Frankreich und Finnland haben bereits Ja gesagt

Griechen-Rettung: Italiens Parlament muss nicht zustimmen

Freitag, 17. Juli 2015 | 09:48 Uhr

Rom – Bevor die Euro-Finanzminister mit Griechenland ein neues Hilfspaket schnüren können, müssen mehrere Eurostaaten in ihren nationalen Parlamenten erst den Verhandlungen zustimmen.

Österreich und Deutschland entscheiden laut Medienberichten heute darüber, Frankreich und Finnland haben bereits ihre Zustimmung erteilt.

In anderen Staaten – darunter auch in Italien – braucht es keine Zustimmung des Parlaments.

Von: ©lu