Italienische Behörden machen großen Fund auf einem türkischen Frachter

Hasch-Frachter im Mittelmeer gestoppt – VIDEO

Freitag, 05. Juni 2015 | 09:02 Uhr

Rom – Die italienische Finanzpolizei hat auf einem türkischen Frachtschiff zwölf Tonnen Haschisch beschlagnahmt.

VIDEO

Beamte hätten das Schiff am Mittwoch in internationalen Gewässern westlich von Sizilien gestoppt und durchsucht, teilte die Behörde am Donnerstag mit.

An Bord hätten die die Beamten etwa 400 Haschisch Pakete mit einem Gewicht von jeweils rund 30 Kilogramm gefunden.

Zehn Besatzungsmitglieder wurden demnach verhaftet.Das Schiff wurde zunächst in den Hafen von Palermo auf Sizilien gebracht, wo weitere Ermittlungen erfolgen sollen.

Von: Reuters