest nur um Schulfrei!

denkbar
denkbar
Kinig
4 Tage 14 h

Es ist so absurd den Einsatz für den Lebensraum eines Mädchens diskreditieren zu wollen. Wenn diese nutzlos verschwendete Energie kreativ für den Umweltschutz eingesetzt würde, wäre weitaus mehr getan.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
4 Tage 9 h

am bestn war sie bleibat dorhoame ,

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
3 Tage 16 h

auch eine greta thunberg weart den klimawondl nitt aufholtn.
 die jugend grobt sich mit die handy strohlungen ihr ogenes grob.

wpDiscuz